Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
16 / 19° C
Luftfeuchte: 52%

Tübingen

Klar
21 / 21° C
Luftfeuchte: 43%

Balingen

Klar
18 / 18° C
Luftfeuchte: 55%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Reutlingen:

"Von Weimar bis Merkel" - Heiner Kondschak übernimmt Eröffnungsstück der neuen Tonne

Das Eröffnungsstück in einem neuen Theaterhaus muss schon etwas Besonderes sein. Kein anderer als Heiner Kondschak wurde daher mit der Inszenierung des ersten Stücks im neuen Tonne-Theater beauftragt.

„Von Weimar bis Merkel" heißt die musikalische Reise durch die letzten 100 Jahre der deutschen Geschichte. Ganz subjektiv hat Kondschak dabei Ereignisse und Situationen ausgewählt, die sowohl unterhalten, als auch zum Nachdenken anregen sollen. Das Repertoire dafür hat er unbewusst schon lange gesammelt. Bereits seit 40 Jahren sammelt der Schauspieler und Musiker Gedichte und Lieder, die für ihn besonders zeitgenössisch sind oder eine wichtige Botschaft enthalten. In seinem nun inszenierten Stück kommt diese Sammlung endlich zum Tragen.

Alleine die ausgewählten Lieder erzählen bereits viel über den jeweiligen Zeitgeist. Doch ein Jahrhundert hat viel zu bieten – daher musste die Selektion eben ganz subjektiv vorgenommen werden. Auch das Ensemble ergänzte Kondschaks Inszenierung mit eigenen Erfahrungen. Für ihn war es die spannendste Arbeit seit Langem.Und das obwohl die Proben nicht immer ganz einfach waren. Nicht selten hörte man Bohrgeräusche in stilleren Passagen der Proben oder Bauarbeiten mussten schnell unterbrechen, um irgendwelche Arbeiten im Raum vorzunehmen. Trotzdem klappte alles ganz wunderbar und das Ensemble nahm die Umstände gelassen.

In einer Woche startet mit der Premiere von „Weimar bis Merkel" die Spielzeit im neuen Tonne-Theater. Und mit Heiner Kondschaks musikalisch-kabarettistischen Zeitreise als Eröffnungsstück kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 18.01.18 - 16:40 Uhr   -   1369 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: