Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
3 / 5° C
Luftfeuchte: 93%

Tübingen

Stark bewölkt
5 / 5° C
Luftfeuchte: 93%

Balingen

Stark bewölkt
5 / 5° C
Luftfeuchte: 93%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Umstrittenes Milliardenprojekt:

Bahnchef Grube geht auf Distanz zu Stuttgart21

Der Chef der Deutschen Bahn, Rüdiger Grube, geht so deutlich wie nie auf Distanz zum umstrittenen Milliardenprojekt Stuttgart 21: Laut Spiegel sagte er auf einer Veranstaltung des Bundesverbands Führungskräfte Deutscher Bahnen: "Ich habe Stuttgart 21 nicht erfunden und hätte es auch nicht gemacht".
Demo zu Stuttgart21

Bahnchef Grube reagierte bei der Veranstaltung dem Spiegel zufolge auf Kritik an der hohen Verschuldung der Deutschen Bahn. Man könne diese nicht beklagen, so Grube, wenn der Konzern sich aller Voraussicht nach mit 1,8 Milliarden Euro mehr an Eigenmitteln an Stuttgart 21 beteiligen müsse als geplant. Er hätte das Projekt zumindest "nicht unter diesen Bedingungen" gemacht.

Rüdiger Grube ist allerdings seit 2009 im Amt, Baubeginn für Stuttgart 21 war 2010. Er hätte das Projekt möglicherweise stoppen können. Dem Bericht zufolge kostet Stuttgart 21 fast dreimal so viel wie anfangs geschätzt, voraussichtlich bis zu 6,5 Milliarden Euro.

(Zuletzt geändert: Samstag, 03.12.16 - 10:55 Uhr   -   1139 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: