Hospiz für Tübingen - Difäm feiert Richtfest | Bildquelle: RTF.1

Tübingen:

Kreissparkasse spendet 5.000 Euro an das Hospiz

Stand: 10.08.21 14:16 Uhr

Die Kreissparkasse Tübingen spendet 5.000 Euro an den Hospiz-Neubau des Difäm.


Der Neubau des Hospizes auf der Lechlerhöhe in Tübingen steht kurz vor dem Ziel – Ende März wurde Richtfest gefeiert, wir berichteten.

Noch fehlen dem 4,8 Millionen-Euro-Projekt 440.000 Euro – einem Schritt näher gekommen ist das Difäm als Bauherr jetzt durch eine Spende der Kreissparkasse Tübingen.

Denn die spendete einen Betrag von 5.000 Euro, der eigentlich für Veranstaltungen oder Ausflüge der Pensionäre und Mitarbeitenden in Altersteilzeit vorgesehen war.

Da diese Ausflüge coronabedingt im vergangenen Jahr aber nicht stattgefunden haben, entschied man sich, das nicht ausgeschöpfte Budget dem Hospiz zu spenden.

Wer ebenfalls spenden möchte, findet weitere Informationen unter www.hospiz-tuebingen.de.

WERBUNG:



Seitenanzeige: