Wissenschaft

Weltpremiere: Erste Schnellladung eines Batteriezuges

Batteriezug | Bildquelle: RTF.1

Ammerbuch-Pfäffingen

Weltpremiere: Erste Schnellladung eines Batteriezuges

Während E-Mobilität beim Auto etwas ganz neues ist, gibt es sie bei Zügen schon seit mehr als 100 Jahren. Allerdings nicht überall. Nur 60 Prozent der Eisenbahnstrecken sind elektrifiziert. Im restlichen Netz fahren Dieselloks. Vor allem im Nahverkehr. Das ist nicht gut fürs Klima. Deshalb fahren immer öfter Züge mit aufladbaren Batterien. Aber die stehen gerade im ländlichen Raum vor Problemen. Denn Schnellladestationen wie beim E-Auto gibt es noch nicht. Bis jetzt. Denn am heutigen Donnerstag wurde der Prototyp erstmals an einem Zug getestet - im Bahnhof von Ammerbuch-Pfäffingen. | mehr

Mit künstlicher Intelligenz: DigitalisierungsTour BW zeigt Industrie der Zukunft

Mobiles Plug-In-Labor | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen

Mit künstlicher Intelligenz: DigitalisierungsTour BW zeigt Industrie der Zukunft

Die Zukunft ist digital. Was für alle Bereiche des täglichen Lebens gilt, das gilt auch für die Industrie. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen will die DigitalisierungsTour BW unterstützen, die derzeit im ganzen Land unterwegs ist. Herzstück dieser Tour ist ein Mobile Plug-In Labor vom Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation. Es zeigt an einem Praxisbeispiel, wie sich der gesamte Produktionsprozess von der Idee bis zum fertigen Produkt komplett digitalisieren lässt. Seit Mittwoch-Abend macht die Tour in Reutlingen Station. | mehr

Deutscher Gründerpreis für Biontech-Gründer

Biontech-Gründer  | Bildquelle: Franziska Krug für Deutscher Gründerpreis

Impfstoff-Entwickler

Deutscher Gründerpreis für Biontech-Gründer

Die Gründer der Biotech-Firma BioNTech, die den weltweit eingesetzten Corona-Impfstoff entwickelt hat, sind mit dem Sonderpreis des Deutschen Gründerpreises ausgezeichnet worden. Bei der Preisverleihung haben sie berichtet, was sie zur Gründung bewogen hatte. | mehr

Seltener Fund - Großwildjagd: Neandertaler-Lanzenspitze gefunden

Hohle Fels. Blattspitze  | Bildquelle: _Universität Tübingen

Hohle Fels bei Schelklingen

Seltener Fund - Großwildjagd: Neandertaler-Lanzenspitze gefunden

Schon in der Mittleren Altsteinzeit, vor mehr als 65.000 Jahren, jagten die Neandertaler auf der Schwäbischen Alb mit komplex hergestellten Waffen Großwild wie Rentiere oder Wildpferde. Das belegt ein neuer Fund aus der Welterbe-Höhle Hohle Fels auf der Schwäbischen Alb nahe Schelklingen: Eine Blattspitze aus Hornstein, die Teil einer Stoßlanze war. Lesen Sie hier die ganze Geschichte: | mehr

Donaulimes-Grenzwall der Römer wird Welterbe

Donaulimes | Bildquelle: Deutsche Unesco-Kommission / Johann Angemann

Unesco

Donaulimes-Grenzwall der Römer wird Welterbe

Weiterer Welterbetitel für Deutschland: Das UNESCO-Welterbekomitee hat den Donaulimes in die Welterbeliste aufgenommen. Das ausgezeichnete westliche Segment des Donaulimes erstreckt sich von Niederbayern bis in den Süden der Slowakei. | mehr

Neue Corona-Einsichten: Impfdurchbrüche - Wieviele Menschen sind trotz Impfung an Corona erkrankt?

Coronavirus | Bildquelle: Bild von Pixabay

Deutschland

Neue Corona-Einsichten: Impfdurchbrüche - Wieviele Menschen sind trotz Impfung an Corona erkrankt?

Neue Einsichten bieten die wöchentlichen Reports des Robert-Koch-Instituts (RKI) zum Schutz durch Corona-Impfungen gegen Corona-Erkrankungen: Wenn der Impfschutz eines Menschen vom Covid-Virus durchbrochen wurde, bezeichnet das RIK das als "Impfdurchbruch". Wie effektiv die Impfung ist, und wieviele Geimpfte seit Februar 2022 trotzdem an Corona erkrankt sind, lesen Sie hier: | mehr

WERBUNG:

Neue Corona-Einsichten: Heatmaps - Corona-Inzidenzen nach Altersgruppen

RKI - 7 Tages Inzidenz nach Altersgruppen - bis 2021 KW 28 | Bildquelle: RKI

Deutschland

Neue Corona-Einsichten: Heatmaps - Corona-Inzidenzen nach Altersgruppen

Neue Einsichten bieten die wöchentlichen Reports des Robert-Koch-Instituts (RKI) zum Verlauf der Corona-Infektionen und Inzidenzen: Wie der Inzidenzverlauf nach getrennt nach Altersgruppen und Kalenderwochen ausschaut, sehen Sie hier: | mehr

Hydrologe stellt Wiederaufbau in Hochwasserzonen in Frage

Hochwasser NRW Ruhr in Bochum | Bildquelle: Feuerwehr Bochum

Klimawandel

Hydrologe stellt Wiederaufbau in Hochwasserzonen in Frage

Der Hydrologe Prof. Daniel Bachmann plädiert dafür, beim Wiederaufbau Flüssen mehr Platz zu lassen. Er hat sich zudem für einen besseren Hochwasserschutz auch an kleineren und mittleren Flüssen als Anpassung an den Klimawandel ausgesprochen. | mehr

Biontech testet neuen Impfstoff gegen Delta-Variante

COVID-19-Impfstoff von BioNTech/Pfizer | Bildquelle: RTF.1

Corona-Schutz

Biontech testet neuen Impfstoff gegen Delta-Variante

Sechs bis zwölf Monate nach der zweiten Corona-Impfung mit Biontech wird voraussichtlich eine Auffrischungsimpfung nötig. Das Unternehmen hat zudem einen Impfstoff speziell gegen die Delta-Variante entwickelt. | mehr

Spannende Funde: Neu entdecktes Heuneburg-Keltengrab nach Blockbergung untersucht

Kelten an der Heuneburg | Bildquelle: RTF.1

Heuneburg

Spannende Funde: Neu entdecktes Heuneburg-Keltengrab nach Blockbergung untersucht

Wieder war es eine gesamte Kelten-Grabkammer, die das Landesdenkmalamt im Oktober 2020 im Block geborgen hat. Der Fundort: Die Heuneburg, älteste Stadt nördlich der Alpen und eine der bedeutendsten prähistorischen Fundstätten Mitteleuropas. Der Grabkammer-Block wurde in die Labore der LAD nach Ludwigsburg-Grünbühl verbracht. Jetzt gaben die Archäologen unter Leitung von Prof. Dr. Dirk Krausse die ersten Ergebnisse und Erkenntnisse bekannt: | mehr

UFO-Report auf Deutsch: Für 143 UFO-Sichtungen hat das Pentagon keine Erklärung

UFO | Bildquelle: Pixabay

USA

UFO-Report auf Deutsch: Für 143 UFO-Sichtungen hat das Pentagon keine Erklärung

Das Pentagon hat heute einen Report über UFO-Sichtungen zwischen 2004 bis 2021 veröffentlicht. Den hatte der US-Kongress angefordert. Der Report listet 144 Meldungen des US-Militärs über UFO-Sichtungen auf. Bei 18 Sichtungen wird von ungewöhnlichen Bewegungsmustern und Flugeigenschaften der Objekte berichtet. Erklären kann das Militär nur eine einzige Sichtung. Lesen Sie hier die Zusammenfassung und die komplette Übersetzung des Reports ins Deutsche: | mehr

Was tun bei Pflanzenschäden durch Hagelschlag?

Pflanzen Region | Bildquelle: RTF.1

Region Neckar-Alb

Was tun bei Pflanzenschäden durch Hagelschlag?

Bei Hagelschlag erleiden Pflanzen viele Verletzungen. Dort können dann recht schnell Pilzinfektionen eindringen, insbesondere bei feucht-warmer Umgebung. Dies führt zu weiteren Schädigungen der Pflanzen. Zügiges Handeln innerhalb weniger Tage ist wichtig. Was zu tun ist, lesen Sie hier: | mehr

Hitzesommer überleben oder austrocknen? Buchenwälder: Gene für Hitzeresistenz identifiziert

Zweige mit grünem Laub, Buche, Halbclose | Bildquelle: Pixabay

Deutschland

Hitzesommer überleben oder austrocknen? Buchenwälder: Gene für Hitzeresistenz identifiziert

Frankfurt/Main, 18.06.2021. Welche Bäume überstehen trockene Hitzesommer und welche tragen starke Schäden davon? Für Buchen kann man diese Frage nun per Genomanalyse beantworten. Ein Team um Prof. Dr. Markus Pfenninger hat geschädigte und gesunde Buchen in Hessen untersucht und Bereiche in deren Erbgut identifiziert, die für Dürreresistenz zuständig sind. | mehr

Rückschlag für CureVac bei Corona-Impfstoff - Wirksamkeit zu niedrig

Bilanz CureVac | Bildquelle: RTF.1

Tübingen

Rückschlag für CureVac bei Corona-Impfstoff - Wirksamkeit zu niedrig

Rückschlag für die Entwicklung eines zweiten deutschen Corona-Impfstoffs: Der Tübinger Hersteller CureVac verfehlt bei der Zwischenanalyse wichtige Ziele: Die Wirksamkeit enttäuscht. | mehr

Nachhaltige Chemieproduktion: Aus CO2 Kunststoff herstellen

Chemische Industrie | Bildquelle: pixabay.com

Deutschland

Nachhaltige Chemieproduktion: Aus CO2 Kunststoff herstellen

Aus CO2 nachhaltigen Kunststoff herstellen: Für dieses neue Verfahren wurden die beiden Chemiker Walter Leitner und Christoph Gürtler unter die drei Finalisten für den Europäischen Erfinderpreis gewählt worden. Wie das innovative Verfahren funktioniert, und wann das Finale ist, lesen Sie hier: | mehr

Weitere Meldungen


Berlin / Afrika: Rettung der Nördlichen Breitmaulnashörner: BioRescue entwickelt ethische Risikobewertung


Corona-Impfung: Wacker investiert für CureVac-Impfstoffproduktion


Konstanz: Neuer Ansatz bei Parkinson: FAT 10 - Wenn der molekulare Wächter bewacht werden muss


Deutschland: Konsum von Milch & Rindfleisch: Wie neuartige Erreger die Entstehung von Darmkrebs verursachen können


Internationale Raumstation: Ab ins All! ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti fliegt 2022 zur internationalen Raumstation ISS


Sicherheitslücke: Forscher lesen Ortungsdaten von Apple-Geräten aus


Sahara / Deutschland: Das Sahara-Staub Experiment: So viel Wüstenstaub ist in einem Eimer voller Schnee


Mars: Flug mit Marsproben zurück zur Erde - NASA vergibt Auftrag an Northrop Grumman


Kontakte knüpfen: Erstsemesterakademie für Studienanfänger als "Hochschulperle" gewürdigt


Depression: Wirkmechanismus von Antidepressiva aufgeklärt - Chance für neue Therapien


Seitenanzeige: