Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Stark bewölkt
3 / 7° C
Luftfeuchte: 81%

Tübingen

Stark bewölkt
3 / 7° C
Luftfeuchte: 81%

Balingen

Stark bewölkt
2 / 7° C
Luftfeuchte: 75%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Tübingen:

30 Jahre Kinderrechte - Grundschüler im Gespräch mit Bürgermeisterin Harsch

Die UN-Kinderrechtskonvention wird heute 30 Jahre alt. Aus diesem Anlass finden um den 30 November weltweit Aktionen statt, die auf die Rechte von Kindern aufmerksam machen sollen. So auch in der Tübinger Grundschule Winkelwise Waldhäuser-Ost.

Die Bürgermeisterin für Soziales, Ordnung und Kultur, Daniela Harsch, war am Mittwochvormittag bei einer ganz besonderen Pressekonferenz. Die Fragen, stellten diesmal keine Journalisten, sondern Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse. Die waren bestens auf ihre Gesprächspartnerin aus dem Rathaus vorbereitet und wollten beispielsweise wissen, was passiert, wenn Kinderrechte nicht eingehalten werden, oder warum die Kinderrechte wichtig sind.

Organisiert wurden die diversen Veranstaltungen zum Thema 30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention vom Asylzentrum der Universitätsstadt. Die Bürgermeisterin wollte den Kindern insbesondere mitgeben, dass sie laut sein sollen für ihre Rechte und das jedes Kind die Möglichkeit hat gewaltfrei aufzuwachsen.

Es sei wichtig das Thema Kinderrechte auch weiterhin zu thematisieren, betonte Harsch abschließend, vor allem auch bei Erwachsenen. Denn die Kinderrechte könnten nur dann wirken, wenn Erwachsene auch zuhörten.

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 20.11.19 - 16:06 Uhr   -   484 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: