Fasnet abgesagt | Bildquelle: RTF.1

Baden-Württemberg:

Fastnacht 2021 im Zeichen von Corona

Stand: 09.02.21 15:09 Uhr

Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl erinnerte in einer Pressemitteilung daran, dass die Corona-Regeln auch an Fastnacht von der Polizei überwacht werden.


Auch wenn ihm als bekennenden Fastnacht-Fan das Herz bluten würde, sei es noch nicht die Zeit für ein geselliges Miteinander oder ausgelassenes Feiern.

Der baden-württembergische Vorsitzende der FDP/DVP Fraktion Dr. Hans-Ulrich Rülke äußerte hingegen sein Unverständnis über das Vorgehen einiger Ordnungsbehörden, die sogar das Anbringen von sogenannten „Narrenbändeln" über Straßenzügen verboten hätten, wie etwa im Kreis Tuttlingen.

Wenn man auch noch die letzten Ausdrücke von Lebensfreude in unserem Leben blind verbieten will, erzeuge man unnötig Verbitterung und Unverständnis bei den Menschen, so Rülke in einer Pressemitteilung.




Seitenanzeige: