Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Heiter
0 / 2° C
Luftfeuchte: 64%

Tübingen

Klar
-2 / -2° C
Luftfeuchte: 81%

Balingen

Heiter
2 / 2° C
Luftfeuchte: 64%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Metzingen:

Aktion "Wir lassen Kinderaugen funkeln"

Nicht jede Familie hat die finanziellen Möglichkeiten ihren Kindern alle Wünsche zu Weihnachten zu erfüllen. Um diese bedürftigen Familien zu unterstützen, hat sich die Metzingen Marketing und Tourismus GmbH - kurz MMT - für dieses Jahr die Aktion "Wir lassen Kinderaugen funkeln" überlegt, die ab dem 12.11 startet.

Bedürftigen Kindern zu Weihnachten eine Freude machen – so die lautet die Grundidee der Aktion „Wir lassen Kinderaugen funkeln." Inspiration hätten sie sich von der Aktion der Nikolaikirche in Reutlingen geholt, so Meike Hespeler vom Metzinger Marketing Tourismus. Die sozialen Partner bestehend aus dem Familienzentrum Pfleghof, dem Diakonieverband und dem Kinderschutzbund können vor allem den Kontakt zu den bedürftigen Familien aufnehmen.

Die Aktion selbst läuft dann wie folgt ab: Kinder bis 14 Jahre können auf Papier-Wunschkugeln einen Wunsch bis 25 Euro eintragen und diesen an einer der Infostellen bis zum 23.11 abgeben. Die Wunschkugeln werden dann an einem Christbaum im Metzinger Rathaus gehängt. Paten, die gerne die Wünsche der Kinder erfüllen möchten, können sich dort einen Wunsch „pflücken" und das schön verpackte Geschenk bis zum 12.12 wieder im Rathaus abgeben.

Und am 18.12. werden die Geschenke dann mit weihnachtlichem Rahmenprogramm im Familienzentrum Pfleghof überreicht. Eine Voraussetzung, um sich etwas wünschen zu können, gibt es dann aber doch noch: die Metzingen Card. Die gibt es seit ein paar Monaten. Es handelt sich hierbei um ein Rabatt System für bedürftige Familien.

Pate der Aktion ist der Metzinger Oberbürgermeister Dr. Ulrich Fiedler. Er unterstützt die Aktion vor allem deshalb, weil es eine tolle und vor allem einfache Möglichkeit für Menschen aus Metzingen und Umgebung ist, Metzinger Familien zu unterstützen und Kinderaugen zum Funkeln zu bringen.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 06.11.18 - 15:43 Uhr   -   237 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: