Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Leichter Regen
12 / 14° C
Luftfeuchte: 87%

Tübingen

Leichter Regen
11 / 14° C
Luftfeuchte: 87%

Balingen

Regen
12 / 12° C
Luftfeuchte: 10%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Metzingen:

Oberbürgermeister Fiedler lädt zum Neujahrsempfang

Zum 37. Mal hat die Stadt Metzingen am Sonntag seinen Neujahrsempfang abgehalten. In seiner Ansprache ließ Oberbürgermeister Dr. Ulrich Fiedler die wichtigsten Ereignisse in der Sieben-Keltern-Stadt im vergangenen Jahr Revue passieren. Außerdem bot er auch einen Ausblick auf die Projekte und Aufgaben, die im neuen Jahr anstehen.

Zahlreiche Gäste waren am heutigen Sonntagvormittag in die Metzinger Stadthalle gekommen, um gemeinsam mit Oberbürgermeister Ulrich Fiedler offiziell das neue Jahr einzuläuten. Die traditionelle Neujahrsrede wurde erstmals von zwei Gebärdendolmetscherinnen begleitet, denn Teilhabe zu ermöglichen und Inklusion tatsächlich umzusetzen sei in Metzingen schon immer Thema, betonte Fiedler. 

Der Metzinger Rathauschef nutzte den Empfang dazu, mit den Metzinger Bürgerinnen und Bürgern und etlichen angereisten Gästen auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Für das Jahr 2019 zieht der OB eine positive Bilanz. Viele Großprojekte seien vorangebracht worden und man habe eine intakte Stadtgesellschaft gehabt.

Für das neue Jahr möchte sich das Stadtoberhaupt insbesondere darum bemühen, weiterhin bezahlbaren Wohnraum für die Metzinger Bürgerinnen und Bürger bereitzustellen. Geplant ist, 2020 weiteren städtischen Wohnraum auf den Weg zu bringen.

Auch das, bereits 2018 beschlossene Großprojekt Kombibad wird weiterhin zielstrebig verfolgt. Aber auch in den Neu- und Umbau örtlicher Bildungseinrichtungen soll dieses Jahr vehement investiert werden, so der Oberbürgermeister.

In Anbetracht der politischen und gesellschaftlichen Veränderungen, die im neuen Jahrzehnt nicht nur auf die Metzingerinnen und Metzinger , sondern auf Menschen in der ganzen Welt zukommen werden, rief Ulrich Fiedler die Anwesenden dazu auf, 2020 den Mut zu haben sich gesellschaftlich einzubringen.

Musikalisch gerahmt wurde der Neujahrsempfang durch das Metzinger Jugendsinfonieorchester, das die Veranstaltung, gewohnt feierlich, mit der Beethovens „Ode an die Freude" abschloss

(Zuletzt geändert: Sonntag, 12.01.20 - 16:19 Uhr   -   970 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: