Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
6 / 9° C
Luftfeuchte: 75%

Tübingen

Klar
6 / 8° C
Luftfeuchte: 75%

Balingen

Klar
8 / 11° C
Luftfeuchte: 70%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Region Neckar-Alb:

20 Verkehrsunfälle in der Region

Am Mittwochmorgen haben sich in den Landkreisen Reutlingen, Tübingen und im Zollernalbkreis insgesamt 20 witterungsbedingte Verkehrsunfälle ereignet. Bei drei Unfällen kam es zu Verletzten.
Straßenverkehr im Winter

Im Landkreis Tübingen hatte sich gegen 5:50 Uhr eine Frau mit ihrem Peugeot überschlagen. Sie war auf der K6920 von Seebronn kommenden Richtung Hailfingen unterwegs, kam von der schneebedeckten Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb mit ihrem Pkw letztendlich in einem Acker stehen. Mit Verletzungen bislang unbekannten Ausmaßes wurde sie daraufhin vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Im Zollernalbkreis verunglückte aufgrund des winterlichen Wetters ein Sprinter-Fahrer auf der B463 auf dem Weg nach Lautlingen. Der Mann rutschte auf der Bundesstraße nach links von der Fahrbahn ab und streifte einen entgegenkommenden PKW. Der Sprinter geriet daraufhin ins Schleudern, kam von der Straße ab und überschlug sich. Beide Beteiligten zogen sich nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen zu und mussten vom Rettungsdienst versorgt werden.

Auch ein Fahranfänger wurde im Zollernalbkreis vom Schneetreiben überrascht und krachte gegen einen Baumstumpf, als er mit seinem PKW auf der K7151 zwischen Lautlingen und Meßstetten unterwegs war. Der Rettungsdienst brachte den jungen Mann vorsorglich in eine Klinik.

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 10.02.21 - 15:15 Uhr   -   702 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: