Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:

Handball - 1. Bundesliga Damen:

TuS am Samstag gegen Neckarsulm - personelle Veränderungen zur neuen Runde

Zum Handball: Am Samstag geht es für die TuS Metzingen nach dem Aus im EHF-Pokal wieder um Punkte in der Bundesliga. Die TuS ist mit 20:4 Punkten Tabellendritter, die Gäste haben als Elfter erst 6 Zähler. Spielbeginn in der Öschhalle ist um 20 Uhr. Wie bereits vermeldet gibt es zur neuen Runde ja einige personlle Veränderungen. Hier noch mal das Ganze in der Übersicht: Monika Kobylinska wechselt wir ja schon berichtet zum französichen Erstligisten Brest. Julia Behnke zieht es ebenfalls ins Ausland. Wohin die Spielführerin wechselt ist noch offen. Der Vertrag mit Shenia Minevskaja wurde nicht verlängert. Die ausgehliehene Julia Harsfalvi kehrt nach Ungarn zurück. Katharina Beddies beendet ihre Profikarriere aus beruflichen Gründen.Dorina Korsos hat ihren Vertrag bis 2021 verlängert. Noch offen ist die Zukunft von Maren Weigel, Kelly Vollebregt und Isabell Roch. Mit dem Trio will der Verein verlängern. 3 Neuzugänge sind fix: Rückraumspielerin Lena Degenhardt kommt für zwei Jahre vom Ligarivalen TV Nellingen. Linksaußen Bo van Wetering wechselt aus Amsterdam ins Ermstal und hat für drei Jahre unterschrieben. Katarina Pandza, Rückraum links spielt derzeit bei Hypo Niederösterreich.

Handball 1.Bundesliga Frauen
Samstag 16.Februar: TuS Metzingen – Neckarsulmer SU (20 Uhr)

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 14.02.19 - 13:53 Uhr   -   167 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: