RTF.1-Sport | Bildquelle: RTF.1

Pfullingen:

VfL zwei Wochen ohne Schlipphak - Keeper ist Stammzellenspender - am Samstag Heimspiel

Stand: 21.10.21 12:07 Uhr

Zurück zum Handball: Drittligist VfL Pfullingen muss in den nächsten zwei Wochen auf Torhüter Daniel Schlipphak verzichten.

Schlipphak wurde von DKMS informiert, dass er als Stammzellenspender in Frage kommt und damit das Leben eines anderen Menschen retten kann, teilte der VfL mit. Da musste ich nicht lange überlegen, ich kann damit jemandem die zweite Chance auf ein Leben geben, so Schlipphak. Die Handballabteilung des VfL ist stolz auf Daniel und steht zu 100 Prozent hinter dieser Entscheidung, so Abteilungsleiter Armin Geffke. Am Samstag trifft der VfL in der Apphalle auf den Aufsteiger TSV Neuhausen/Filder, dann rückt für Schlipphak Valentin Bantle aus der Zweiten auf und bildet mit Simon Tölke das Torhütergespann. Wir wollen natürlich gewinnen und haben mit 12:2 Punkten auach ein großes Selbstbewußtsein, so Trainer Daniel Brack. Ich erwarte von der ersten Minute ein umkämpftes Spiel, wir müssen zeigen, dass wir der Favorit sind, so Paul Prinz, ich baue darauf, dass wir mit der tollen Stimmung ein gutes Spiel machen werden.

WERBUNG:

Seitenanzeige: