Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
13 / 14° C
Luftfeuchte: 44%

Tübingen

Klar
13 / 14° C
Luftfeuchte: 44%

Balingen

Klar
10 / 11° C
Luftfeuchte: 57%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Baden-Württemberg:

Späterer Beginn von Fremdsprachenunterricht im Gespräch

Der Fremdsprachen-Unterricht in Grundschulen könnte in der Zukunft ab Klasse drei beginnen statt wie bisher ab Klasse eins.

Das äußerte Kultusministerin Susanne Eisenmann in einem Interview mit der DPA in Stuttgart. Der Hintergrund: Immer mehr Lehrer werden in den kommenden Jahren pensioniert. Nachwuchs zu finden ist schwer, da es zu wenige Bewerber gibt. Um die Unterrichtsversorgung zu sichern und um Unterrichtsstunden in Lesen, Schreiben und Rechnen auszudehnen sowie um Poolstunden zu gewinnen, sollen die Schülerinnen und Schüler später mit der ersten Fremdsprache anfangen. Derzeit lernen die Schüler am Oberrhein Französisch, im restlichen Land Englisch ab der ersten Klasse.

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 20.04.17 - 16:18 Uhr   -   274 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: