Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:
 

Volleyball - Oberliga:

TSV gewinnt - TVR verliert

In der Oberliga feierten die Männer des TSV Eningen einen 3:1 Sieg in Stuttgart und die Damen des TV Rottenburg mussten sich der TG Biberach trotz 2:0 Satzführung mit 2:3 geschlagen geben. A, Samstag trifft Eningen um 19 Uhr 30 in der Arbachhalle auf den den TSV VolleyAlb Dettingen, Eningen hat zwei Punkte weniger als die Gäste. Die TVR-Damen reisen zum Dritten Fellbach, Rottenburg ist Vierter.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.02.18 - 16:58 Uhr    -    81 mal angesehen)

Volleyball - Regionalliga:

Siege für TVR II und Burladingen - Tümos verlieren

Weiter gehtís mit unseren drei Regionalligateams, da gabs am Wochenende zwei 3:1 Siege und eine 0:3 Niederlage: Die zweite Männermannschaft des TV Rottenburg setzte sich beim Schlusslicht TV Kappelrodeck mit 3:1 durch und verbesserte sich mit jetzt 26 Punkten auf Platz vier. Am Sonntag kommt mit der TSG Heidelberg-Rohrbach der Tabellezweite in die Volksbankarena. Die Nordbadener haben 30 Zähler, los gehtís um 15 Uhr. Die Damen des TSV Burladingen besiegten die TSG Backnang mit 3:1, nur der erste Durchgang ging da an die Gäste. Auch Burladingen ist mit jetzt 24 Punkten Vierter und muss am Samstag den schweren Gang zum Tabellenführer VfR Umkirch antreten. Die Damen des FV Tübinger Modells kassierten dagegen eine 3-Satz Niederlage beim TTV Detttingen/Teck, behuapten aber mit 26 Punkten Rang drei. Im Halbfinale des Verbandspokals gehtís dann mitte März wieder nach Dettingen. Am Samstag steht wieder ein Heimspiel an. Gegner ist um 19 Uhr 30 Schwäbisch Gmünd.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.02.18 - 16:58 Uhr    -    96 mal angesehen)

Volleyball - 1. Bundesliga:

Niederlage in Bühl - am Samstag gegen Lüneburg

Los gehtís mit Volleyball, in der ersten Bundesliga musste der TV Rottenburg zum schwäbisch-badischen Duell zu den Volleyball Bisons nach Bühl und kehrte mit einer 3-Satz-Niederlage wieder zurück. Vor knapp 1000 Zuschauern setzten sich die Gastgeber mit 25:20, 25:22 und 26:24 durch. Wir konnten jeweils bis 17,18 Punkte mithalten und sind dann eingebrochen, so das Fazit von Zuspieler Federico Cipollone. Vor allem Bühls Diagonalangreifer Iurii Kruzhkov habe man nicht wirklich in den Griff bekommen. Am Samstag ist nun die SVG Lüneburg zu Gast, die besiegte mal eben den amtierenden deutschen Meister Berlin in drei Sätzen und steht mit 23 Punkten auf Platz sechs. Der TVR ist mit 4 Punkten nach 15 Partien Vorletzter. Los gehtís um 19 Uhr 30.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 13.02.18 - 15:41 Uhr    -    88 mal angesehen)

Volleyball - Oberliga/Verbandspokal:

TSV verliert knapp - TVR-Damen gewinnen - TSG-Damen aus Pokal raus

In der Oberliga mussten sich die Männer des TSV Eningen dem TSV Georgi Allianz Stuttgart drei mit 2:3 geschlagen geben, 14:16 hieß es im Tiebreak für die Gäste, nach dem der TSV zuvor einen 0:2 Satzrückstand wettmachen konnte. Die Damen des TV Rottenburg setzten sich bei der DJK Schwäbisch Gmünd zwei in drei Sätzen durch. Alle Teams haben über die tollen Tage frei und wir runden den großen Volleyballblock mit einem Ergebnis aus dem Verbandspokal ab. Da sind die Damen der TSG Reutlingen im Viertelfinale nach einer 0:3 Niederlage gegen den Oberligisten VfB Ulm ausgeschieden. Damit sind nur noch die Tümos mit dabei, die müssen im Halbfinale zum TTV Dettingen/Teck.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 06.02.18 - 15:20 Uhr    -    99 mal angesehen)

Volleyball - Regionalliga:

Siege für TVR II und Tümos - Niederlage für Burladingen

In der Regionalliga stand für den TVR zwei ebenfalls ein schwäbisch-badisches Duell an und da erlebten die Zuschauer einen wahren Krimi, gegen die zweite Mannschaft der FT Freiburg ging es hin und her, am Ende konnten sich die Jungs von Coach Uwe Schröder im Tiebreak des fünften Satzes mit 15:11 behaupten. Einen starken Auftritt zeigten die Damen des TSV Burladingen beim Tabellenführer Stuttgart. Den zweiten Satz konnte man sogar für sich entscheiden, die anderen drei Durchgänge waren richtig eng, am Ende stand eine 1:3 Niederlage. Die Damen des FV Tübinger Modells setzten sich gegen die TSG Heidelberg-Rohrbach mit 3:1 durch.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 06.02.18 - 15:19 Uhr    -    103 mal angesehen)

Volleyball - Oberliga:

Eninger Männer gewinnen - TVR-Damen im Tiebreak erfolgreich

In der Oberliga setzten sich die Männer des TSV Eningen gegen den TSV Ellwangen mit 3:1 durch und machten damit einen wichtigen Schritt in Sachen Klassenerhalt. Eningen hat jetzt als Achter 18 Punkte, einen echten Krimi lieferten sich die Damen aus Rottenburg und Ditzingen, am Ende behielt der TVR im Tiebreak mit 15:12 die Oberhand. Am Samstag trifft Eningen zu Hause auf die dritte Stuttgarter Mannschaft und die TVR Damen geben am Sonntag als Vierter beim Vorletzten in Schwäbisch Gmünd ihre Visitenkarte ab.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 31.01.18 - 13:51 Uhr    -    118 mal angesehen)

Volleyball - Regionalliga Damen:

TSV gewinnt - Tümos verlieren

Die Damen des TSV Burladingen konnten ihr Heimspiel gegen Schwäbisch Gmünd mit 3:1 gewinnen, nur im ersten Satz lief es nocht nicht, danach aber ließ man nichts anbennen. Der TSV steht ebenso wie der TVR II bei den Männern mit 21 Punkten auf Platz fünf. Am Samstag steht der schwere Gang zum Spitzenreiter Stuttgart an. Die Damen des FV Tübinger Modells hatten einen schweren Gang zum Zweiten Umkirch und kehrten mit einer 1:3 Niederlage wieder zurück. In einer engen Partie ging Satz eins an die Tümos, die Dritter bleiben, beide Teams trennen jetzt aber satte 10 Punkte. Am Samstag ist mit der TSG Heidelberg-Rohrbach der Vierte zu Gast, die TSG hat nur einen Zähler weniger, los gehtís um 19 Uhr 30.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 31.01.18 - 13:50 Uhr    -    124 mal angesehen)

Volleyball - Regionalliga:

TVR II verliert gegen Spitzenreiter - jetzt kommt die FT Freiburg

Weiter gehtís mit Volleyball und da zunächst in der Regionalliga: Der TV Rottenburg zwei hatte mit der TSG Blankenloch en Tabellenführer zu Gast und zog am Ende mit 1:3 den kürzeren. Nur den zweiten Satz konnte der TVR für sich entscheiden. Mit 21 Punkten ist man Fünfter und erwartet am Sonntag um 15 Uhr mit der FT Freiburg zwei den Tabellenachten in der Volksbankarena.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 31.01.18 - 13:49 Uhr    -    151 mal angesehen)

Volleyball - 1. Bundesliga:

TVR ohne Chance in Friedrichshafen - am Samstag kommt Meister Berlin

Los gehtís mit Volleyball, nichts zu holen gab es für den TV Rottenburg beim Gastspiel am Bodensee. Beim Tabellenführer VfB Friedrichshafen hatte der TVR mit 19:25, 12:25 und 16:25 das Nachsehen. Vor 1861 Zuschauern, aufgemerkt, das ist genau das Gründungsjahr des TVR verzichtete Trainer Müller-Angstenberger freiwillig auf Kapitän Idi an seiner alten Wirkungsstätte, setzte auf die jungen Wilden, am Ende war der Rekordmeister aber eine Nummer zu groß. Damit bleibt es bei 4 Punkten und dem vorletzten Tabellenplatz. Der VfB hat uns gezeigt, woran wir arbeiten müssen, aber wir haben phasenweise bewiesen, dass wir als Team bestehen können, das stimmt mich positiv für die weiteren Partien, so Federico Cipollone. Am Samstag kommt Meister Berlin.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 31.01.18 - 12:14 Uhr    -    93 mal angesehen)

Volleyball - Oberliga:

TSV verliert - TVR gewinnt

In der Oberliga hatten die Männer des TSV Eningen beim Tabellenzweiten SG Volley Neckar Teck in drei Sätzen das Nachsehen. Die Damen des TV Rottenburg setzten sich mit 3:1 beim VC Baustetten durch. Am Samstag dürfen beide Teams jeweils zu Hause ran. Eningen trifft um 19 Uhr 30 auf den punktgleichen TSV Ellwangen, Rottenburg bekommt es ab 15 Uhr mit Ditzingen zu tun.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 25.01.18 - 12:34 Uhr    -    86 mal angesehen)

Volleyball - Regionalliga Damen:

Tümos verlieren gegen Spitzenreiter - Auswärtsniederlage für TSV

Die Damen des FV Tübinger Modells mussten sich Tabellenführer Stuttgart in drei engen Sätzen geschlagen geben. Am Sonntag steht das schwere Auswärtsspiel beim Zweiten VfR Umkirch an. Eine 1:3 Niederlage kassierten die Damen des TSV Burladingen beim VC Offenburg zwei, nur den zweiten Satz konnten die Gäste für sich entscheiden. Am Samstag misst man sich mit der DJK Schwäbisch Gmünd, los gehtís in der Trigemaarena um 19 Uhr 30.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 25.01.18 - 12:33 Uhr    -    100 mal angesehen)

Volleyball - Regionalliga:

TVR II mit Niederlage im Pokal - Sieg in der Liga nach Rückstand

Die zweite des TVR ist im Viertelfinale des Verbandspokals ausgeschieden, Gegen den Zweitligisten SV Fellbach zeigte man eine starke Vorstellung und unterlag in drei knappen Sätzen. Damit sind nur noch die Frauenteams aus Tübingen und Reutlingen im Wettbewerb.In der Regionalliga feierte der TVR II dagegen einen 3:2 Erfolg beim USC Freiburg. Dabei drehten die Jungs von Trainer Uwe Schröder nach einem 0:2 Satzrückstand die Partie und behielten im Tiebreak mit 20:18 hauchdünn die Oberhand. Am Samstag ist mit der TSG Blankenloch der Tabellenführer zu Gast in der Volksbankarena. Spielbeginn ist um 19 Uhr.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 25.01.18 - 12:31 Uhr    -    91 mal angesehen)

Volleyball - 1. Bundesliga:

TVR verliert gegen Herrsching - jetzt in Friedrichshafen

wir legen los mit Volleyball und da in der ersten Liga: Der TV Rottenburg musste sich am Mittwochabend vor 1550 Zuschauern in der Paul-Horn-Arena dem TSV Herrsching mit 1:3 geschlagen geben. Nach schwachem Beginn entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe, vor allem im vierten Satz hatte der TVR mehrmals die Chance auf den Tiebreak, am Ende aber stand man wieder mal mit leeren Händen da:     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 25.01.18 - 12:30 Uhr    -    148 mal angesehen)

Volleyball - 1. Bundesliga:

TVR erwartet am Mittwoch Herrsching - Hinspiel ging verloren

Weiter gehtís mit Volleyball: Der TV Rottenburg hatte am Wochenende frei und darf nun am Mittwoch zu Hause ran. Um 19 Uhr 30 steigt das Erstligaduell gegen den TSV Herrsching. Das Hinespiel an Dreikönig ging mit 3:1 an die Bayern. Der TVR ist mit vier Punkten weiterhin Vorletzter. Wir müssen als Team nun unsere Hausaufgaben im Training machen, das Hinspiel zeigt uns, dass wir auf Augenhöhe mit dem TSV sind, entscheidend wird sein, ob wir unser Können aufs Feld bekommen, gibt Kapitän Idi die Marschrichtung vor.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 24.01.18 - 11:24 Uhr    -    99 mal angesehen)

Volleyball - Oberliga:

TSV verliert Heimspiel - Sieg für TVR-Damen - U14 des TVR württembergischer Meister

In der Oberliga verpatzte der TSV Eningen den Start ins neue Jahr. Gegen den SV Remshalden zog man mit 1:3 den kürzeren. Am Sonntag gehtís zum Tabellenzweiten SG Volley Neckar Teck, der TSV ist derzeit Siebter. Die Damen des TV Rottenburg setzten sich gegen Schlusslicht Stuttgart in drei Sätzen durch und spielen am Samstag als Tabellensechster beim punktgleichen VC Baustetten. Noch eine Meldung vom Volleyball. Die Jungs des TV Rottenburg wurden erneut württembergischer Meister in der Altersklasse U14, mit 2:1 setzte man sich im Finale in Rottenburg gegen den MTV Ludwigsburg durch.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 18.01.18 - 11:35 Uhr    -    104 mal angesehen)

Volleyball - Regionalliga Damen:

Tümos verlieren in der Liga und gewinnen im Pokal - Heimsieg für TSV

Die Damen des TSV Burladingen siegten ebenfalls zu Hause mit 3:1 und zwar gegen den TTV Dettingen/Teck. Vor allem der vierte Satz ging mit 215:6 deutlich an die Gastgeberinnen. Der TSV ist mit 18 Punkten auf Platz vier und reist nun zum Vorletzten VC Offenburg zwei. Der sorgte allerdings durch einen 3:1 Sieg gegen den Tabellendritten FV Tübinger Modell für eine Überraschung, da konnten die Tümos nur den dritten Satz für sich entscheiden. Am Samstag ist nun mit dem TSV Generali Allianz Stuttgart der Tabellenführer zu Gast in der Uhlandhalle. Los gehtís um 19 Uhr 30. In der Liga wurde der Start ins neue Jahr in den Sand gesetzt, dafür ließ man unter der Woche im Verbandspokal aufhorchen und zog durch einen 3:2 Erfolg gegen den Zweitligisten MTV Stuttgart zwei ins Halbfinale ein und muss da zum Ligarivalen TTV Dettingen/Teck. In einer super spannenden Partie drehten die Tümos einen 0:2 Satzrückstand und behielten im Tiebreak mit 15:13 die Oberhand. Im Die Partie zwishcen der TSG Reutlingen und dem VfB Ulm wurde noch nicht ausgetragen. Bei den Männern steht noch der TV Rottenburg zwei im Viertelfinale.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 18.01.18 - 11:34 Uhr    -    98 mal angesehen)

Volleyball - Regionalliga:

TVR II startet mit Heimsieg - am Samstag in Freiburg

Wir starten mit Volleyball und da in der Regionalliga. Der TV Rottenburg zwei feierte mit einem 3:1 Sieg gegen die SG MADS Ostalb einen gelungenen Auftakt ins neue Jahre. Der TVR ist mit 19 Punkten Fünfter und reist nun zum USC Freiburg, die stehen einen Punkt und einen Platz vor den Rottenburgern, noch natürlich.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 18.01.18 - 11:32 Uhr    -    98 mal angesehen)

Volleyball - 1. Bundesliga:

TVR auswärts schwach - Niederlage bei KW

Los gehtís mit Volleyball: Der TV Rottenburg musste sich im ersten Auswärtsspiel der Rückrunde bei den Natzhoppers Königswusterhausen in drei Sätzen geschlagen geben. Die Gastgeber behielten vor rund 550 Zuschauern in der Landkostarena mit 25:19, 25:23 und 25:14 die Oberhand. Wir haben unser Spiel nicht aufs Feld bekommen und unsere Chancen nicht genutzt, so ein enttäuschter Trainer Hans Peter Müller- Angstenberger, nur im zweiten Durchgang war man dran an am Satzgewinn. Wir haben am Ende den Glauben an den Sieg verloren, so Tim Grozer. Der TVR bleibt mit 4 Punkten Schlusslicht. Weiter gehtís am Mittwoch in einer Woche mit dem Heimspiel gegen den TSV Herrsching.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 16.01.18 - 16:18 Uhr    -    141 mal angesehen)

Volleyball - 1. Bundesliga:

TVR verliert in Herrsching - am Samstag wieder auswärts

Wir starten mit Volleyball und da in der ersten Bundesliga: Im letzten Hindrundenspiel musste sich der TV Rottenburg beim TSV Herrsching mit 1:3 geschlagen geben. Der TVR legte nach erschwerter Anreise an den Ammersee richtig stark los und holte sich den ersten Satz mit 25:13, da haben wir uns regelrecht in einen Rausch gespielt, so Lars Wilmsen. Danach aber drehten die Gastgeber vor rund 1000 Zuschauern in der Nikolaushalle die Partie und gewannen die Sätze zwei, drei und vier mit 25:21, 25:23 und nochmals 25:21. Wir haben ein gutes Auswärtsspiel gezeigt, es wäre mehr drin gewesen, aber wir haben ab dem zweiten Satz zu viele leichte Fehler gemacht, so Zuspieler Federico Cipollone. Dennoch haben wir einen Schritt nach vorne gemacht und gehen optimistisch in die kommenden Partien. Die nächste ist dann am Samstag bei den Netzhoppers in Köngis-Wusterhausen, da verlor man das Hinspiel denkbar knapp mit 2:3.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 09.01.18 - 15:16 Uhr    -    112 mal angesehen)

Volleyball - 1. Bundesliga:

TVR verliert gegen Haching - starker dritter Satz

In der Volleyballbundesliga musste sich der TV Rottenburg im letzten Spiel des Jahres den Hypo Tirol Alpenvolleys Unterhaching mit 1:3 geschlagen geben. Nach schwachem Beginn steigerte sich der TVR und konnte vor 2200 Zuschauern den dritten Satz mit 25:21 für sich entscheiden. Danach aber meldete sich der Liganeuling stark zurück und holte sich den vierten Durchgang mit 25:17.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 28.12.17 - 11:56 Uhr    -    184 mal angesehen)
Fußball Regionalsport

Aktuelle Sportergebnisse aus der Region Neckar-Alb:


HBW Balingen-Weilstetten

-
HSC 2000 Coburg

27 : 22


WERBUNG:
WERBUNG: