Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:
 

Eishockey - Nachwuchs:

U17 verliert gegen Mannheim - jetzt ebenso wie U15 Team der SG auswärts

Weiter gehtís mit Eishockey und da schauen wir auf unsere drei Nachwuchsteams: Die U17 der SG Reutlingen/Balingen musste sich den Maddogs aus Mannheim mit 2:11 geschlagen geben und wartet damit auch nach elf Partien auf den ersten Saisonsieg. Am Sonntag gehtís zum Tabellenzweiten MERC nach Mannheim. Die U15 der SG Balingen/Reutlingen hatte frei und spielt am Samstag ebenfalls in Mannheim, und zwar bei den Maddogs der EKU. Die U13 ist derzeit spielfrei.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 17.01.19 - 11:14 Uhr    -    48 mal angesehen)

Tübingen:

Sharks neuer Tabellenführer - Damen am Sonntag mit Heimspielen

Das Floorballteam des SV 03 Tübingen feierte zum Abschluss der Vorrunde einen 4:2 Sieg in Stuttgart-Feuerbach und verdrängte damit die Feuerbacher von der Tabellenspitze der Regionalliga Süd. Am Wochenende sind die Sharks spielfrei. Dafür dürfen die Damen der Sharks in der Kleinfeldrunde am Sonntag zweimal zu Hause ran. Um 11 Uhr gehtís in der Hermann-Hepper-Halle gegen Kaufering und um 14 Uhr misst man sich mit der SG Ludwigshafen/Karlsruhe.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 17.01.19 - 11:12 Uhr    -    47 mal angesehen)

Basketball - NBBL/JBBL:

JBBL-Team verliert in Karlsruhe - NBBL-Team am Sonntag mit Heimspiel

In der Nachwuchsbundesliga hatten die Young Tigers Tübingen frei und treffen am Sonntag um 14 Uhr in eigener Halle auf im Kellerduell auf Jahn München. Tübingen hat noch keinen Punkt, die Gäste haben einmal gewonnen und zwar das Hinspiel. In der Jugendbundesliga mussten sich die Young Tigers in der Relegationsrunde bei den Lions in Karlsruhe mit 83:90 geschlagen geben. Damit bleibt es bei zehn Punkten, die reichen für Rang vier, am Sonntag gehtís nach Nürnberg, die Falcons haben zwei Zähler mehr.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 17.01.19 - 11:12 Uhr    -    53 mal angesehen)

Volleyball - Oberliga:

TVR Damen verlieren - Männerteams am Wochenende auswärts

In der Volleyballoberliga mussten sich die Damen des TV Rottenburg zum Jahresauftakt bei der TG Bad Waldsee in drei Sätzen geschlagen geben. Am Samstag gehtís zum Tabellenführer SV Fellbach. Unsere beiden Männerteams müssen in diesem Jahr zum ersten Mal ran und zwar jeweils auswärts: Der TSV Eningen spielt zum Beginn der Rückrunde am Samstag ebenfalls in Fellbach und zwar bei der dritten Mannschaft, die Dritte des TV Rottenburg muss zum ASV Botnang, das Team um den Ex-Rottenburger Bundesligaspieler Dirk Mehlberg hat bislang alle neun Spiele gewonnen.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 17.01.19 - 11:10 Uhr    -    50 mal angesehen)

Tennis - Australian Open:

Siegemund in Runde 2 ausgeschieden - Niederlage gegen Su-Wei

Eine Meldung vom Tennis: Die Metzingerin Laura Siegemund ist bei den Australian Open in der zweiten Runde ausgeschieden. Nach ihrem Überraschungssieg in Runde eins gegen die ehemalige Weltranglistenerste Victoria Azarenka zog die 30jährige gegen Hsieh Su-Wei aus Taiwan mit 3:6 und 4:6 den kürzeren.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 17.01.19 - 11:09 Uhr    -    47 mal angesehen)

Handball - A-Jugend Bundesliga/B-Jugend Oberliga:

JSG EchazErms am Sonntag mit Heimspiel - B-Jugend der JSG Balingen-Weilstetten auswärts

Der Nachwuchs ist auch wieder am Ball: Am Sonntag steht für die JSG EchazErms in der A-Jugend Bundesliga die erste Partie im neuen Jahr gegen den TuS Schutterwald an, gespielt wird um 15 Uhr in der Hofbühlhalle in Neuhausen. In der B-Jugend Oberliga reist die JSG Balignen-Weilstetten bereits am Freitag zur HSG Konstanz. Die JSG ist Vierter und hat ebenso wie die drei Erstplatzierten 14:6 Punkte. Die weibliche B-Jugend der TuS Metzingen ist Tabellenführer, hat aber noch Pause.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 17.01.19 - 11:08 Uhr    -    46 mal angesehen)

Handball - 1. Bundesliga Damen:

TuS verliert beim THC - am Sonntag EHF-Pokal in Dänemark

Wir starten mit Handball und dem Topspiel der ersten Bundesliga: Da mussten sich die Damen der TuS Metzingen beim Thüringer HC mit 26:28 geschlagen geben. Der THC bleibt damit ungeschlagen an der Spitze, die TuS ist mit 18:4 Punkten auf Platz drei. Vor über 1000 Zuschauern führten die Pink Ladies zur Pause mit 14:12, doch nach der Pause stellte der amtierende Meister die Weichen auf Sieg. Auch der Tabellenzweite Bietigheim bleibt nach einem 36:19 Sieg gegen Schlusslicht Halle-Neustadt weiterhin ungeschlagen. Alle vier Teams, die am Mittwoch gespielt haben treffen sich übrigens im Pokal Finalfour im Mai wieder, die Auslosung der Halbfinals erfolgt am kommenden Mittwoch. Shenia Minevskaja war mit achte Toren beste Werferin der Partie, Kobylinska und Kovacs trafen jeweils vier Mal. Die TuS muss nun im EHF-Pokal am Sonntag nach Dänemark. Dann steht das dritte Gruppenspiel bei Herning-Ikast Handbold an, die TuS hat bislang einmal gewonnen und einmal verloren.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 17.01.19 - 11:07 Uhr    -    46 mal angesehen)

Handball - WM:

DHB-Auswahl erreicht Hauptrunde - Remis gegen Frankreich mit vier Toren von Martin Strobel

Zum Handball: Die deutsche Nationalmannschaft hat die Hauptrunde bei der Heim WM erreicht. Die DHB-Auswahl um HBW-Kapitän Martin Strobel trennte sich von Titelverteidiger Frankreich am Dienstagabend 25:25 unentschieden. Strobel war mit vier Toren gemeinsam mit Kapitän Uwe Gensheimer und Fabian Wiede bester Werfer. Der Ausgleich für die Franzosen fiel drei Sekunden vor dem Ende. Am Donnerstag steht das letzte Gruppenspiel gegen Serbien an.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 16.01.19 - 14:13 Uhr    -    64 mal angesehen)

Volleyball - 1. Bundesliga:

TVR feierte zweiten Saisonsieg - 3:1 Erfolg gegen VCO Berlin

Jubel und Erleichterung in rotschwartz: Der TV Rottenburg feierte gegen das Stützpunktteam VCO Berlin einen 3:1 Sieg und hat damit die Vorrunde mit 6 Punkten beendet. Vor 1300 Zuschauern ging der erste Durchgang mit 25:23 an die Gäste, danach steigerten sich die Rottenburger und behielten mit 25:20,     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 16.01.19 - 12:30 Uhr    -    67 mal angesehen)

Denksport - Schachoberliga:

SKB mit erstem Saisonsieg - klarer Erfolg im Kellerduell

Zum Schluss noch ein Ergebnis aus der Schachoberliga. Da feierte der SK Bebenhausen im Kellerduell gegen den Aufsteiger SK Sontheim/Brenz einen klaren 7,5 zu 0,5 Sieg und damit den ersten Saisonerfolg. Die Gäste bleiben damit sieglos, weiter gehtís erst wieder Anfang Februar.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 15.01.19 - 16:48 Uhr    -    64 mal angesehen)

Eishockey - Landesliga Baden-Württemberg:

Eisbären mit Heimsieg - Black Eagles mit Auswärtspleite

Wir gehen aufs Eis: In der Eishockey Landesliga Baden-Württemberg ging es für unsere Teams endlich wieder los im neuen Jahr. Für die Eisbären Balingen ging es gut los, die Balinger setzten sich zu Hause mit 6:2 gegen die zweite Mannschaft der Mad Dogs Mannheim durch. Zeiselmeier traf dreimal, die weiteren Treffer erzielten Schmid, Haudek und Gogoll. Am Samstag gehtís zum Tabellenzweiten Schwenninger ERC. Die personell arg gebeutelte TSG Reutlingen kassierte eine 0:16 Packung beim Spitzenreiter ESG Esslingen. Es war die siebte Niederlage im siebten Spiel. Am Sonntag treffen die Black Eagles auf die Bisons aus Pforzheim, los gehtís wie immer um 19 Uhr 15.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 15.01.19 - 16:47 Uhr    -    62 mal angesehen)

Fussball - Hallenturniere:

Turnier in der Region - Ergebnisse und Vorschau

Hallenfußball wird natürlich auch gespielt: Beim Turnier des Schwäbischen Tagblatts in Mössingen standen sich zwei Reutlinger Teams im Finale gegenüber. Der SV Croatia setzte sich gegen den Anadolu SV mit 3:1 durch. Platz drei sicherte sich der SV Nehren durch einen 4:2 Sieg nach Zehnmeterschießen gegen die SGM Poltringen/Päffingen, 2 beide stands nach der regulären Spielzeit. Die SG gewann zuvor den Stäbles-Cup des SV Neustetten durch ein 3:1 im Finale gegen Wendelsheim. Der FC Rottenburg wurde Dritter. Gastgeber FC 07 Albstadt sicherte sich den Sieg beim Burger King Super Cup durch einen 4:3 Erfolg nach Verlängerung im Endspiel gegen die Young Boys Reutlingen. Platz drei ging im Zehnmeterschießen an Oberligist Göppingen, ein Treffer reichte gegen den SV Zimmern. Im sogenannten kleinen Turnier siegte die U19 des VfR Aalen mit 2:1 im Finale gegen den TSV Frommern. Beim Kleider-Müller-Cup in Geislingen behielten die VfL Sindelfingen Ladies gegen die Verbandsligadamen des TSV Lustnau mit 2:1 die Oberhand. Titelverteidiger TV Derendingen wurde Dritter. Auch am Wochenende wird in der Halle gekickt: Am Wochenende beim Turnier des TSV Neckartailfingen und beim Sport-Paul-Cup in Geislingen, sowie am Sonntag beim Eyachpokal des SV Gruol in Haigerloch     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 16.01.19 - 14:13 Uhr    -    95 mal angesehen)

Handball - Württembergliga Damen:

SGOU verliert - VfL Pfullingen und TV Weilstetten noch in der Winterpause

Drei Damenteams aus dem Sendegebiet spielen ja in den beiden Württembergligen, während der VfL Pfullingen und der TV Weilstetten noch in der Winterpause sind, musste die SG Ober/Unterhausen zu Hause im Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten SV Remshalden ran und zog da mit 30:33 den kürzeren. Am Sonntag steigt das Rückspiel, der VfL und der TVW haben weiterhin frei.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 15.01.19 - 16:44 Uhr    -    65 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

Trainer Griesbach verläßt VfL nach Saisonende - Nachfolge offen

Trainer Frederick Griesbach verläßt den Drittligisten VfL Pfullingen nach dieser Runde wieder. Aufgrund unterschiedlicher Zielsetzungen geht man nach nur einer Saison getrennte Wege. Wir hätten gerne weiter mit Freddy gearbeitet doch wir können mit dem aktuellen Etat nicht vorne mitspielen, so der sportliche Leiter Jörg Hertwig.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 15.01.19 - 16:43 Uhr    -    71 mal angesehen)

Basketball - Oberliga:

TVD und Damenteams gewinnen - Niederlage für Tübingen II

Auch für unser Quartett in der Oberliga stand der erste Spieltag im neuen Jahr an. Zum Rückrundenauftakt setzte sich der TV Derendingen mit 81:65 bei der SV Böblingen durch. Kochendörfer steuerte 20 Punkte zum Sieg bei. Die zweite Mannschaft des SV 03 Tigers Tübingen hatte beim Zweiten Zuffenhausen keine Chance und musste sich mit 65:101 deutlich geschlagen geben. Damit bleibt man mit 3 Punkten Schlusslicht, am Samstag gehtís gegen die Zweite aus Ulm, die reist als Dritter an, los gehtís um 16 Uhr 15. Der TV Derendingen spielt bei der BG Remseck. Unsere Damenteams konnten jeweils auswärts gewinnen. Der TV Derendingen mit 56:41 in Böblingen und der SV 03 Tigers Tübingen mit 51:30 bei der BG Tamm/Bietigheim. Am Sonntag trifft Tübingen auf die Zweite aus Ulm, Spielbeginn ist um 16 Uhr 30 und Derendingen ist spielfrei.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 15.01.19 - 16:42 Uhr    -    86 mal angesehen)

Basketball - Regionalliga BW:

TSG gewinnt auswärts - Dronjic und Charlton mit insgesamt 56 Punkten

In der Regionalliga Baden-Württemberg feierte die TSG Volksbank Reutlingen zum Jahresauftakt einen 93:79 Sieg beim SV Möhringen und ist mit jetzt 20 Punkten weiterhin Tabellendritter. Dabei lagen die abstiegsgefährdeten Gastgeber zwischenzeitlich mit 14 Punkten vorne, doch im weiteren Verlauf drehte die TSG die Partie. Dronjic und Charlton kamen zusammen auf satte 56 Punkte. Charlton hat heute vielleicht sein bestes Spiel überhaupt für uns gemacht, gabs ein Extralob von Headcoach Tsouknidis. Wir hatten zahlreiche krankheitsbedingte Ausfälle und angeschlagene Spieler, deshalb haben wir erst spät unseren Rhythmus gefunden, aber die Jungs haben es dann gut gemacht. Alle neun Spieler konnten punkten. Am Sonntag gehtís zum Vorletzten nach Konstanz.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 15.01.19 - 16:40 Uhr    -    64 mal angesehen)

Basketball - 1.Regionalliga:

Tolle Leistung nicht belohnt - Tübingen verliert knapp in Speyer

Zum Basketball: Einen tollen Fight lieferten die Jungs des SV 03 Tigers Tübingen dem Regionalligaspitzenteam in Speyer. Am Ende hatten die Gastgeber knapp mit 83:82 die Nase vorn. Schüler mit 17 und Schmitz mit 15 Punkten waren die besten Tübinger Werfer, für die Morgenstern Baskets erzielte Kuppe 30 Punkte. Speyer ist damit weiterhin Zweiter, punktgleich mit Tabellenführer Koblenz. Tübingen steht mit 16 Punkten auf Platz fünf. Am Samstag ist mit Gießen der Tabellensechste zu Gast in der Uhlandhalle, Hochball ist um 19 Uhr.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 15.01.19 - 16:39 Uhr    -    71 mal angesehen)

Volleyball - Regionalliga Damen:

Auftakt ins neue Jahr ohne Punkte - Heimniederlagen für Tübingen und Burladingen

Wir bleiben beim Volleyball und schauen auf unsere beiden Damenteams in der Regionalliga: Sowohl der FV Tübinger Modell als auch der TSV Burladingen durften im ersten Spiel im neuen Jahr zu Hause ran und kassierten jeweils eine Niederlage: Die Tümos konnten gegen den Tabellenzweiten VfB Ulm zwar den ersten Satz für sich entscheiden, mussten sich aber am Ende mit 1:3 geschlagen geben. Damit bleibt es bei elf Punkten nach zehn Partien. Am Wochenende ist man spielfrei. Der TSV Burladingen zog gegen den TTV Dettingen in drei Sätzen den kürzeren und hat als Tabellenvorletzter weiterhin vier Punkte auf dem Konto. Am Samstag gehtís zum Heidelberger TV.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 15.01.19 - 16:38 Uhr    -    53 mal angesehen)

Tennis - Australian Open:

Laura Siegemund schlägt Azarenka - am Donnerstag gegen Hsieh Su-Wei

Zum Schluss noch eine Meldung vom Tennis: Die Metzingerin Laura Siegemund hat überraschend die zweite Runde bei den Australian Open erreicht. Die 30jährige besiegte die ehemalige Weltranglistenerste und zweimalie Turniersiegerin Victoria Azarenka mit 6:7, 6:4 und 6:2. Am Donnerstag trifft Siegemund auf Hsieh Su-Wei aus Taiwan.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 15.01.19 - 14:22 Uhr    -    56 mal angesehen)

Willmandingen:

SVW ungeschlagen Meister - am 27.Januar Relegation um Aufstieg in die erste Liga

Die Luftpistolenschützen des SV Willmandingen feierten die Meisterschaft in der zweiten Bundesliga. Am letzten Wettkampftag besiegte man den SV Eckartshausen mit 4:1 und setzte sich gegen die bis dato ebenfalls verlustpunktfreien Gastgeber aus Aalen-Nesslau mit 3:2 durch und wurde mit 14:0 Punkten Meister. Jürgen Flad, Gabi Haas und Peter Nicolussi sorgten da für die Punkte. Bereits am 27.Januar geht es in der Relegation um einen der beiden Aufstiegsplätze für die erste Rückkehr in die erste Liga.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 15.01.19 - 12:40 Uhr    -    58 mal angesehen)
WERBUNG:
WERBUNG: