TV Fernbedienung

Wichtig:

Kabelfernsehen ab Juni in Baden-Württemberg ausschließlich digital - So empfangen Sie RTF.1

Das Kabelfernsehen in Baden-Württemberg ist bald komplett digital. Das analoge Kabelfernsehen von Unitymedia wird im Juni abgeschaltet, zugunsten besserer Bildqualität und mehr Programmvielfalt. Wer einen älteren Fernseher hat, muss möglicherweise handeln, damit das Bild nicht schwarz bleibt. Wir sagen Ihnen, ob Sie betroffen sind und was zu tun ist, damit Sie Ihr Kabelfernsehen mit RTF.1 auch künftig empfangen.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Sonntag, 21.05.17 - 08:31 Uhr    -    1614 mal angesehen)
Polizeifahrzeug

Burladingen:

WhatsApp-Nachricht geschrieben: Vier Autos beschädigt, eine Leichtverletzte, 13 000 Euro Schaden

.. Wegen einer WhatsApp Nachricht sind am Dienstag in Burladingen laut Polizei um 14.10 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Josef-Mayer-Straße drei Autos und ein Anhänger beschädigt worden.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 23.05.17 - 15:29 Uhr    -    119 mal angesehen)
ZFP - Zentrum für Psychiatrie Zwiefalten

Zwiefakten:

Entflohener Häftling gefasst

Der 54-jährige Straftäter, der Anfang Mai aus der Psychiatrie in Zwiefalten geflohen war, ist wieder in Gewahrsam. Fahnder in Zivil konnten den wegen mehrerer Gewaltverbrechen verurteilten Mann im Enzkreis festnehmen.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 23.05.17 - 15:28 Uhr    -    101 mal angesehen)
Sportfest "SoundTrack"

Tübingen:

Soundtrack-Meeting voller Erfolg: zahlreiche Spitzenleistungen

Mit rund 800 Zuschauern haben sich die Soundtrack-Wettkämpfe des LAV Tübingen im Stadion des SV 03 Tübingen wieder als voller Erfolg erwiesen. Dabei zog das Meeting-Konzept, Spitzenleichtathletik mit guter Mucke zu verbinden, in Kombination mit der bekannt schnellen blauen Bahn, wieder zahlreiche Top-Athleten an den Neckar.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 23.05.17 - 15:25 Uhr    -    106 mal angesehen)
Jugendhaus Epplehaus

Tübingen:

Tabuthema: Im Fall angeblich massiver sexueller Belästigungen im Epplehaus ermittelt jetzt die Kripo

Im Fall der Diskussionen um angebliche sexuelle Übergriffe und Belästigungen von Frauen im Tübinger Jugendzentrum EppleHaus hat das Kriminalkommissariat Tübingen jetzt Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt Zeugen. Laut einer Facebook-Veröffentlichung und einer sich im Anschluss entzündenden Diskussion soll es bei mindestens zwei Veranstaltungen am 19. und 20. Mai zu massiven sexuellen Belästigungen von Frauen in einem größeren Ausmaß gekommen sein - vor allem durch farbige Männer.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 23.05.17 - 15:27 Uhr    -    162 mal angesehen)
Kunst

Reutlingen-Oferdingen:

Miteinander anders sein: Kunst im Grünen

Kunst im Grünen hieß es am Sonntag in Oferdingen auf dem Alten Friedhof und dem Dorfplatz. Zwanzig Künstlerinnen und Künstler präsentierten sich und ihre insgesamt mehr als hundert Werke.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 23.05.17 - 15:20 Uhr    -    86 mal angesehen)
Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut

Reutlingen/Stuttgart:

Unterschätzer Wirtschaftszweig Kultur: Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut preist in Reutlingen den Wert der Kreativen

Welchen Stellenwert haben Kreative und Kultur im überwiegend von der technisch Hightech Industrie geprägten Baden-Württemberg? Dieser Frage ist am Montag die Landeskonferenz "Kreativland Baden-Württemberg" in Reutlingen nachgegangen - in den Räumlichkeiten des dortigen Kunstvereins e.V. Laut der baden-württembergischen Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut gibt es rund 30 000 Unternehmen mit über 200 000 Beschäftigten.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 23.05.17 - 15:17 Uhr    -    97 mal angesehen)
WERBUNG:
Mercedes-Stern auf Hauptbahnhof Stuttgart

Dieselskandal:

Durchsuchungen bei Daimler

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat zusammen mit weiteren Einsatzkräften Büros bei Daimler durchsucht. Die Firma sei kooperativ, hieß es.
  mehr

(Dienstag, 23.05.17 - 17:01 Uhr    -    99 mal angesehen)

Dormettingen:

Schwerverletzt: Fußgänger von Traktor erfasst

Und wieder ein schwer verletzter Fußgänger: Auf der K 7129 ist am Montag kurz vor 16 Uhr bei Dortmettingen ein 67jährigerr Fußgänger von einem Traktor angefahren und schwer verletzt worden.
  mehr

(Dienstag, 23.05.17 - 15:31 Uhr    -    88 mal angesehen)
Glaskuppel im Reichstag

stern-RTL-Wahltrend:

Union und FDP gewinnen Mehrheit, SPD verliert weiter

Die Union und die FDP hätten, wenn schon jetzt und nicht erst im September der Bundestag neu gewählt würde, erstmals wieder eine regierungsfähige Mehrheit für eine schwarz-gelbe Koalition. Im stern-RTL-Wahltrend verbessern sich CDU/CSU um einen Punkt auf 39 Prozent, die FDP kann ebenfalls um einen Zähler zulegen und wäre mit 9 Prozent drittstärkste Kraft.
  mehr

(Dienstag, 23.05.17 - 07:11 Uhr    -    181 mal angesehen)
Blaulicht Foto: pixelio.de - FotoHiero

22 Tote:

Anschlag auf Konzert von Ariana Grande erschüttert Popwelt - Stars reagieren bestürzt

Die Popwelt reagiert bestürzt auf den Terroranschlag bei einem Konzert von Ariana Grande in Großbritannien. Bei der Explosion hatte es in der Nacht 22 Tote und über 50 Verletzte gegeben. Viele von ihnen sind junge Menschen. Internationale Musikstars wie Justin Timberlake oder Christina Aguilera drücken ihre Anteilnahme aus.
  mehr

(Dienstag, 23.05.17 - 08:52 Uhr    -    129 mal angesehen)
Blaulicht Foto: pixelio.de - FotoHiero

Manchester:

Selbstmord-Anschlag bei Popkonzert von Ariana Grande fordert 22 Tote

Bei einem Konzert der Popsängerin Ariana Grande im nordenglischen Manchester hat es einen Terroranschlag gegeben. Mindestens 22 Menschen starben, über 50 wurden verletzt. Der Attentäter starb bei der Explosion. Das Konzert wurde vor allem von jungen Menschen besucht. Ariana Grande blieb unverletzt und reagiert bestürzt, sie sei sprachlos.
  mehr

(Dienstag, 23.05.17 - 08:50 Uhr    -    133 mal angesehen)
Schwimmer im Wasser Foto: pixelio.de - Rainer Sturm

Ilmensee:

Sohn gerettet, Vater ertrinkt: Rettung eines 3-jägrigen endet tragisch

Auf dem Ilmensee im Landkreis Sigmaringen ist ein 25jähriger Vater bei der Rettung seines 3jährighen Sohns ertrunken, der zuvor aus einem Tretboot ins Wasser gefallen war.
  mehr

(Montag, 22.05.17 - 16:37 Uhr    -    131 mal angesehen)
Fußball

Sandhausem:

Verletzte, Beschimpfungen, Zerstörungen: Nach Zweitligaspiel wurden 32 Strafverfahren eingeleitet

Beim letzten Spiel zwischen Hannover 96 und dem SV Sandhausen ist zu Ausschreitungen gekommen. Drei Zuschauer zogen sich Arm- und Handbrüche zu, als sie sich vor Spielende zusammen mit rund 9000 anderen den Platz stürmten.
  mehr

(Montag, 22.05.17 - 16:35 Uhr    -    111 mal angesehen)
WERBUNG: