Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
1 / 2° C
Luftfeuchte: 80%

Tübingen

Klar
1 / 1° C
Luftfeuchte: 80%

Balingen

Klar
3 / 3° C
Luftfeuchte: 86%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Mögliche Fremdkörper:

Kaufland ruft Hackfleisch seiner Eigenmarke zurück

Der Handelskonzern Kaufland ruft in baden-Württemberg und weiteren Bundesländern Hackfleisch seiner Eigenmarke K-Purland zurück. Betroffen sind Schweine- und Rindfleisch. Eine mögliche Kontamination mit Fremdkörpern könne nicht ausgeschlossen werden. Konkret nennt das Unternehmen Glas als mögliche Fremdkörper.
Fleischereibetrieb

Betroffen sind folgende Hackfleisch-Sorten:

  • K-Purland Hackfleisch vom Schwein (500g, 1000g)
  • K-Purland Hackfleisch gemischt von Schwein und Rind (500g Fettred., 300g, 500g, 1200g)
  • K-Purland Hackfleisch vom Rind (200g Fettred., 300g, 500g, 1000g)

Verkauft wurde das Fleisch in Baden-Württemberg, Bayern, Saarland, Hessen und Rheinland-Pfalz. Kaufland rufe die ware freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes zurück, heißt es.

Kaufland habe die betroffene Ware aus dem Verkehr genommen. Andere K-Purland Produkte oder Chargen seien nicht betroffen.

Verbraucher können das Produkt in jedem Kaufland gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

(Zuletzt geändert: Freitag, 19.01.18 - 07:05 Uhr   -   1133 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: