Recht & Ratgeber

Neuer Bußgeldkatalog: Hier lauert neuer Zündstoff

Radarfalle | Bildquelle: pixelio.de - Tim Reckmann Foto: pixelio.de - Tim Reckmann

Verkehr

Neuer Bußgeldkatalog: Hier lauert neuer Zündstoff

Der neue Bußgeldkatalog ist vom Bundesrat verabschiedet worden. Nun muss ihn der Bundesverkehrsminister noch unterschreiben. Zu schnelles Fahren wird teurer. Die neuen Regeln im Überblick und worin neue Zündstoff liegt. | mehr

Worauf Fahrer von Elektroautos beim Versicherungswechsel achten sollten

E-Tankstelle | Bildquelle: RTF.1

Kostenrisiko

Worauf Fahrer von Elektroautos beim Versicherungswechsel achten sollten

Die Wechselsaison für Kfz-Versicherungen hat begonnen. Schließlich sind viele Verträge zum Jahresende hin bis zum 30. November kündbar. Für E-Autos ist aber ein besonderer Versicherungsschutz notwendig, auf den man achten sollte. | mehr

Auch nach Unfall günstige KFZ-Versicherung finden

Unfall auf B28 | Bildquelle: RTF.1

Versicherungswechsel

Auch nach Unfall günstige KFZ-Versicherung finden

Wer einen Unfall baut, muss im folgenden Jahr meist mehr für die Versicherung zahlen. Autofahrer können trotzdem bei der Versicherung sparen - mit der richtigen Strategie. Rabattschutz gegen Rückstufung ist problematisch. | mehr

Verkehrsministerium startet digitalen Führerschein per App

Digitaler Führerschein | Bildquelle: BMVI

Auf dem Handy

Verkehrsministerium startet digitalen Führerschein per App

Ab sofort kann man seinen Führerschein digital auf dem Handy bei sich tragen. Er soll Anwendungen wie die Buchung eines Mietwagens erleichtern. Aber auch bei Polizeikontrollen soll er künftig akzeptiert werden. | mehr

Urteil im Sexfallen-Prozess

Landgericht Hechingen | Bildquelle: RTF.1

Landgericht Tübingen

Urteil im Sexfallen-Prozess

Im sogenannten Sexfallen-Prozess hat das Landgericht Tübingen, anderen Medienberichten zufolge, den 28-jährigen Angeklagten zu sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. | mehr

Vor 13-Jähriger entblößt - Verhandlungsauftakt im Landgericht

Landgericht TÜ | Bildquelle: RTF.1

Tübingen/Reutlingen

Vor 13-Jähriger entblößt - Verhandlungsauftakt im Landgericht

Vor dem Landgericht Tübingen begann heute der Prozess gegen einen 31 Jahre alten Mann aus Reutlingen. | mehr

WERBUNG:

Ferienende in Bayern und BaWü: Hier drohen Staus

Stau im Straßenverkehr | Bildquelle: pixelio.de - Grey59 Foto: pixelio.de - Grey59

Baden-Württemberg

Ferienende in Bayern und BaWü: Hier drohen Staus

Der ADAC erwartet an diesem Wochenende die letzte große Reisewelle im Sommerurlaubsverkehr. Mit Bayern und Baden-Württemberg enden nun in den letzten beiden Bundesländern die Ferien. Eine Übersicht potentieller Staustrecken. | mehr

Einschränkungen von Freiheitsrechten nach "Nine Eleven" dauern an

Denk- und Sprechverbote | Bildquelle: Pixabay

Studie

Einschränkungen von Freiheitsrechten nach "Nine Eleven" dauern an

Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 haben die 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20) laut einer Studie ihr Versprechen gebrochen, Freiheitsrechte nur zeitlich begrenzt und nur gezielt zur Bekämpfung der terroristischen Bedrohung einzuschränken. | mehr

Ermittlungsverfahren gegen Palmer eingestellt

Boris Palmer | Bildquelle: RTF.1

Tübingen

Ermittlungsverfahren gegen Palmer eingestellt

Das Ermittlungsverfahren gegen den Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer wegen eines Facebook-Kommentars wurde jetzt eingestellt. | mehr

Streik bei der Bahn - Das müssen Betroffene wissen

Bahnstreik | Bildquelle: RTF.1

Kulanzregeln

Streik bei der Bahn - Das müssen Betroffene wissen

Trotz eines neuen Angebots der Deutschen Bahn hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ihren erneuten Streik jetzt auf den Personenverkehr ausgeweitet. Was Betroffene wissen müssen, wie die Kulanzregeln sind, lesen Sie hier. | mehr

Ermittlungsverfahren gegen Universitätsprofessor eingestellt

Krähe | Bildquelle: pixabay.com

Tübingen

Ermittlungsverfahren gegen Universitätsprofessor eingestellt

Wegen des Verdachts von Straftaten nach dem Tierschutzgesetz im Zusammenhang mit Tierversuchen an Krähen, hatte ein Tierschutzverein im Frühjahr Strafanzeige gegen einen Professor der Uni Tübingen gestellt. Die Staatsanwaltschaft hat das Verfahren nun eingestellt, da festgestellt wurde, dass alle durchgeführten Versuchsreihen zuvor durch das Regierungspräsidium Tübingen genehmigt worden waren. | mehr

Mann zu sechs Jahren Haft wegen sexuellen Missbrauch verurteilt

Justizia | Bildquelle: RTF.1

Hechingen / Ammerbuch

Mann zu sechs Jahren Haft wegen sexuellen Missbrauch verurteilt

Das Landgericht Hechingen hat einen 31 Jahre alten Mann aus Ammerbuch zu sechs Jahren Haft verurteilt. Der Mann hat, anderen Medienberichten zufolge, zugegeben, sich mehrfach an den drei kleinen Töchtern seine Cousine sexuell vergangen zu haben. | mehr

Wiederaufnahme - Verfahren zur Steinbrucherweiterung auf dem Plettenberg geht weiter

Holcim  | Bildquelle: RTF.1

Dotternhausen/Zollernalbkreis

Wiederaufnahme - Verfahren zur Steinbrucherweiterung auf dem Plettenberg geht weiter

Das Genehmigungsverfahren um die Erweiterung des Steinbruchs auf dem Plettenberg muss Medienberichten zufolge wieder aufgenommen werden. | mehr

Fieser Senioren-Trick: Betrügerin gibt sich als Pflegerin aus - Halskette nach Massage verschwunden

Alter Mann im Heim | Bildquelle: pixabay.com

Gomaringen

Fieser Senioren-Trick: Betrügerin gibt sich als Pflegerin aus - Halskette nach Massage verschwunden

Ein fieser Senioren-Trick wird aus RTF.1-Zuschauerkreisen gemeldet. Demnach hat sich eine junge Frau in Gomaringen Zugang zur Wohnung einer Seniorin verschafft und sich als Pflegerin in Ausbildung ausgegeben. Im Anschluss an eine Massage bemerkte die Seniorin, dass ihre Halskette fehlte. | mehr

Facebook darf nicht alles einfach löschen: Bundesgerichtshof entscheidet über abfällige Bemerkungen

Social Media Like | Bildquelle: Pixabay.com

Deutschland

Facebook darf nicht alles einfach löschen: Bundesgerichtshof entscheidet über abfällige Bemerkungen

Facebook darf abfällige Kommentare nicht einfach löschen. Mindestens im Nachhinein muss dem Nutzer die Möglichkeit zur Stellungnahme eingeräumt werden. Auch Nutzerkonten dürfen nicht ohne weiteres gesperrt werden. Hier muss dem Nutzer vorher Gelegenheit zur Stellungnahme eingeräumt werden. Nach Erhalt der Stellungnahme muss facebook jeweils neu entscheiden. So könnte man das jüngste Urteil des Bundesgerichtshofs zusammenfassen. Lesen Sie hier die Hintergründe! | mehr

Weitere Meldungen


Baden-Württemberg: Neuer Alpen-Sylt Nachtexpress über Stuttgart nach Sylt


Einkaufen: Corona verschafft digitalen Bezahlmethoden großen Schub


Studie zeigt: Wie Fahrassistenzsysteme zum Risikofaktor werden können


Hechingen: Anklage wegen Handels mit Schusswaffen


Tübingen / Rottenburg: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Raub und Mord


Tübingen: Gambischer Staatsbürger abgeschoben


Reutlingen/Tübingen: Raub mit Schreckschusswaffe - Verhandlungsauftakt am Landgericht


Albstadt-Ebingen: Denkmalamt prüft Villa Maag


Tübingen: Kindesmisshandlung - Frau muss sich vor Landgericht verantworten


Trochtelfingen / Tübingen: Brand in Schweinestall - PETA erstattet Strafanzeige


Seitenanzeige: