Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
2 / 6° C
Luftfeuchte: 60%

Tübingen

Klar
6 / 6° C
Luftfeuchte: 70%

Balingen

Klar
7 / 7° C
Luftfeuchte: 94%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Jörg Hofmann:

IG-Metall-Chef rät vom Diesel-Kauf ab

Der Vorsitzende der Gewerkschaft IG Metall, Jörg Hofmann, rät vom Kauf eines Diesel-Fahrzeugs ab. "Die neuen Diesel sind objektiv klimafreundlicher als jeder Benziner." Sie seien die umweltfreundlichste Verbrennungstechnologie auf dem Markt. "Auf der anderen Seite kann man angesichts drohender Fahrverbote nicht wirklich zum Kauf raten, wenn der Marktwert des Fahrzeuges Woche für Woche bei jedem weiteren Fahrverbot abnimmt", so Hofmann.
Zapfsäule

"Die neuen Diesel sind objektiv klimafreundlicher als jeder Benziner. Gleiches gilt für den NOX-Ausstoß. Das ist die umweltfreundlichste Verbrennungstechnologie auf dem Markt. Und wir brauchen den Diesel, um die Klimaschutzziele zu erreichen. Auf der anderen Seite kann man angesichts drohender Fahrverbote nicht wirklich zum Kauf raten, wenn der Marktwert des Fahrzeuges Woche für Woche bei jedem weiteren Fahrverbot abnimmt", sagte Hofmann der Rheinischen Post.

Schuld daran ist aus Hofmanns Sicht nicht nur die Deutsche Umwelthilfe, die mit Klagen gegen die Luftreinhaltepläne für Fahrverbote in vielen Städten sorgt; sein Ärger über Umwelthilfe-Chef Jürgen Resch sei groß, weil dieser unsauber spiele. "Aber ich ärgere mich auch über das Nichtstun von Politik und Automobilkonzernen", so Hofmann, früherer Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg.

Zugleich macht Hofmann sich für einen massiven Ausbau der Batterieproduktion für Elektroautos in Europa stark: "Ohne Zweifel müssen wir auch in Europa endlich anfangen, Batterien im großen Stil zu produzieren. Wir sollten uns nicht noch mehr abhängig von einigen wenigen koreanischen und chinesischen Produzenten machen."

(Zuletzt geändert: Samstag, 29.12.18 - 10:34 Uhr   -   916 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: