Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:

Leichtathletik - allgemein:

DLV benennte Bundeskader - auch einige Athletinnen und Athleten aus der Region dabei

Zur Leichtathletik: Der Deutsche Leichtathleitkverband hat nun die Kader für das Olympiajahr 2021 bekanntgegeben. In den verschiedenen Bundeskadern wurden auch einige Athletinnen und Athleten aus der Region berufen:

Im Perspektivkader stehen mit der Mittelstreckenläuferin Hanna Klein, Hürdensprinter Gregor Traber und 3000 Meter Hindernisläufer Robert Baumann drei Cracks der LAV Stadtwerke Tübingen. In den Perspektivkader werden Athleten aufgenommen, die 2021 oder 2024 eine Perspektive auf eine Medaille oder auf eine Finalteilnahme haben bei Olympia haben

In die Nachwuchskader eins beziehungsweise zwei wurden Siebenkämpferin Sabrina Sprengel von der LG Steinlach-Zollern berufen. Ebenso wie Lotta Mage, Natalie Frank und Nick Thumm, alle LAV Stadtwerke Tübingen, und die Mehrkämpfer Marec Metzger vom TSV Gomaringen sowie Kelmen de Carvalho von der LG Steinlach-Zollern. Es war sehr erfreulich, dass sie erneut nominiert wurde und den Status ein weiteres Jahr hält, freut sich Mages Trainerin Meli Grimm. Jetzt hoffen wir, dass dann auch Rennen bereits im Vorfeld der deutschen Meisterschaften möglich sind. Frank konnte ihre Leistung über die 1500 Meter stark steigern, man muss abwarten, wie das neue Jahr aufgrund Corona in der Praxis aussehen wird, aber es wäre wünschenswert, wenn sie einige Lehrgangsmaßnahmen absolvieren könnte, so Franks Trainer Uli Böckle. Speerwerfer Thumm könne dadurch besser am Olympiastützpunkt in Stuttgart trainieren, er hat sich sehr gefreut, teilte sein Trainer Karsten Thumm mit.

Leichtathletik Nachwuchskader

Sandrina Sprengel LG Steinlach-Zollern Siebenkampf

Lotta Mage LAV Stadtwerke Tübingen 400m Hindernis

Natalie Frank LAV Stadtwerke Tübingen 1500 Meter

Nick Thumm LAV Stadtwerke Tübingen Speerwurf

Marec Metzger TSV Gomaringen Zehnkampf

Kelmen de Carvahlho LG Steinlach-Zollern Zehnkampf

Für die LG Steinlach-Zollern wird künftig auch Mehrkämpfer Joshua Kommer antreten, er wechselt vom TV Weilstetten zur LG.

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 19.11.20 - 12:49 Uhr   -   93 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
Fußball Regionalsport

Aktuelle Sportergebnisse aus der Region Neckar-Alb:


HBW Balingen-Weilstetten

-
SC DHfK Leipzig

20 : 20


WERBUNG:
WERBUNG: