FFP2 Maske | Bildquelle:

Baden-Württemberg:

Corona-Warnstufe könnte schon Ende nächster Woche erreicht sein

Stand: 21.10.21 15:17 Uhr

Die Corona-Infektionszahlen im Land steigen, die Auslastung der Intensivstationen in Baden-Württemberg nimmt zu.

In diesem Zusammenhang warnt Gesundheitsminister Manne Lucha davor, nach einem schnellen Freedom-Day zu rufen. Ganz im Gegenteil: Baden-Württemberg steuere auf die landesweite Warnstufe zu. Schon Ende kommender Woche könnte der kritische Wert von 250 auf den Intensivstationen erreicht sein.

Abstands- und Maskenregelung, Hygienekonzepte, Kontakt-Datenverarbeitung und 2G- oder 3G-Pflicht sowie eine Testpflicht für Beschäftigte seien angesichts der bestehenden vierten Welle nach wie vor erforderlich.

WERBUNG:



Seitenanzeige: