Innenminister Wolfgang Strobl | Bildquelle: RTF.1

Baden-Württemberg:

Strobl fordert neue Bewertungs-Richtlinien

Stand: 24.02.21 15:04 Uhr

Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl fordert in einem Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass der Inzidenzwert nicht mehr als alleiniger Maßstab für Maßnahmen gelten dürfe.

Medienberichten zufolge möchte Strobl, dass neben der Anzahl an Neuinfektionen auch die Anzahl der Tests, der Anteil der positiven Testergebnisse, die Auslastung der Krankenhäuser und die Kapazitäten der zuständigen Gesundheitsämter einbezogen werden.

So könne ein aussagekräftigeres und klareres Bild über die Situation in den Städten und Gemeinden ermittelt werden, heißt es seitens Strobl.

WERBUNG:



Seitenanzeige: