Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Stark bewölkt
11 / 12° C
Luftfeuchte: 71%

Tübingen

Heiter
9 / 11° C
Luftfeuchte: 76%

Balingen

Bedeckt
10 / 12° C
Luftfeuchte: 84%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Tübingen:

Weihnachtsmarkt hat begonnen

In den verwinkelten Gassen der Tübinger Altstadt können Besucher ab dem heutigen Freitag wieder selbst gemachte Kleinigkeiten und kulinarische Köstlichkeiten in Hülle und Fülle entdecken. Der traditionelle Weihnachtsmarkt mit über 350 Ständen bildet auch in diesem Jahr den glanzvollen Jahresabschluss im Veranstaltungskalender der Universitätsstadt.

Auch wenn der Auftakt zum Tübinger Weihnachtsmarkt ein regnerischer war, wimmelten etliche Marktbesucher bereits heute Vormittag durch die Altstadtgassen. Einige waren da um das gesamte Angebot des Marktes in Augenschein zu nehmen, andere hatten ihren Lieblingsstand als vertrautes Ziel.

Wie jedes Jahr, gibt es auch dieses Jahr wieder eine Vielzahl an Ständen, an denen Selbstgemachtes für den guten Zweck erworben werden kann. So auch am Stand des Fördervereins für Krebskranke Kinder Tübingen e.V..

Neben Strickwaren hat der Verein aber auch noch Schmuck und andere praktische Kleinigkeiten im Angebot. Die Einnahmen, die während der drei Tage Weihnachtsmarkt erzielt werden kommen natürlich den Kindern zugute.

Auch die Tombola der ortsansässigen Stadtwerke soll nicht nur den Losgewinnern Freude bringen, sondern auch einem Gemeinnützigen Verein. In diesem Jahr gehen der Erlös der swt- Tombola nämlich an den Stadtseniorenrat.

Mit selbst gestrickten Socken und kulinarischen Highlights wie Uschis Xälz von der Alb lockt der Tübinger Tierschutzverein seine Standbesucher an. Damit es bei dem ganzen Weihnachtshandel auch fair zugeht ist auch der Weltladen auf dem Holzmarkt zu finden und leistet Aufklärungsarbeit. Aber Winne Brugger vom Weltladen betonte,dass es auch einfach Spaß mache, immer wieder beim Weihnachtsmarkt dabei zu sein. 

Spaß wird ein Besuch auf dem Tübinger Weihnachtsmarkt am Adventswochenende wohl vielen Gästen von nah und fern bereiten. Weil das Wetter sich aber voraussichtlich von seiner ungemütlichen Seite zeigen wird, ist es ratsam, sich vorher regenfest einzukleiden.

(Zuletzt geändert: Freitag, 13.12.19 - 16:41 Uhr   -   790 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: