Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
15 / 21° C
Luftfeuchte: 82%

Tübingen

Klar
18 / 22° C
Luftfeuchte: 68%

Balingen

Klar
19 / 22° C
Luftfeuchte: 73%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Reutlingen:

Auftakt des Innovationszentrums InnoPORT

Jetzt geht"s los - der InnoPORT ist bereit, ausgebaut zu werden. Das Gebäude auf dem rund 12 Hektar großen ehemaligen Betz-Areal in Reutlingen ist ein erster Schritt in Richtung "RT_UNLIMITED". Was hier genau geschehen soll, haben Reutlingens Oberbürgermeister Thomas Keck und die Mitglieder der städtischen Wirtschaftsförderung verraten.

Durch die Gänge des InnoPORT läuft noch kein Tüftler. Noch kein Computer ist angeschlossen und die Räume sind leer. Doch schon bald werden wohl einige Gründer in diesen Räumen sitzen und an neuen Ideen tüfteln. Und wenn aus der Idee dann eine richtige Firma entsteht, ist die Freude groß.

Oftmals jedoch scheitern die Start-Ups. Für Reutlingens Oberbürgermeister Thomas Keck wird das Risiko, das mit einer Unternehmensgründung einhergeht, durch das Zentrum zumindest verkleinert. Ein Start-Up habe es durch den InnoPORT wesentlich einfacher. Generell brauche es in der Bundesrepublik eine andere Kultur des Scheiterns.

Hier genüge es einmal einen Blick über den Atlantik zu wagen. In den USA sei ein Unternehmer erst richtig angekommen, wenn er auch mal Fehler gemacht habe.

Der InnoPORT ist allerdings nur ein erster Schritt. Auf dem ehemaligen Betz-Areal wird im Rahmen von RT_UNLIMITED ein großer Industrie- und Gewerbepark entstehen. Hier treffen kleine Unternehmen auf Mittelständler und große Firmen. Dabei setzt die Stadt natürlich auf Trend-Themen wie Industrie 4.0 und digitale Transformation.

Es sei denkbar und natürlich auch wünschenswert, dass in diesem Zusammenhang neue Unternehmen entstehen. So wollen sich in Reutlingen Tradition und Innovation die Hand reichen.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 21.05.19 - 17:56 Uhr   -   424 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: