Medizin

Schüler dürfen Masken am Platz ab Montag ablegen

Schüler im Unterricht | Bildquelle: RTF.1

Baden-Württemberg

Schüler dürfen Masken am Platz ab Montag ablegen

Ab Montag können Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg aufatmen: ab dann können die Masken zumindest am Platz abgelegt werden. | mehr

Saalveranstaltungen unter 2G-Bedingung

Seniorenfasnet | Bildquelle: RTF.1

Fasnet in der Region

Saalveranstaltungen unter 2G-Bedingung

„Narren lasst euch impfen“ - dann steht einer ausgelassenen Fasnetszeit nichts im Wege. Denn das Gesundheitsministerium teilte jetzt mit, dass unter 2G-Bedingung auch Saalveranstaltung möglich sein werden. | mehr

Land treibt Akademisierung der Hebammenausbildung voran

Baby - in weisse Decke eingewickelt | Bildquelle: Pixabay.com

Baden-Württemberg

Land treibt Akademisierung der Hebammenausbildung voran

Um den bisherigen Umfang der Ausbildungsplätze für Hebammen zu erhalten und den Berufsnachwuchs sicherzustellen, sind jährlich insgesamt 260 Studienanfängerplätze in der Hebammenwissenschaft in Baden-Württemberg notwendig. Zu den bereits bestehenden 165 Plätzen kommen zum Wintersemester 2021/2022 insgesamt 95 weitere dazu. | mehr

CureVac stoppt Zulassungsverfahren und vernichtet Impfstoff

CureVac | Bildquelle: RTF.1

Tübingen

CureVac stoppt Zulassungsverfahren und vernichtet Impfstoff

Aus strategischen Gründen, zog das Biotechunternehmen CureVac aus Tübingen jetzt seinen Covid-19-Impfstoffkandidaten der ersten Generation aus dem laufenden Zulassungsverfahren bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur zurück. | mehr

Gesundheitsministerium passt Impfempfehlungen an

Johnson&Johnson | Bildquelle: RTF.1

Baden-Württemberg

Gesundheitsministerium passt Impfempfehlungen an

Personen, die eine Corona-Impfung mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson erhalten haben, können vier Wochen nach der ersten Impfung eine Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impstoff von Biontech/Pfizer oder Moderna bekommen. Das teilt das Gesundheitsministerium Baden-Württemberg jetzt mit. | mehr

Fastnacht und Karneval sollen stattfinden können

Fasnet abgesagt | Bildquelle: RTF.1

Baden-Württemberg

Fastnacht und Karneval sollen stattfinden können

Fastnacht und Karneval sollen in dieser Saison nicht noch einmal ausfallen. Deshalb hat sich das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration bei einem gemeinsamen Gespräch mit den Narrenverbänden und dem Städte- und Gemeindetag bereits frühzeitig zu den Rahmenbedingungen ausgetauscht, die das gesellige Feiern möglich machen sollen. Grundlage sind dabei die bestehenden Regelungen und Hygienevorgaben. | mehr

WERBUNG:

Für 2G-Veranstaltungen: Maskenpflicht & Obergrenze im Ländle fällt weg. 2G-Dampfbäder wieder erlaubt

Atemmaske | Bildquelle:  Bild von Enrique Lopez Garre auf Pixabay

Baden-Württemberg

Für 2G-Veranstaltungen: Maskenpflicht & Obergrenze im Ländle fällt weg. 2G-Dampfbäder wieder erlaubt

In Baden-Württemberg entfällt ab dem 15. Oktober 2021 die Maskenpflicht für Veranstaltungen, die nur für Geimpfte & Genesene zugänglich sind. Auch Dampfbäder, Dampfsaunen und Warmlufträume sind für 2G-Besucher wieder erlaubt. Welche wesentlichen Änderungen die neuer Corona-Verordnung sonst noch bringt, lesen Sie hier: | mehr

UKT beteiligt sich an Studie zu Long-Covid

Phasenplan am UKT | Bildquelle: RTF.1

Tübingen

UKT beteiligt sich an Studie zu Long-Covid

Das Universitätsklinikum Tübingen beteiligt sich am Forschungsprojekt „PsyLoCo“. | mehr

Immer mehr Zwillinge im Land

Baby | Bildquelle: pixabay.com

Baden-Württemberg

Immer mehr Zwillinge im Land

Laut Angaben des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg hat sich der Anteil der Zwillingsgeburten in Deutschlands Südwesten seit 1980 fast verdoppelt. | mehr

Verwirrung bei kostenfreien Corona-Schnelltests

Corona- Schnelltest | Bildquelle: RTF.1

Tübingen

Verwirrung bei kostenfreien Corona-Schnelltests

Seit Anfang der der Woche gibt es kostenfreie Corona-Schnelltests nur noch in Ausnahmefällen. | mehr

Fachgesellschaften veröffentlichen erste Patientenleitlinie

Corona-Test | Bildquelle: Bild von Gerd Altmann aud Pixabay

Wohin bei Long- und Post-COVID?

Fachgesellschaften veröffentlichen erste Patientenleitlinie

10 bis 15 Prozent der Patientinnen und Patienten klagen nach einer Infektion mir SARS-CoV-2 über Symptome wie Müdigkeit, Erschöpfung und Konzentrationsstörungen. Medizinerinnen und Mediziner bezeichnen diese Langzeitfolgen als Long- oder Post-COVID-Syndrom. Betroffene wissen häufig nicht, was sie tun sollen oder an wen sie sich wenden können. Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e. V. (DGP) hat deshalb zusammen mit anderen Fachgesellschaften und Betroffenen die neue Patientenleitlinie „Long-/Post-COVID-Syndrom“ veröffentlicht, die sich speziell an Betroffene und Angehörige richtet. | mehr

Raumluftreiniger für Schulen und Kitas

Kita Kinder und Erzieher | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen

Raumluftreiniger für Schulen und Kitas

Schulen und Kitas in Reutlingen werden mit mobilen Raumluftreinigungsgeräten ausgestattet. | mehr

Weiterhin kostenlose Corona-Schnelltests

Modellstadt Tübingen  | Bildquelle: RTF.1

Tübingen/Rottenburg

Weiterhin kostenlose Corona-Schnelltests

Ab kommenden Montag werden Städte bundesweit nur noch in Ausnahmefällen kostenlose Corona-Schnelltests anbieten. | mehr

Frauenklinik wird erstes Gebärmuttertransplantationszentrum in Deutschland

Schaubild Uterus  | Bildquelle: UKT

Tübingen/Deutschland

Frauenklinik wird erstes Gebärmuttertransplantationszentrum in Deutschland

Wie die Verantwortlichen heute mitteilten, ist die Universitäts- Frauenklinik in Tübingen zum ersten deutschen Gebärmuttertransplantationszentrum in Deutschland ernannt worden. | mehr

Land stellt Studie zur Impfbereitschaft vor

Kretschmann und Lucha | Bildquelle: RTF.1

Baden-Württemberg

Land stellt Studie zur Impfbereitschaft vor

Das Gesundheitsministerium des Landes Baden-Württemberg hat am heutigen Donnerstag die Umfrageergebnisse zur Impfbereitschaft vorgestellt. | mehr

Weitere Meldungen


Tübingen: Wohnheim für Altenpflege-Azubis


Tübingen: Feierliche Eröffnung des Hospizes im Rotbad


Tübingen: Kreisimpfzentrum schließt zum 1. Oktober


Zu viel Gewicht: Handtaschen führen zu Rückenschmerz - 5 wichtige Tipps


Baden-Württemberg: Weihnachtsmärkte werden in diesem Jahr möglich sein


Neue Zelltherapie: Gesteigerte Heilungschancen bei hämatologischen Erkrankungen


Baden-Württemberg: Impfungen für Schwangere - Digitale Infoveranstaltung


Balingen: Impfaktion bei der Agentur für Arbeit


Tübingen: DKMS weitet Aktivitäten aus - Ärmeren Stammzellspende ermöglichen


Tübingen: Initiative KikE erhält Unterstützung vom EnBW Macher-Bus


Seitenanzeige: