Klicken, um Video anzuschauen
Wetter

Reutlingen

Klar
26 / 28° C
Luftfeuchte: 42%

Tübingen

Heiter
26 / 30° C
Luftfeuchte: 37%

Balingen

Klar
26 / 27° C
Luftfeuchte: 45%
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

WERBUNG:

Urlaub:

Tipps für Mietwagenabholung und -rückgabe ohne Ärger

Das Urlaubsziel einfach und individuell erkunden geht am besten mit einem Mietwagen. Tipps, was man dabei beachten muss, um nicht ausgetrickst zu werden.
Autos auf der Straße

Urlaub ist in immer mehr Ländern wieder möglich. Reisende können dort problemlos einen Wagen anmieten, um das Urlaubsziel einfach und individuell zu erkunden.

Wegen Corona ist Hygiene essentiell: Professionelle Vermieter reinigen die Fahrzeuge noch intensiver und desinfizieren beispielsweise den Innenraum nach jeder Rückgabe. Zudem ist der Übergabeprozess häufig so angepasst, dass der Kontakt zwischen Kunde und Mitarbeiter minimiert wird.

Damit mit dem Mietwagen auch sonst alles glatt geht, hier einige Tipps zur Abholung und Rückgabe vom Vergleichs- und Vermittlungsportal Check24:

  • Wartezeit verkürzen: Kunden verkürzen die Wartezeit, indem sie bei der Abholung alle notwendigen Unterlagen wie Führerschein, Kreditkarte und Mietwagen-Voucher bereithalten.
  • Keine unnötigen Zusatzversicherungen und Upgrades: Manchmal versuchen Vermieter, vor Ort zusätzliche Versicherungen oder Upgrades in eine höhere Fahrzeugklasse zu verkaufen.
  • Vertrag kontrollieren: Mit seiner Unterschrift vor Ort akzeptiert der Verbraucher die Vertragsbedingungen. Daher ist es wichtig, den Vertrag zuvor genau durchzulesen.
  • Zustand des Fahrzeugs: Ist der Wagen bei Abholung stark verschmutzt oder hat bereits kleinere Schäden, sollte man einen anderen Wagen zu verlangen. Wenn ein Fahrzeugtausch nicht möglich ist, sollten Kunden alle Mängel fotografieren und im Mietvertrag festhalten

  • Tankbeleg aufbewahren: Wählt der Kunde eine Tankregelung, bei der er den Tank vor Rückgabe selbst befüllen muss, ist es sinnvoll, den Tankbeleg aufzubewahren und die Tankanzeige zu fotografieren

  • Rückgabeprotokoll: Bei der Rückgabe empfiehlt es sich, den Zustand des Fahrzeugs genau zu untersuchen, zu fotografieren und in einem Rückgabeprotokoll festzuhalten. So kann der Vermieter später keine Schäden geltend machen, die bei der Abgabe noch nicht da waren.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 07.07.20 - 08:18 Uhr   -   261 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: