Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Leichter Regen
1 / 5° C
Luftfeuchte: 86%

Tübingen

Stark bewölkt
1 / 5° C
Luftfeuchte: 86%

Balingen

Leichter Regen
1 / 5° C
Luftfeuchte: 86%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Burladingen:

Bilanz nach 100 Tagen - Das Zentrum am Rathausplatz kommt gut an

Eine Vielzahl von ärztlichen Disziplinen und Dienstleistungen, eine hauseigene Kinderbetreuung und mehrere altersgerechte Wohnungen - Das alles vereint das Zentrum am Rathausplatz in Burladingen. Dieses feierte vor 100 Tagen seine große Eröffnung. Nun ist es Zeit, erste Bilanzen zu ziehen.

Das neue Zentrum am Rathausplatz in Burladingen habe, laut Initiator, von Allem etwas, aber von Keinem zu viel: Arztpraxen, Tagespflege, ein Sanitätshaus, eine Physiotherapiepraxis und sogar eine eigene Apotheke. Diese Kombination sei laut dem Betreiber des Zentrums am Rathausplatz, Kaspar Pfister, ganz besonders. Es sei die Multifunktionalität und die Vielfalt, die angeboten werde, die es attraktiv mache, erklärt Pfister.

„Wer jetzt hier in die Tagespflege geht und auch noch Physiotherapie braucht, muss eigentlich nur über den Flur, oder der Physiotherapeut kommt hier rüber. Man ist oben beim Arzt, bekommt ein Rezept, steigt in den Aufzug, fährt runter und holt sich das dann in der Apotheke", schwärmt Pfister.

Diese Multifunktionalität komme bei den Patienten und bei den Burladingern laut Pfister sehr gut an. Doch auch die Ärzte und Dienstleister selbst seien zufrieden mit ihrem neuen Arbeitsplatz. Die kurzen Wege und die schnelle Kommunikation untereinander, würden die Zusammenarbeit zwischen Patienten und Dienstleistern optimieren, schildert Saskia Streicher, die mit ihrer Physiopraxis einen Teil des Zentrums bildet.

Ein solches Zentrum im eigenen Ort zu haben, sei für die Burladinger von großem Vorteil. Gerade im ländlichen Raum sei es aufgrund mangelnder Verkehrsanbindungen oft schwierig, seine täglichen Erledigungen zu bewältigen.

Ein Zentrum, das alles unter einem Dach vereine, komme da gerade recht. Doch dies sei nicht der einzige Grund, warum das Zentrum am Rathausplatz dringend benötigt wurde.

„Also wir haben ja im ländlichen Bereich und auch hier in Burladingen die Schwierigkeit, dass Dienstleister und ärztliche Versorgung, heute schon ein Problem darstellt und in Zukunft noch schwieriger wird. Einerseits altert die Bevölkerung durch den demografischen Wandel, d.h. die Bedürfnisse steigen, und auf der anderen Seite ist es schwierig, junge Menschen, sei es jetzt als Ärzte oder auch in anderen Bereichen zu finden, die dann eben in den ländlichen Bereich gehen. Und deswegen ist es wichtig, dass man mit solchen Angeboten die Attraktivität steigert", erklärt Kaspar Pfister.

Auch 100 Tage nach der Eröffnung wird noch fleißig an der Weiterentwicklung des Zentrums am Rathausplatzes gearbeitet.

Zunächst soll die äußere Erschließung des Zentrums bis spätestens Oktober fertiggestellt werden. Außerdem möchte Pfister ein gewisses Qualitätsniveau erreichen, um damit seine Mieter und Patienten zufriedenzustellen.

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 01.08.19 - 17:05 Uhr   -   559 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: