Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:
 

Kampfsport - Süddeutsche Meisterschaften:

Justin Vohrer süddeutscher Vizemeister - Platz zwei in Heilbronn

Zum Schluss noch eine Meldung vom Judo. Bei den süddeutschen Meisterschaften der Altersklasse U18 in Heilbronn wurde Justin Vohrer vom Sportcentrum Kustusch Zweiter in der Gewichstsklasse über 90 Kilogramm.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 21.02.18 - 12:39 Uhr    -    158 mal angesehen)

Laufsport - Albgoldwinterlaufcup:

3.Lauf der Serie am Samstag in Reutlingen - Köngeter und Noll führen nach zwei Läufen

Am Samstag fällt am Reutlinger Kreuzeichestadion um 14 Uhr 30 der Startschuß zum dritten Lauf des Albgoldwinterlaufcups. Ausrichter ist die IGL Reutlingen. Der Hauptlauf geht wieder über zehn Kilometer allerdings im Vergleich zum ersten Lauf in Reutlingen auf einer etwas anderen Strecke mit etwas mehr Höhenmetern. Start und Ziel bleibt aber am Stadion.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 21.02.18 - 12:38 Uhr    -    106 mal angesehen)

Badminton - Württembergliga/Verbandsliga:

Nächster Spieltag für unsere vier Teams - nur Rottenburg mit Heimspielen

Zum Badminton, über das Heimspiel der SG Metzingen/Tübingen in der Regionalliga berichten wir ja wie am Mittwoch vermeldet am Freitag im Sportmagazin. Jetzt noch der Blick auf die Partien in der Württembergliga und in der Verbandsliga: In der Württembergliga müssen sowohl die zweite Mannschaft der SG Metzingen/Tübingen als auch die Sportvereinigung Mössingen am Samstag jeweils zweimal auswärts ran. Die SG ist mit 11:5 Punkten Zweiter, Mössingen einen Zähler dahinter Dritter. In der Verbandsliga steht am Samstag um 15 Uhr das Derby zwischen dem TV Rottenburg, derzeit Fünfter gegen die SG Metzingen/Tübingen drei an, die SG reist als Spitzenreiter an. Um 19 Uhr muss der TVR dann gegen den Vorletzten Herrenberg ran und die SG reist am Abend zum Schlusslicht Böblingen.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 21.02.18 - 12:37 Uhr    -    110 mal angesehen)

Denksport - Oberliga:

Sieg beim Schlusslicht - SK Bebenhausen jetzt mit ausgeglichener Bilanz

In der Schachoberliga feierte der SK Bebenhausen beim Aufsteiger SC Weiße Dame Ulm einen 7:1 Sieg. Die Ulmer bleiben mit einem Punkt Tabellenletzter, Bebenhausen ist mit jetzt 7:7 Zählern auf Rang sechs. Zwei Spiele stehen noch an, weiter gehtís erst wieder mitte März.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 21.02.18 - 12:36 Uhr    -    86 mal angesehen)

Tischtennis - Verbandsliga Herren:

SSV verliert - jetzt wichtiges Duell in Stuttgart

In der Verbandsliga sind auch die Herren des SSV Reutlingen in Abstiegsgefahr. Gegen Altshausen musste man sich mit 6:9 geschlagen geben. 8:22 Punkte bedeuten Rang zehn, das ist der erste Abstiegsplatz, einen Rang und einen Punkt vor dem SSV liegt Stuttgart und da müssen die Reutlinger am Samstag ran.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 21.02.18 - 12:35 Uhr    -    117 mal angesehen)

Tischtennis - Regionalliga/Oberliga Damen:

Heimspiele für TSV Betzingen und TSV Eningen - Eningen erwartet den Tabellenführer der Oberliga

Vom Eis an die Platte. In der Tischtennisregionalliga führen die Damen des TSV Betzingen das Tableau mit 22:2 Punkten souverän an. Am Wochenende war man spielfrei. Am Sonntag gehtís weiter und zwar mit einem Heimspiel. Gegner ist um 10 Uhr 30 der Tabellenvierte TSG Kaiserslautern. Auch die Oberligadamen des TSV Eningen waren nicht im Einsatz, der Aufsteiger ist mit nur einem Sieg Tabellenletzter und hat nun ebenfalls am Sonntag Heimrecht. Um 11 Uhr steht die Herkulesaufgabe gegen die TTF Stühlingen an. Die haben bislang alle dreizehn Partien gewonnen.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 21.02.18 - 12:34 Uhr    -    95 mal angesehen)

Eishockey - Landesliga/Nachwuchs:

Eisbären gewinnen in Schwenningen - Tilgner stark bei Punktgewinn der Adler gegen Pforzheim

Wir gehen aufs Eis: In der Eishockeylandesliga Baden-Württemberg setzten sich die Eisbären Balingen mit 7:3 beim FSV Schwenningen durch und haben am Samstag um 19 Uhr 45 den EHC Zweibrücken 1b zu Gast. Die TSG Black Eagles Reutlingen traten gegen den 1.CfR Pforzheim mit dem allerletzten Aufgebot an, sogar TSG Urgestein Matthias Salzer musste ran und holte sich dennoch einen Punkt. Am Ende hatten die Gäste im Penaltyschießen mit 5:4 die Nase vorn. Überragender Akteur bei den Adlern war der vierfache Torschütze Dominique Tilgner. Der traf mit seinem dritten Treffer eine gute Minute vor dem Ende zum 3:4 und erzielte vier Sekunden vor rambo den Ausgleich. Auch im anschließenden Penaltyschießen gelang Tille der einzige TSG-Treffer, die Bisons trafen zweimal. Am Wochenende ist das Team von Coach Roberte Cazacu spielfrei. Von den drei Teams der Nachwuchsspielgemeinschaft Balingen/Reutlingen mussten nur die Kleinschüler ran, die kassierten eine 0:13 Niederlage in Stuttgart und sind nun spielfrei. Am Samstag treffen die Schüler am Samstag um 10 Uhr 30 in Reutlingen auf den EHC Zweibrücken und die Knaben reisen zur SG Esslingen/Stuttgarter EC.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 22.02.18 - 11:13 Uhr    -    101 mal angesehen)

Handball - A-Jugend Bundesliga/B-Jugend Oberliga:

Niederlagen für unsere Teams - am Sonntag A-Jugend Derby

Wir starten mit Handball und da in der A-Jugendbundesliga: Da hatte die JSG Balingen-Weilstetten zuhause gegen die Rhein Neckar Löwen zuhause nichts zu bestellen. Der Tabellenführer gewann deutlich mit 38:24. Die JSG EchazErms hatte frei. Am Sonntag treffen beide Teams in Balingen direkt aufeinander. Ein Duell auf Augenhöhe, beide Mannschaften haben derzeit jeweils 16 Pluspunkte. Los gehtís um 16 Uhr. Auch unser B-Jugendoberligatrio ging am Wochenende leer aus. Die JSG Balingen-Weilstetten verliert das Derby bei Frischauf Göppingen mit 20:22. Die JSG EchazErms mit nur zwei Punkten Schlusslicht hatte beim Spitzenreiter, bei den Rhein Neckar Löwen keine Chance und kassierte eine 23:36 Niederlage. Auch die weibliche B-Jugend der SG Ober/Unterhausen musste beim Spitzenreiter ran und hatte beim TV Nellingen mit 17:25 das Nachsehen. Am Wochenende pausiert die JSG EchazErms und die anderen beiden Teams dürfen in eigener Halle ran. Die SG Ober/Unterhausen misst sich als Tabellenfünfter um 18 Uhr 15 mit dem Vierten SG Kappelwindeck/Steinbach. Die Jungs der JSG Balingen-Weilstetten sind Dritter und treffen am Sonntag um 14 Uhr auf den Vierten Bottwar.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 21.02.18 - 12:31 Uhr    -    119 mal angesehen)

Badminton - Regionalliga:

SG mit Sieg und Niederlage - rote Laterne jetzt in München

In der Badmintonregionalliga stand für die SG Metzingen/Tübingen zwei Heimspiele an, wobei nur eines ausgetragen wurde, die Partie gegen den OSC München ging kampflos mit 8:0 an die Gastgeber, im zweiten Spiel unterlag man dem TSV Neuhausen-Nymphenburg zwei knapp mit 3:5.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.02.18 - 17:03 Uhr    -    138 mal angesehen)

Fussball - Verbandsliga Württemberg:

Albstadt am Samstag mit Nachholspiel - VfL gewinnt Test bei der TSG

In der Verbandsliga geht"s am Samstag wieder los, zumindest für den FC 07 Albstadt. Der trifft im Nachholspiel um 15 Uhr zuhause auf Dorfmerkingen.Unsere anderen beiden Teams haben noch frei und trafen sich zu einem Testspiel. Da setzte sich der VfL Pfullingen bei der TSG Tübingen mit 4:0 durch. Yilmaz, Dünkel,Haußmann und Weiland erzielten die Tore. Der VfL testet am Samtag noch mal und zwar bei der U19 der Stuttgarter Kickers.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.02.18 - 17:02 Uhr    -    88 mal angesehen)

Fussball - Hallenturniere:

SV Bremlau gewinnt Stadtpokal - TVD Damen beim WFV-Masters auf Platz drei

In der Halle wird auch noch gespielt. Der SV Bremlau sicherte sich durch einen 5:1 Sieg im Finale gegen den FC Dottingen/Rietheim den Sieg beim Münsinger Stadtpokal. Die TSG Münsingen wurde Dritter, Titelverteidiger SV Auingen Vierter. Beim WFV-Hallenmasters der Damen musste sich Oberligist TV Derendingen im Halbfinale dem späteren Überraschungsturniersieger SG Jedeshausen/Bezgenriet mit 0:1 geschlagen geben. Im Spiel um Platz drei setzte sich der TVD mit 3:1 gegen den VfB Obertürkheim durch. Verbandsligaherbstmeister TSV Frommern schied in der Gruppenphase aus.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.02.18 - 17:00 Uhr    -    76 mal angesehen)

Handball - Württembergliga:

TVN II gewinnt - Mössinger Damen ohne Chance

Weiter gehtís mit Handball und da feierte der TV Neuhausen zwei in der Nordstaffel der Württembergliga einen 30:22 Heimsieg gegen den TSV Alfdorf/Lorch. Bereits zur Pause führten die Gastgeber mit 17:10. Toom und Stotz waren mit jeweils sieben Toren die besten Werfer. Am Samstag steht erneut ein Heimspiel an. Mit der HSG Schönbuch kommt der Tabellendrittletzte in die Hofbühlhalle, Spielbeginn ist um 20 Uhr. In der Südstaffel hatte die HSG Albstadt frei und reist als Tabellenletzter am Samstag zum TV Gerhausen. Aus unserem Damentrio musste nur die Sportvereinigung Mössingen ran und die hatte wie erwartet gegen die SG Schozach/Bottwartal keine Chance und kassierte eine 12:38 Niederlage. Mössingen hat noch keinen Punkt, die Gäste 30:0 Punkte. Also mehr David gegen Goliath ging nicht. Am Samstag muss man zum Dritten SG 2Ku-Herrenberg zwei und um 18 Uhr stehen sich der VfL Pfullingen und die SG Ober/Unterhausen im direkten Duell gegenüber. Die SGOU hat 16 Punkte, der VfL neun.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.02.18 - 16:59 Uhr    -    81 mal angesehen)

Volleyball - Oberliga:

TSV gewinnt - TVR verliert

In der Oberliga feierten die Männer des TSV Eningen einen 3:1 Sieg in Stuttgart und die Damen des TV Rottenburg mussten sich der TG Biberach trotz 2:0 Satzführung mit 2:3 geschlagen geben. A, Samstag trifft Eningen um 19 Uhr 30 in der Arbachhalle auf den den TSV VolleyAlb Dettingen, Eningen hat zwei Punkte weniger als die Gäste. Die TVR-Damen reisen zum Dritten Fellbach, Rottenburg ist Vierter.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.02.18 - 16:58 Uhr    -    78 mal angesehen)

Volleyball - Regionalliga:

Siege für TVR II und Burladingen - Tümos verlieren

Weiter gehtís mit unseren drei Regionalligateams, da gabs am Wochenende zwei 3:1 Siege und eine 0:3 Niederlage: Die zweite Männermannschaft des TV Rottenburg setzte sich beim Schlusslicht TV Kappelrodeck mit 3:1 durch und verbesserte sich mit jetzt 26 Punkten auf Platz vier. Am Sonntag kommt mit der TSG Heidelberg-Rohrbach der Tabellezweite in die Volksbankarena. Die Nordbadener haben 30 Zähler, los gehtís um 15 Uhr. Die Damen des TSV Burladingen besiegten die TSG Backnang mit 3:1, nur der erste Durchgang ging da an die Gäste. Auch Burladingen ist mit jetzt 24 Punkten Vierter und muss am Samstag den schweren Gang zum Tabellenführer VfR Umkirch antreten. Die Damen des FV Tübinger Modells kassierten dagegen eine 3-Satz Niederlage beim TTV Detttingen/Teck, behuapten aber mit 26 Punkten Rang drei. Im Halbfinale des Verbandspokals gehtís dann mitte März wieder nach Dettingen. Am Samstag steht wieder ein Heimspiel an. Gegner ist um 19 Uhr 30 Schwäbisch Gmünd.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.02.18 - 16:58 Uhr    -    93 mal angesehen)

Basketball - Oberliga:

TVD Teams verlieren - Tübingen gewinnt

In der Oberliga musste sich der TV Derendingen im Verfolgerduell bei der BG Remseck mit 69:80 geschlagen geben. Einen 87:76 Sieg feierte die Tübinger Zweite bei der Zweiten der TSG Söflingen. Die TVD-Damen hatten in Heidenheim mit 51:71 das Nachsehen. Am Samstag dürfen alle drei Teams jeweils zuhause ran. Tübingen trifft um 16 Uhr auf die BG Remseck. Die Antelopes messen sich um 18 Uhr mit dem FV Nürtingen und um 20 Uhr erwaten die Academcis den TV Marbach.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.02.18 - 16:56 Uhr    -    81 mal angesehen)

Basketball - Regionalliga BW:

TSG gewinnt Heimspiel - jetzt in Ulm

Richtig gut drauf ist derzeit die TSG Volksbank Reutlingen in der Regionalliga Baden-Württemberg. Gegen die SG Heidelberg-Kirchheim feierte man den neunten Heimsieg in Folge und ist nun Tabellenvierter. Beim 94:76 Erfolg war Dronjic mit 30 Punkten bester Werfer. Wildermuth kam auf 15 Punkte. Bereits zur Pause führten die Gastgeber mit 50:27. Wir haben heute defensiv nicht gut gearbeitet, aber dafür den Ball gut bewegt und hatten immer eine Lösung auf die Zonenverteidigung des Gegners, so das Fazit von Headcoach Vasilis Tsouknidis. Alle haben zum Sieg beitragen, wir sind mittlerweile eine starke Einheit. Jetzt müssen die Ravens nach Ulm.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.02.18 - 16:55 Uhr    -    72 mal angesehen)

Handball - BW-Oberliga:

TVW remis - jetzt gegen Blaustein

Wir runden den Handballblock für heute mit einen Remis ab. In der Oberliga Baden-Württemberg trennten sich der TV Weilstetten und die TSG Söflingen 21:21. Bester TVW-Werfer war Lebherz mit neun Toren. Mit 23:17 Punkten steht der Aufsteiger derzeit auf Platz sieben, am Samstag gehtís zuhause gegen den TSV Blaustein, der steht sieben Plätze schlechter. Spielbeginn in der Längenfeldhalle ist um 20 Uhr.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.02.18 - 16:54 Uhr    -    62 mal angesehen)

Handball - 3.Liga Frauen:

TuS verliert auswärts - jetzt Heimspiel gegen Kandel

Im Verfolgerduell in der dritten Liga der Damen musste sich die Zweite der TuS Metzingen beim Zweiten TSV Haunstetten mit 25:29 geschlagen geben. Damit hat man nun als Dritter 20:10 Punkte, eine starke Bilanz für den Aufsteiger. Welser mit acht und Rott mit sechs Toren waren die besten Werferinnen. Am Sonntag darf das Team von Trainerin Edina Rott in der Öschhalle ran. Um 17 Uhr ist mit dem TSV Kandel der Tabellenneunte zu Gast.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.02.18 - 16:53 Uhr    -    64 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

TVN verliert auswärts - Laurenco mit elf Toren

Unser dritter Drittligist bleibt weiter das Sorgenkind, der TV Neuhausen zog beim TSV Neuhausen/Filder mit 30:32 den kürzeren und ist mit 14:28 Punkten mittendrin im Kampf um den Klassenerhalt. Über die Hälfte der Tore ging auf das Konto von Laurenco und Abadie, wobei der Portugiese elfmal traf und der Franzose fünfmal, am Ende reichte es jedoch nicht für einen Punktgewinn. Auch der TVN ist nun spielfrei.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.02.18 - 16:52 Uhr    -    68 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL schlägt Junglöwen - Schliedermann stark

Die Junglöwen sind auch deshalb nicht mehr Zweiter weil sie sich beim VfL Pfullingen mit 23:24 geschlagen geben musste. Vor rund 700 Zuschauern in der Apphalle war Daniel Schliedermann mit neun Toren der überragende Akteur. Damit schraubten die Jungs von Trainer Till Fernow ihre Heimbilanz auf 17:1 Punkte in Serie. Der VfL hat nun ein ausgeglichenes Punktekonto und acht Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge. Am Wochenende sind die Pfullinger spielfrei.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.02.18 - 16:51 Uhr    -    64 mal angesehen)
Fußball Regionalsport

Aktuelle Sportergebnisse aus der Region Neckar-Alb:


HBW Balingen-Weilstetten

-
HSC 2000 Coburg

27 : 22


WERBUNG:
WERBUNG: