Klicken, um Video anzuschauen

WERBUNG:

Astern im Frost

"Ungerecht sind die Männer, und die Zeiten der Liebe vergehen." Dieses ernüchternde Fazit zieht Rosa, die in einem kleinen Dorf zu Beginn des 20. Jahrhunderts aufwächst und in eine Welt hinausgeht, die von Männern beherrscht wird. Wie zum Beispiel von ihrem strengen Vater oder ihren Brüdern, die sie mal als einschüchternd, mal als tröstend erlebt.

Bewertung: 3 von 3 Daumen

Mit ungewöhnlicher Sensibilität registriert Rosa alle unterschwelligen Spannungen in ihrem Umfeld, von denen es im harten dörflichen Alltag genügend gibt. Dann kommt der Erste Weltkrieg. Auf den Postkarten von der Front schwärmen Rosas Brüder und Onkel von Heldentaten, aber ihre Erfahrungen im Lazarett und die Berichte der wenigen Heimkehrer strafen die Kriegsbegeisterung grausam Lügen. Rosas Traum, Lehrerin zu werden, zerschellt an der Wirklichkeit. Immer bedrückender empfindet sie daher die dörfliche Enge, die den bald nach Kriegsende aufziehenden braunen Parolen einen fruchtbaren Boden bietet.
Erst als der Vater stirbt und als der Mann, den sie zu lieben glaubte, sie schmählich enttäuscht, beginnt Rosa ernsthaft über einen Ausbruch aus ihrer vertrauten Welt nachzudenken ...

"Astern im Frost" ist Teil einer Trilogie. Es handelt sich um eine exemplarische Geschichte, die warmherzig und poetisch geschrieben ist. Mit bildkräftiger Sprache schildert Anne Birk eine von vielen fast vergessene Zeit. Dabei schreibt sie unsentimental aber fesselnd, sodass es dem Leser schwer fällt, das Buch aus der Hand zu legen.

Die Autorin ist selbst in der Nazizeit geboren und lässt in ihren Roman auch die Kindheits- und Jugenderinnerungen ihrer Mutter einfließen. Auch die tatsächlichen Schauplätze Trossingen und Tuttlingen finden leicht verschleiert Eingang in ihre Erzählungen. Der Leser kann sich identifizieren, Bezüge zum eigenen Leben herleiten und sein bisheriges Wissen durch Erkenntnisse erweitern. Daher ist ihr Roman vielleicht nützlicher als so manches Geschichtsbuch, das sich nur auf Daten und Fakten bezieht.

Astern im Frost
Anne Birk
Silberburg

Deutsch
01.03.2014
3842512988
978-3842512986
€ 14,90

amazon.de

(Zuletzt geändert: Montag, 26.02.18 - 12:37 Uhr   -   174 mal angesehen)
WERBUNG: