Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Stark bewölkt
0 / 0° C
Luftfeuchte: 94%

Tübingen

Stark bewölkt
0 / 0° C
Luftfeuchte: 95%

Balingen

Klar
-1 / 0° C
Luftfeuchte: 95%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Reutlingen:

Der perfekte BH - Hochschule Reutlingen forscht an passgenauer Unterwäsche

Ein schlecht sitzender BH kann gesundheitliche Schäden mit sich bringen. So können unter anderem Kopf- und Rückenschmerzen sowie Verdauungsprobleme auftreten. Um dem entgegenzuwirken, müssten individuell angepasste Büstenhalter hergestellt und auch im Laden erhältlich sein. Ein Projekt an der Hochschule Reutlingen soll das möglich machen. Und wir haben uns das mal näher angeschaut.

Warum maßgeschneiderte BHs wichtig sind? Weil schlecht sitzende Büstenhalter zu Kopf- und Rückenschmerzen sowie Verdauungsproblemen führen können.

Gerade ältere Frauen würden unter den modisch geschnittenen BHs leiden, da diese nicht mehr genügend Stützfunktion bieten würden. Aber auch viele junge Frauen kennen das Problem mit dem BH: ist er doch oft das erste Kleidungsstück, dessen man sich zu Hause entledigt.

An der Fakultät Textil & Design läuft deshalb zurzeit ein besonderes Projekt mit dem Titel "YourBra": mithilfe eines 3D-Scanners sollen passgenaue BHs konstruiert werden können. Dazu werden - anders als im bestehenden Größensystem - Parameter wie die Brustbreite und das Brustvolumen der Frauen gemessen.

Da alles am Avatar visualiert würde, bräuchte es keine Prototypen von BHs und keine Anproben zur Überprüfung der Prototypen mehr. Das hätte eine nachhaltige Entwicklung sowie Kosteneinsparungen zur Folge.

Das Ziel des Projekts ist es, dass Kundinnen sich eines Tages virtuell im Laden vermessen lassen können, um so den perfekten BH kaufen zu können.

(Zuletzt geändert: Sonntag, 22.11.20 - 16:29 Uhr   -   503 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: