Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
16 / 17° C
Luftfeuchte: 72%

Tübingen

Klar
17 / 17° C
Luftfeuchte: 72%

Balingen

Klar
16 / 16° C
Luftfeuchte: 77%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Landkreis Reutlingen:

Lärmschutz - Neue Geschwindigkeitsbegrenzung für Biker im Lautertal

Stellen Sie sich vor es ist Sonntag, Sie sitzen gemütlich zu Hause auf ihrer Terrasse und wollen in Ruhe eine Tasse Kaffee trinken - aber das ist nicht möglich, weil Sie sich vor lauter Verkehr gar nicht mehr richtig entspannen können. Kein schöner Gedanke. Für viele Menschen im Landkreis Reutlingen, beispielsweise im Lautertal, aber traurige Realität. Darum hat das Landratsamt im letzten Jahr erste Maßnahmen ergriffen, um die Anwohner von viel befahrenen Strecken künftig besser vor Lärm zu schützen.

Sie sind einer der Hauptgründe für die erhöhte Lärmbelastung in Teilen des Landkreises: Motorräder. Besonders Strecken durch das Lautertal, etwa um Dapfen, die Zwiefalter Steige oder das Seeburger Tal sind beliebt bei den Zweiradfahrern. Bei den Bewohnern der anliegenden Dörfer stößt diese Begeisterung jedoch auf wenig Gegenliebe – denn die Biker sind laut.

Der Landkreis stand deshalb vor der Frage, wie man den Menschen gerecht werden könne, die unter dem Lärm von Motorradfahrern leiden würden und auf der anderen Seite generelle Motorradverbote verhindern könne. Darum habe es 2017 ein Maßnahmepaket gegeben, so Landrat Thomas Reumann. Themen seien dort eine stärkere Verkehrsüberwachung, eine Sensibilisierung durch neue Schilder, Verkehrskontrollen und auch Sanktionen gewesen, falls sich jemand nicht an die Regeln halte.

Geschwindigkeitsbegrenzungen wären eine mögliche Maßnahme. Um diese umsetzen zu können, seien aber genaue, objektive Messwerte erforderlich, an welchen Tagen und zu welchen Tageszeiten die Lärmbelästigung am höchsten wäre. Darum habe es an insgesamt 21 Standorten umfangreiche verdeckte Messungen gegeben. Die Ergebnisse waren, dass es insbesondere an Wochenenden eine große Anzahl an Krafträdern gäbe. Besonders im Lautertal zwischen Buttenhausen und Indelhausen sei die Zahl auffällig groß, was darauf zurückzuführen sei, dass sich der Verkehr aus dem Norden in Buttenhausen bündeln würde, so Sebastian Ritter, der Leiter des Amts für Recht, Ordnung und Verkehr. Außerdem hänge die Anzahl der Krafträder stark von der Wetterlage ab. Das seien zwar alles keine neuen Erkenntnisse, dank der Messungen nun aber offiziell.

Nun können passgenau Geschwindigkeitsbeschränkungen festgelegt werden. Zwischen Buttenhausen und Indelhausen würde der Anfang gemacht werden und damit Erfahrungen gesammelt werden. Jeweils 500 Meter vor und nach einer Ortschaft soll für Motorradfahrer an Wochenenden und Feiertagen die Geschwindigkeit auf Tempo 50 herabgesetzt werden. Dadurch erhofft sich der Landkreis, dass die Lärmwerte deutlich zurückgehen. In Dapfen, an der Zwiefalter Steige und im Seeburger Tal seien die Messwerte noch im zumutbaren Bereich gewesen, hier wolle man die Entwicklung erst noch weiter beobachten.

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 23.05.18 - 18:12 Uhr   -   685 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: