• Facebook:
  • Twitter:                  
WERBUNG:

Aktuelle RTF.1-Sendung

Player wird geladen...
WERBUNG:
WERBUNG:

Wirtschaft

Tippen am Handy

Weltweite Nachfrage steigt

Verkaufspreise für Smartphones steigen auf Rekordhöhe

Weltweit wurden im dritten Quartal 367 Millionen Smartphones verkauft. Das sind drei Prozent mehr als im Vorjahr. Im Vergleich zu allen von GfK erfassten dritten Quartalen war dieser Zeitraum trotz geringeren Wachstums der mit der höchsten absoluten Nachfrage. Und die Preise klettern: Der durchschnittliche nicht subventionierte Verkaufspreis stieg im dritten Quartal weiter an, und zwar um einen Rekordwert von sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr.    mehr

WERBUNG:

Wissenschaft

Taxi Handy Uber

Soziologe zum Fall Weinstein

Ungleichheiten und Hierarchien Ursache für Alltagssexismus

Der Soziologe und Männlichkeitsforscher Professor Rolf Pohl sieht die Ursache für den Alltagssexismus in der deutschen Gesellschaft in einem strukturellen Problem, das tief in der Gesellschaft verankert sei. Bezugnehmend auf den Weinstein-Skandal in Hollywood meint er: "Was da zum Ausdruck kommt, weist auf nach wie vor vorhandene Ungleichheiten und Hierarchien in den Geschlechterbeziehungen hin, durch die es sich Männer herausnehmen, Frauen als Beute zu betrachten. Die Geschlechterordnung ist nicht so modern und fortgeschritten, wie wir immer glauben."     mehr

WERBUNG:

Spenden & Charity

Flüchtlingskinder

Reaktion auf Studie

Paritätischer fordert umfassendes Maßnahmenpaket gegen Kinderarmut

Als einen "Beleg des armutspolitischen Scheiterns" bewertet der Paritätische Wohlfahrtsverband die aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung zur Kinderarmut in Deutschland, nach der 13 Prozent der Kinder in Deutschland dauerhaft seit fünf und mehr Jahren in Armut leben. Der Verband appelliert an die künftigen Koalitionäre, dem Thema Armutsbekämpfung endlich Priorität einzuräumen und fordert ein umfassendes Maßnahmenpaket.    mehr

Buchtipps

Warte nicht auf bessre Zeiten!

Wortzauberer. Denkweiser. Zeitreifer! Was uns Wolf Biermann da vorlegt, ist in mehrerer Hinsicht gewaltig: Ein "Sittengemälde deutsch-deutscher Zeitgeschichte" nennt Biermann seine Autobiografie im Nachwort., eine "Familiengeschichte als ein Stückchen Weltgeschichte"; zugleich ein "prosaische[s] Poesiealbum".     mehr

Wetter

Reutlingen


Leichter Regen
9 / 10° C
Luftfeuchte: 93%

Tübingen


Leichter Regen
10 / 10° C
Luftfeuchte: 93%

Balingen


Leichter Regen
10 / 10° C
Luftfeuchte: 93%

Münsingen


Leichter Regen
8 / 10° C
Luftfeuchte: 93%

Weitere Sender

Landespolitik
Webradio
Wissenschaft
Lokalmagazine
Entspannung

Service

Buchtipps
Werbung auf RTF.1
Sendemitschnitt
WERBUNG: