Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Leichter Schneeregen
0 / 2° C
Luftfeuchte: 93%

Tübingen

Leichter Schneeregen
0 / 2° C
Luftfeuchte: 93%

Balingen

Leichter Schneeregen
0 / 2° C
Luftfeuchte: 93%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

Autobahn

Stern-Bericht:

Finanzministerium will offenbar streckenabhängige Maut

Bereits kurz nach Einführung der PKW-Maut strebt das Bundesfinanzministerium an, die Abgabe je nach gefahrenem Kilometer zu erheben. Das geht aus einer Stellungnahme des Bundesrechnungshofes zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzen vom 13. April 2017 hervor, über die der stern berichtet. Eine streckenabhängige Maut aber ließe sich nicht mit der Kfz-Steuer verrechnen.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Sonntag, 23.04.17 - 15:41 Uhr    -    241 mal angesehen)
Logo AfD - Alternative für Deutschland

Parteitag:

NRW-Landesverband will Kurs der AfD-Bundespartei nicht mitgehen

Nachdem sich die AfD-Delegierten am gestrigen Samstag auf dem Parteitag in Köln geweigert hatten, den von der Vorsitzenden Frauke Petry vorgeschlagenen Kurs zu beschreiten, scheinen die Fronten zwischen Befürwortern und Gegnern verhärtet. "Wir verfolgen in Nordrhein-Westfalen einen anderen, realpolitischeren Kurs als die Bundespartei - personell wie inhaltlich", äußerte sich der NRW-Landesvorsitzende der AfD, Marcus Pretzell, im Fernsehsender phoenix. AfD-Bundesvorsitzender Jörg Meuthen aus Baden-Württemberg dagegen hatte sich unter tosendem Applaus von Petry distanziert.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Sonntag, 23.04.17 - 15:50 Uhr    -    207 mal angesehen)
BVB Logo

Sportdirektor Zorc:

Festnahme von BVB-Attentäter "hilfreich bei der Verarbeitung" - Spieler danken für Polizeischutz

BVB-Sportdirektor Michael Zorc zeigt sich nach der Festnahme des mutmaßlichen Bus-Attentäters in Tübingen überzeugt, dass dies der Mannschaft helfen wird, das Verbrechen zu verarbeiten. "Krank und kriminell" nennt er den Mordplan aus Habgier. Die Mannschaft bedanke sich bei der Polizei, die auch ihre Familien beschützt habe.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Sonntag, 23.04.17 - 09:26 Uhr    -    539 mal angesehen)
Person mit Handschellen Foto: pixelio.de - Rike

Stuttgart-Stammheim:

Mutmaßlicher BVB-Attentäter schweigt nach Festnahme in Tübingen

Der mutmaßliche BVB-Attentäter schweigt seit seiner Festnahme in Tübingen zu dem Vorwurf, er habe die Mannschaft von Borussia Dortmund aus Geldgier töten wollen. Medienberichten zufolge ist der Deutschrusse Sergej W. im Gefängnis Stuttgart-Stammheim untergebracht und hat sich bislang nicht geäußert. Sein Werdegang zeigt: Der junge Mann hat technisches Talent.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Sonntag, 23.04.17 - 10:15 Uhr    -    1182 mal angesehen)
BVB-Attentäter festgenommen

Bundesanwaltschaft:

Haftbefehl gegen mutmaßlichen BVB-Attentäter nach Festnahme in Tübingen erlassen

Nach seiner Festnahme in Tübingen ist Haftbefehl gegen den Deutsch-Russen erlassen worden, der den Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund verübt haben soll. Er hatte laut Bundesanwaltschaft mit speziellen Aktiengeschäften auf einen sinkenden BVB-Aktienkurs gewettet und die Mannschaft demnach töten wollen, um sich zu bereichern.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Samstag, 22.04.17 - 12:04 Uhr    -    424 mal angesehen)
Person mit Handschellen Foto: pixelio.de - Rike

Festnahme:

Mutmaßlicher BVB-Attentäter arbeitete in Tübingen

Nach dem Bombenanschlag auf den Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund ist in Tübingen ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Dabei handelt es sich um einen 28jährigen mit deutscher und russischer Staatsbürgerschaft. Der Verdächtige stammt aus Freudenstadt, hatte aber wohl in Rottenburg zur Untermiete gewohnt und arbeitete als Elektrotechniker beim Kraftwerk auf der Morgenstelle in Tübingen. Der Mann wollte mit Wetten auf sinkende BVB-Aktien Geld verdienen und dafür offenbar die Mannschaft töten. Tatmotiv war also Gier.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Freitag, 21.04.17 - 21:07 Uhr    -    546 mal angesehen)
Person mit Handschellen Foto: pixelio.de - Rike

Anschlag:

Borussia Dortmund hofft nach Festnahme in Tübingen auf schnelle Aufklärung

Nach der Festnahme eines Tatverdächtigen aus dem Raum Tübingen für den Bombenanschlag auf Borussia Dortmunds Mannschaftsbus hofft der BVB auf eine schnelle Aufklärung und dankt den ermittelnden Behörden.   
  mehr

(Zuletzt geändert: Freitag, 21.04.17 - 13:20 Uhr    -    269 mal angesehen)
Fußball Regionalsport

Aktuelle Sportergebnisse aus der Region Neckar-Alb:


Karlsruher SC II

-
SSV Reutlingen

2 : 0


TV 05/07 Hüttenberg

-
TV Neuhausen

34 : 28


HBW Balingen-Weilstetten II

-
TSB Heilbronn-Horkheim

26 : 29


WERBUNG:
WERBUNG: