Medizin

UKT arbeitet mit Kliniken Böblingen zusammen

Uniklinik Tübingen | Bildquelle: RTF.1

Tübingen/Böblingen

UKT arbeitet mit Kliniken Böblingen zusammen

Das Universitätsklinikum Tübingen, kurz UKT, und der Klinikverbund Südwest bauen ihre Zusammenarbeit aus und gründen das Netzwerk Kinderchirurgie Tübingen-Böblingen. | mehr

Komasaufen out? Alkoholvergiftungen bei Jugendlichen auf Rekordtief

Alkoholkonsumverbot läuft aus | Bildquelle: RTF.1

Drogen

Komasaufen out? Alkoholvergiftungen bei Jugendlichen auf Rekordtief

Rauschtrinken kommt bei Jugendlichen offenbar immer mehr aus der Mode: Die Fälle von exzessivem Alkoholkonsum bei den 12- bis 18-Jährigen sind laut Daten der KKH auf ein Rekordtief gesunken. | mehr

Kreistag stimmt für Medizinkonzept 2030

Kreiskliniken RT | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen

Kreistag stimmt für Medizinkonzept 2030

Der Reutlinger Kreistag hat am Mittwochabend bei einer Gegenstimme der Linken das Medizinkonzept 2030 verabschiedet. | mehr

Zollernalb Klinikum eröffnet neue Kinderklinik

Kinderklinik am Zollernalb Klinikum Balingen eröffnet | Bildquelle: RTF.1

Balingen

Zollernalb Klinikum eröffnet neue Kinderklinik

Die Schließungen von Kinderkliniken in Deutschland haben in den letzten Jahren spürbar zugenommen. Existierten 1996 laut dem Statistischen Bundesamt noch 406 Abteilungen für Kinder- und Jugendmedizin, waren es 2022 nur noch 326, also genau 80 weniger. Entgegen diesem Trend hat das Zollernalb Klinikum am Standort Balingen eine neue Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin eingesetzt. Ein Projekt, dass zur Eröffnung am Montag auch Landesgesundheitsminister Manfred Lucha auf den Plan gerufen hatte. | mehr

PORT Gesundheitszentrum: Wie regionale Gesundheitsversorgung trotz Ärztemangel gelingen kann

Workshop Ärztemangel PORT | Bildquelle: RTF.1

Hohenstein

PORT Gesundheitszentrum: Wie regionale Gesundheitsversorgung trotz Ärztemangel gelingen kann

Laut der Bertelsmann-Stiftung setzt der Ärztemangel vor allem die ländlichen Regionen im Land zunehmend unter Druck. Eine Lösung könnte das Prinzip des PORT Gesundheitszentrums in Hohenstein im Landkreis Reutlingen sein. Dort arbeiten Ärzte aus verschiedenen Bereichen an einem Ort zusammen. Im Rahmen des Workshops „Ärztemangel - und was nun?“ hat unter anderem der baden-württembergische Gesundheitsminister Manfred Lucha am Freitag über das Konzept gesprochen. | mehr

CureVac will rund 150 Stellen abbauen

CureVac | Bildquelle: RTF.1

Tübingen

CureVac will rund 150 Stellen abbauen

Das Tübinger Biotech-Unternehmen CureVac will rund 150 Stellen abbauen. | mehr

WERBUNG:

Meilenstein in der Behandlung von Lebertumoren

Medizin Krankenhaus Patient | Bildquelle: Pixabay.com

Tübingen

Meilenstein in der Behandlung von Lebertumoren

Ein Tübinger Wirkstoff könnte ein Meilenstein der Behandlung von Lebertumoren sowie akuten und chronischen Lebererkrankungen sein. Das zeigen die Ergebnisse einer Studie, bei der das Mittel an gesunden Probanden erfolgreich getestet wurde. | mehr

Corona spielt praktisch keine Rolle mehr: der Gesundheitsreport 2023

Pressekonferenz zum AOK-Gesundheitsreport | Bildquelle:

Reutlingen

Corona spielt praktisch keine Rolle mehr: der Gesundheitsreport 2023

Unternehmen in der Region Neckar-Alb hatten es im vergangenen Jahr 2023 wieder mit weniger krankheitsbedingten Ausfällen zu tun als im Jahr zuvor. Der Krankenstand ist im Vergleich zum Vorjahr wieder etwas zurückgegangen. Er befindet sich aber immer noch über dem Vor-Corona-Niveau. Das geht aus dem aktuellen Gesundheitsreport 2023 der AOK Neckar-Alb hervor. Corona selbst spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle. Den Großteil machen andere Atemwegserkrankungen wie Grippe und Erkältungen aus. Psychische Krankheiten sind auf dem Vormarsch. | mehr

Richtige Ansprache erhöht Bereitschaft zur Spende von Stammzellen

DKMS Online Spender | Bildquelle: RTF.1

Tübingen

Richtige Ansprache erhöht Bereitschaft zur Spende von Stammzellen

Die richtige Ansprache erhöht die Bereitschaft zur Spende von Stammzellen. Das ist das Ergebnis einer wissenschaftlichen Untersuchung eines internationalen Forscherteams, an dem auch die Universität Tübingen beteiligt war. | mehr

Brustkrebs-Früherkennung durch Tomosynthese ab sofort im Zollernalb Klinikum verfügbar

Brustkrebs-Früherkennung durch Tomosynthese | Bildquelle: RTF.1

Balingen

Brustkrebs-Früherkennung durch Tomosynthese ab sofort im Zollernalb Klinikum verfügbar

Eine von acht Frauen erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Damit ist Brustkrebs die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Doch bei rechtzeitiger Erkennung und richtiger Behandlung sind die meisten Brustkrebs-Erkrankungen heilbar. Genau hier will das Zollernalb Klinikum jetzt ansetzen. Ab sofort ist dort eine Brustkrebs-Früherkennung mittels Tomosynthese möglich. Wie das genau funktioniert, haben die Beteiligten jetzt vorgestellt. | mehr

Montag streiken die Ärzte

Ärztestreik | Bildquelle: RTF.1

Tübingen

Montag streiken die Ärzte

Die Ärzte an den vier baden-württembergischen Universitätskliniken streiken am kommenden Montag. | mehr

Rekordniveau bei psychischen Erkrankungen

Burnout | Bildquelle: pixabay.com

Baden-Württemberg

Rekordniveau bei psychischen Erkrankungen

Die DAK-Gesundheit Baden-Württemberg meldet ein Rekordhoch bei psychischen Erkrankungen. | mehr

Kreistag stimmt für Zentralklinikum

Logo des ZAK | Bildquelle: RTF.1

Balingen

Kreistag stimmt für Zentralklinikum

In seiner Sondersitzung am Montagabend hat der Kreistag des Zollernalbkreises den Bau des Zentralklinikums beschlossen. | mehr

Keine Winterpause mehr für Zecken

Zecke | Bildquelle: pixabay.com

Stuttgart

Keine Winterpause mehr für Zecken

Die Zahl der Fälle der Krankheit FSME ist in Deutschland im Jahr 2023 gesunken. Doch die Entwicklung ist trügerisch. Der längerfristige Trend gehe nach oben, so die Experten der Universität Hohenheim auf der Pressekonferenz am Dienstag in Stuttgart. | mehr

Mitarbeiter starten Unterschriftenaktion

Kreiskliniken Reutlingen | Bildquelle: RTF.1

Kreiskliniken Reutlingen

Mitarbeiter starten Unterschriftenaktion

Mitarbeiter der Kreiskliniken Reutlingen haben sich in einer Unterschriftenaktion an Landrat Ulrich Fiedler und an den Kreistag des Landkreises Reutlingen gewandt. | mehr

Weitere Meldungen


Zollernalbkreis: Neues Zentralklinikum geplant


Tübingen: Innovativer Defibrillator implantiert


Landkreis Reutlingen: Krankenstand lag 2023 höher als im Vorjahr


Baden-Württemberg: Warnstreik bei BARMER und DAK


Tübingen: Uniklinik zieht Bilanz für 2023


Tübingen: Ärzte auf der Straße


BG Klinik Tübingen: P.A.R.T.Y.-Präventionsprogramm für Schulklassen


Reutlingen: DAK-Gesundheit rät zur Grippeimpfung


Tübingen: Neue Hinweise auf Entstehung der Gedächtnisbildung


Tübingen: Schornsteinfeger besuchten Patienten in BG Klinik


Seitenanzeige: