Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:

Volleyball - 1. Bundesliga:

Kein Bundesligavolleyball mehr beim TV Rottenburg - TVR beantragt zur neuen Runde keine Lizenz

Nach fast 20 Jahren wird es zur neuen Saison kein Bundesligavolleyball beim TV Rottenburg geben. Die teilte der Verein heute mit. Die Verantwortlichen haben entschieden, für die Saison 2020/2021 keine Lizenz für die erste oder zweite Bundesliga zu beantragen.
Logo TV Rottenburg

Aufgrund der Corona-Pandemie sei der Spielbetrieb nicht mehr zu stemmen, eine Verschuldung komme beim TVR prinzipiell nicht in Frage, weshalb jetzt die Reißleine gezogen werden musste. Bereits vor der Krise hatte der Verein mit knappen Mitteln zu kämpfen. Unter diesen Voraussetzungen können wir es nicht verantworten, eine Lizenz zu beantragen, so der Geschäftsführer der TVR Volleyball GmbH, Philipp Vollmer, es ist die schwerste Entscheidung der letzten fast 20 Jahre. Diese wurde gemeinsam mit dem Beirat der TVR Volleyball GmbH und in enger Abstimmung mit dem Vorstand des Vereins getroffen. Zwar gab es auch positive Signale aus dem Umfeld, doch die finanzielle Lücke sei so hoch, dass uns diese tollen Gesten leider nicht helfen, so Vollmer. Sponsoren, Fans, der Verein, die ganze Region wird enttäuscht sein, so der Bereitsvorsitzende Hermann Sambeth, aber wir wollten Volleyball immer familiär, ehrlich und schuldenfrei anbieten, daher sind wir zu diesem Schritt gezwungen worden. Geplant ist nun ein Neustart in der dritten Liga, so der Abteilungsleiter Volleyball Andre Kette. Auch der Hauptverein leidet stark unter der Pandemie, der Sport steht still, der Sportpart 1861 ist auf unbestimmte Zeit geschlossen. Es fühlt sich so an, wie wenn wir in einem Boxkampf 12 Runden tapfer gekämpft haben und der Corona Ko zuschlägt, so TVR-Geschäftsführer Norbert Vollmer.

(Zuletzt geändert: Freitag, 03.04.20 - 13:31 Uhr   -   349 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: