Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Bedeckt
12 / 14° C
Luftfeuchte: 86%

Tübingen

Leichter Regen
12 / 13° C
Luftfeuchte: 87%

Balingen

Bedeckt
12 / 14° C
Luftfeuchte: 80%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Mannheim:

Roche startet Massenproduktion von neuem Corona-Test

Der Diagnostikkonzern Roche startet in Mannheim und Penzberg die Massenproduktion eines neu entwickelten Corona-Tests. Er soll Aufschluss über den tatsächlichen Stand der Corona-Infektionen in Deutschland geben.
Coronavirus

Der Test kann nachweisen, ob ein Patient dem SARS-CoV-2-Virus ausgesetzt war und ob dieser Patient Antikörper gegen SARS-CoV-2 entwickelt hat. Die ersten Packungen haben das Lager in Mannheim bereits verlassen, teilte Roche mit und betonte: Man arbeite mit Hochdruck daran, die Produktionskapazität auf eine hohe zweistellige Millionenzahl monatlich hochzufahren.

In Deutschland wird der Test ab Mitte Mai verfügbar sein und auf den Roche-Geräten der Serie cobas e analysiert. Diese Systeme seien weltweit nahezu flächendeckend installiert, so der Konzern, somit sei es Roche wie kaum einem anderen Unternehmen möglich, die Testung fast überall verfügbar machen zu können.

"Dank der enormen Anstrengungen unserer engagierten Kolleginnen und Kollegen sind wir jetzt in der Lage, einen qualitativ hochwertigen Antikörpertest in großen Stückzahlen zu liefern", sagte Severin Schwan, CEO der Roche-Gruppe. "Ich freue mich insbesondere über die hohe Spezifität und Sensitivität unseres Tests. Sie sind von entscheidender Bedeutung, um die Gesundheitssysteme auf der ganzen Welt mit einem zuverlässigen Instrument zur besseren Bewältigung der COVID-19-Gesundheitskrise zu unterstützen."

Die Roche-Wissenschaftler hätten pausenlos gearbeitet, "um einen hochgradig zuverlässigen Antikörpertest zur Bekämpfung dieser Pandemie zu entwickeln", so Thomas Schinecker, CEO von Roche Diagnostics.

Der SARS-CoV-2-Antikörpertest von Roche, der eine Spezifität von mehr als 99,8% und eine Sensitivität von 100% besitzt (14 Tage nach bestätigter Infektion mittels PCR), kann dabei helfen, die Immunantwort der Patienten auf das Virus zu beurteilen. Mit zunehmendem Wissen über die Immunität gegen SARS-CoV-2 könnte der Test ein wichtiges Instrument sein, um festzustellen, wer Immunität gegen das Virus entwickelt hat.

Ein Antikörpertest, auch als serologischer oder immunologischer Test bezeichnet, wird verwendet, um eine mögliche Immunität einer Person gegenüber eines Erregers festzustellen. Der menschliche Körper produziert Antikörper als Reaktion auf viele Krankheiten. Bedeutsam ist dies auch als Reaktion des Immunsystems auf die Infektion mit SARS-CoV-2.

(Zuletzt geändert: Montag, 04.05.20 - 14:24 Uhr   -   1098 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: