Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:
 

Handball - DKB Handball Bundesliga:

HBW verliert bei der MT Melsungen - schwache zweite Hälfte

Los gehts mit Handball: Nach einer sehr guten ersten Hälfte trotz schwachem Beginn und einer knappen Pausenführung ging beim HBW Balingen-Weilstetten bei der MT Melsungen im zweiten Durchgang gar nichts mehr und somit stand am Ende eine deutliche 22:30 Niederlage. Bis zur 42.Minute durfte man auf etwas Zählbares hoffen, aber dann zogen die Gastgeber vor 3200 Zuschauern in Kassel entscheidend davon. Ilitsch war mit 5 Toren bester Werfer, Strobel erzielte vier Treffer. Damit bleibt der HBW mit 11 Punkten nach jetzt 20 Spielen auf Platz 14.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 16.02.17 - 14:15 Uhr    -    85 mal angesehen)

Handball - A-Jugend Bundesliga/B-Jugend Oberliga:

JSG Balingen-Weilstetten verliert - JSG EchazErms gewinnt

In der A-Jugendbundesliga musste sich die JSG Balingen-Weilstetten bei Frischauf Göppingen mit 26:31 geschlagen geben. Die JSG hat am Donnerstag um 19 Uhr 30 die SG Meißenheim/Nonnenweier zu Gast. Nach fünf sieglosen Partien konnte die JSG EchazErms mal wieder gewinnen. Mit 33:30 setzte man sich gegen die HSG Ostfildern durch, am Wochenende ist die JSG spielfrei.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 16.02.17 - 13:46 Uhr    -    64 mal angesehen)

Handball - Württembergliga Frauen:

Niederlagen für TVW und SGOU - am Samstag Heimspiel für Weilstetten

Die Frauen des TV Weilstetten verlieren beim TV Nellingen zwei mit 22:29 und die Frauen der SG Ober/Unterhausen mussten sich der SG Leonberg/Eltingen mit 26:28 geschlagen geben.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 16.02.17 - 13:45 Uhr    -    53 mal angesehen)

Handball - Württembergliga:

TVW gewinnt - HSG verliert und trennt sich von Trainer Stotz

In der Württembergliga spielten unsere Teams wie folgt: Der TV Weilstetten setzte sich in Heiningen mit 31:25 durch und die HSG Albstadt zog in Gerhausen mit 29:36 den kürzeren und hat sich von Trainer Markus Stotz getrennt, der sportlicher Leiter Tobias Hilsenbeck übernimmt interimsmäßig, der Wechsel von Stotz zur neuen Runde nach Wolfschlugen stand ja schon einige Zeit fest.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 16.02.17 - 13:43 Uhr    -    56 mal angesehen)

Handball - BW-Oberliga Damen:

TuS II mit erster Saisonniederlage - VfL am Samstag gegen Ketsch II

Wir bleiben beim Handball und gehen ein paar Klassen tiefer, in der Oberliga Baden-Württemberg kassierte die zweite Mannschaft der TuS Metzingen im 17ten Spiel ihre erste Niederlage. Bei der FSG Donzdorf/Geislingen musste sich der Tabellenführer mit 18:25 geschlagen geben. Jennifer Albien war mit 11 Toren beste Werferin. Die TuS hat nun frei, die Frauen des VfL Pfullingen hatten frei und treffen am Samstag um 17 Uhr 30 auf den Tabellenzweiten, auf die TSG Ketsch zwei.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 16.02.17 - 13:43 Uhr    -    62 mal angesehen)

Handball - 2. Bundesliga:

TVN vor Doppelspieltag - Jan Reusch bleibt

Das Kellerduell in der zweiten Liga zwischen dem TV Neuhausen und dem HC Empor Rostock endete wie berichtet 28:28 Unentschieden. Am Freitag gehts nach Saarlouis und am Sonntag kommt Friesenheim.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 16.02.17 - 13:42 Uhr    -    62 mal angesehen)

Handball - 1. Bundesliga Damen:

TuS trennt sich zum Saisonende von Trainer Csaba Konkoly - am Samstag Heimspiel in der Liga

Weiter gehts mit Handball: Die TuS Metzingen trennt sich nach dieser Saison von Trainer Csaba Konkoly, der im Juni auslaufende Vertrag des Ungarn wird nicht verlängert. Konkoly wurde mit der TuS verganene Saison deutscher Vizemeister und stand im EHF-Pokalfinale.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 16.02.17 - 13:23 Uhr    -    64 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL im Angriff schwach - Tölke stark beim 22:22 gegen Mundenheim

Der VfL Pfullingen musste sich vor 600 Zuschauern in der Apphalle gegen Mundenheim mit einem 22:22 Unentschieden zufrieden geben. Im Angriff enttäuschte der VfL, im Tor zeigte Simon Tölke eine starke Leistung und hielt am Ende den Punkt fest. Friedrich war mit 8 Toren bester Werfer, Schliedermann traf fünfmal. Am Samstag reist der VfL zur SG Köndringen-Teningen.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 15.02.17 - 14:22 Uhr    -    58 mal angesehen)

Handball - 3.Liga:

HBW II zuhause weiter ohne Punktverlust - jetzt Spitzenspiel in Pforzheim

Die zweite Mannschaft des HBW bleibt in der dritten Liga zuhause eine Macht und setzte sich gegen die SG Pforzheim/Eutingen souverän mit 34:26 durch Es war der zehnte Heimsieg im zehnten Heimspiel. Bereits zur Halbzeit lag man mit 5 Toren vorne.Nach der Pause nagelte Jonas Baumeister die Hütte zu und die Gastgeber zogen entscheidend davon. Da haben wir uns in einen Rausch gespielt, freute sich Coach Andre Doster. Nothdurft mit 8 sowie Saueressig und Beckmann bei seinem Comeback nach Verletzung waren die besten Balinger Werfer. Der HBW zwei ist jetzt Tabellenzweiter und reist am Samstag zum Tabellenführer TGS Pforzheim, mehr Spitzenspiel geht nicht.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 15.02.17 - 14:22 Uhr    -    112 mal angesehen)

Handball - DKB Handball Bundesliga:

HBW am Mittwoch in Melsungen - Personalplanungen laufen

Der HBW Balingen-Weilstetten hatte am Wochenende frei und greift am Mittwoch wieder ins Geschehen ein. Im ersten Auswärtsspiel im neuen Jahr geht es nach Nordhessen, in Kassel trifft der HBW auf die MT Melsungen, die man im Hinspiel besiegen konnte, den Ausblick gab es ja schon am Freitag. Der HBW verlor ja sein erstes Rückrundenspiel gegen Magdeburg, Melsungen unterlag im Hessenderby der HSG Wetzlar und hat gerade mal vier Punkte mehr als die Balinger. Im EHF-Pokal gewannen die Roth-Schützlinge zuletzt aber deutlich gegen Benfica Lissabon, die haben die Handbremse gelöst, so HBW-Coach Runar Sigtryggsson, der derzeit alle Mann im Training hat. Unterdessen laufen die Personalplanungen für die neue Saison. Gretarsson, Schoch, Thomann und Spohn kommen, Kunkel und Hens gehen     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 15.02.17 - 14:20 Uhr    -    65 mal angesehen)

Handball - 1. Bundesliga Damen:

TuS im EHF-Pokal Viertelfinale gegen Nantes - Loeseth geht nach der Saison

Zum Handball, die TuS Metzingen steht im Viertelfinale des EHF-Pokals. Nach der Niederlage des HC Lada gegen Glassverket einen Tag zuvor, reichte der TuS ein 36:36 Unentschieden in Nykobing für den erneuten Einzug in die Runde der letzten acht. Die TuS wurde mit 7 Zählern punktgleich hinter dem Team aus Dänemark Zweiter, weil Nykobing das Hinspiel gewann. Vor rund 1100 Zuschauern waren Loerper und Weigel die besten Werferinnen. Es war ein temporeiches Spiel mit vielen Toren, leider haben wir in der Schlussphase ein paar Fehler zu viel gemacht, so Spielführerin Jasmina Jankovic. Wir haben gut gekämpft und als Team gespielt, ergänzt Delaila Amega. Der Gegner im Viertelfinale steht auch schon fest, es geht gegen Nantes, dies ergabe die Auslosung heut in Wien. Das Hinspiel gegen das Team aus Frankreich steigt Anfang März in Metzingen. Am Samstag geht es aber erstmal in der Liga weiter, die HSG Blomberg-Lippe ist um 19 Uhr zu Gast in der Öschhalle.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 15.02.17 - 14:18 Uhr    -    58 mal angesehen)

Handball - A-Jugend Bundesliga/B-Jugend Oberliga:

Teams der JSG Balingen-Weilstetten gewinnen - JSG EchazErms verliert beim Tabellenführer

In der A-Jugendbundesliga musste sich die JSG EchazErms beim Tabellenführer, bei der SG Kronau-Östringen mit 26:33 geschlagen geben. Am Samstag trifft man um 16 Uhr zuhause auf die HSG Ostfildern. Die JSG Balingen-Weilstetten feierte ihren sechsten Sieg in Folge und steht mit 26:6 Punkten auf Platz zwei. Beim 38:29 gegen die SG Ottenheim/Altenheim trafen Villgrattner und Heinzelmann jeweils neun Mal. Am Samstag reist die JSG nach Göppingen. Die B-Jugend der JSG Balingen-Weilstetten gewann ihr Oberligaspiel gegen den SC Korb mit 23:19 und steht derzeit auf Platz vier. Am Samstag gehts zum Spitzenreiter, zur SG Kronau-Östringen.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 09.02.17 - 11:32 Uhr    -    107 mal angesehen)

Handball - 1. Bundesliga Damen:

TuS besiegt Neckarsulm - Loerper bleibt für weitere zwei Jahre

Die TuS Metzingen besiegte die Neckarsulmer Sport Union vor 1050 Zuschauern in der Öschhalle mit 37:30. Bereits zur Pause lag man mit 8 Toren vorne. Weigel mit 8, sowie Behnke und Loerper mit jeweils sechs Toren waren die besten Werferinnen. Die erneut zur Handballerin des Jahres gewählte Spielführerin der Nationalmannschaft bleibt zwei weitere Jahre im Ermstal. Die 32jährige kam vor drei Jahren vom VfL Oldenburg nach Metzingen.Ich fühle mich im Verein und in der Region sehr wohl, ich möchte weiter diesen erfolgreichen Weg mitgehen, so die mit 82 Treffern drittbeste Torschützin der Liga. Wir freuen uns über ihre Entscheidung, die bildet gemeinsam mit Behnke das Gerüst dieser Mannschaft und mit ihr steigen die Chancen, einen ersten Titel nach Metzingen zu holen, so Manager Ferenc Rott. Am Samstag steht im EHF-Pokal das letzte Hauptrundenspiel im dänischen Nykobing an. Zudem wurde das Halbfinale im DHB-Pokal ausgelost, da trifft man auf den deutschen Meister Thüringer HC, gespielt wird Ende Mai in Bieitgheim.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 09.02.17 - 11:31 Uhr    -    71 mal angesehen)

Handball - DKB Handball Bundesliga:

HBW veriert gegen Magdeburg - Comeback von König - Spohn kommt aus Leutershausen

Im ersten Spiel des Jahres zeigte der HBW Balingen-Weilstetten vor allem im Angriff eine ansprechende Leistung und konnte dem Tabellensechsten aus Magdeburg lange Paroli bieten. Am Ende setzten sich die Gäste vor knapp 2000 Zuschauern in der Sparkassenarena dann aber doch mit 35:30 durch. Damit bleibt es bei 11 Punkten, einen ausführlichen Spielbericht zu dieser Partie sehen sie am Freitag im Sportmagazin. Mit Valentin Spohn hat der HBW zudem einen weiteren Spieler für die kommende Saison verpflichtet.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 09.02.17 - 11:30 Uhr    -    82 mal angesehen)

Handball - Württembergliga:

TVW Männer und SGOU Damen gewinnen - HSG Männer und TVW Damen verlieren

In der Württembergliga unterliegt die HSG Albstadt Bad Saulgau mit 26:28, der TV Weilstetten schlägt den TV Gerhausen mit 35:26 und schraubt sein Punktekonto auf 34:4 Zähler. Am Samstag spielt nun Albstadt in Gerhausen und der TVW reist nach Heiningen. Durch ihr achtes Tor 15 Sekunden vor dem Ende sicherte Alexandra Heinrich der SG Ober/Unterhausen einen 24:23 Sieg bei der zweiten Mannschaft der SG H2Ku-Herrenberg. In der Südstaffel mussten sich die Frauen des TV Weilstetten der SG Burlafingen/Ulm knapp mit 24:26 geschlagen geben und bleibt damit Schlusslicht. Am Samstag gehts zum TV Nellingen zwei. Die SGOU hat am Sonntag um 17 Uhr die SG Leonberg/Eltingen zu Gast.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 07.02.17 - 16:03 Uhr    -    75 mal angesehen)

Handball - BW-Oberliga Damen:

VfL auswärts ohne Chance - TuS im Spitzenspiel mit deutlichem Sieg

Zum Handball: In der Oberliga Baden-Württemberg eilen die Handballerinnen aus Metzingen weiter von Sieg zu Sieg. Im Spitzenspiel setze sich die Zweit der TuS gegen die Zweite der TSG Ketsch klar mit 37:24 durch., Ingenpaß war mit 11 Toren beste Werferin, Schall traf sechsmal, am Sonntag ist die TuS bei der FSG Donzdorf/Geislingen zu Gast. Ganz anders die Lage beim VfL Pfullingen. Bei der SG Kappelwindeck/Steinbach kassierten die Pfullingerinnen eine 20:30 Niederlage. Schnitzer mit sechs und Herrmann mit vier Toren waren die besten Werferinnen. Der VfL lag schon zur Pause mit 7:20 zurück und ist jetzt spielfrei.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 07.02.17 - 16:01 Uhr    -    82 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

VfL verliert gegen den Spitzenreiter - am Samstag gegen Mundenheim

Eine 28:34 Niederlage kassierte der VfL Pfullingen gegen den Tabellenführer, gegen die TGS Pforzheim. Bereits zur Pause lag der VfL mit neun Toren zurück. Vor rund 700 Zuschauern in der Apphalle war David Wittlinger mit 8 Toren bester Pfullinger Werfer. Er verdiente sich ebenso ein Lob von Co-Trainer Hepperle wie Flo Möck, der so Hepperle immer besser in Form kommt. Auch der VfL hat erneut ein Heimspiel. Um 20 Uhr geht es am Samstag gegen Mundenheim, und da soll wieder 60 Minuten Vollgas gegeben werden, betont Rechtsaußen Christoph Klusch.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 07.02.17 - 13:07 Uhr    -    67 mal angesehen)

Handball - 3.Liga:

HBW II mit neuntem Heimsieg im neunten Spiel - Sonntag wieder zuhause

Die zweite Mannschaft des HBW feierte in der dritten Liga vor allem dank einer ganz starken zweiten Hälfte einen 31:23 Heimsieg gegen Fürstenfeldbruck. Saueressig war mit 11 Toren bester Werfer, der Ex-Brucker Kolodziej traf siebenmal. Für den HBW zwei war es der neunte Heimspiel der neunte Sieg. Wir haben auch in der Höhe verdient gewonnen, so Trainer Andre Doster, der sich absolut zufrieden mit der Leistung der gesamten Mannschaft zeigte. Damit bleiben die Balinger ganz vorne dabei und dürfen am Sonntag erneut zuhause ran. Gegner ist um 17 Uhr die SG Pforzheim/Eutingen.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 07.02.17 - 13:07 Uhr    -    56 mal angesehen)

Handball - DKB Handball Bundesliga:

Am Mittwoch gegen Madgeburg - Gretarsson kommt, Foth und Hausmann bleiben

Am Mittwoch greift auch der HBW Balingen-Weilstetten nach sieben Wochen erstmals in diesem Jahr wieder ins Geschehen ein. Um 20 Uhr 15 geht es in der Sparkassenarena gegen den SC Magdeburg. Ich schätze Magedburg sehr, sehr stark ein, das wird schwer gegen den Tabellenfünften, so Geschäftsführer Wolfgang Strobel. Was die Personalsituation angeht, war die Vorbereitung eine Katastrophe, dämpft Trainer Runar Sigtryggsson die Erwartungen. Foth und Mrkva fehlen, Martin Strobel hat kaum trainiert.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 07.02.17 - 13:06 Uhr    -    65 mal angesehen)

Handball - 1. Bundesliga Damen:

TuS mit Kantersieg gegen Glassverket -am Mtitwoch gegen Neckarsulm

Wir starten auch im Studio mit Handball aus dem Ermstal. Die TuS Metzingen feierte im vorletzten Spiel in der Hauptrunde des EHF-Pokals einen 39:17 Kantersieg gegen Glassverket IF aus Norwegen. Vor 1300 Zuschauern in Tübingen war Marlen Zapf mit 6 Toren bester Werferin. Damit haben nun vor dem abschließenden Spiel in Dänemark am Samstag drei Teams jeweils sechs Punkte. Vor dem Spiel in Nykobing geht es aber erstmal am Mittwoch in der Liga gegen Aufsteiger Neckarsulm mit Ex-TuS Trainer Emir Hadzimuhamedovic. Wir dürfen Neckarsulm nicht unterschätzen, aber wenn wir den Schwung und das Tempo vom Samstag zeigen, werden wir gewinnen, so Manager Ferenc Rott. Bis auf Siliva Szücs die sich ja erneut einen Kreuzbandriss zuzog, sind alle Spielerinnen einsatzbereit. Spielbeginn in der Öschhalle ist um 19 Uhr. Nun steht auch fest, wo das FinalfourTurnier um den DHB-Pokal ausgetragen wird, Ende Mai in Bietigheim, die Halbfinals werden am Mittwoch ausgelost. Unterdessen wurde Anna Loerper von den Fans in einer Umfrage der Fachzeitschrift Handballwoche erneut zur Handballerin des Jahres gewählt.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 07.02.17 - 13:05 Uhr    -    67 mal angesehen)
Fußball Regionalsport

Aktuelle Sportergebnisse aus der Region Neckar-Alb:


TV Neuhausen

-
TSG Friesenheim

32 : 33


TV Rottenburg

-
TSG Solingen Volleys

3 : 2


WERBUNG:
WERBUNG: