Deutschland

Sportbischof hält "Freude am Sport" bei WM für berechtigt - und die Kritik

Fußball | Bildquelle: pixabay.com

Katar

Sportbischof hält "Freude am Sport" bei WM für berechtigt - und die Kritik

Der Sportbischof der Deutschen Bischofskonferenz, Dr. Stefan Oster, hält die "Freude am Sport" für berechtigt, trotz aller Negativaspekte der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Kritik sei aber ebenfalls wichtig und angemessen. | mehr

50 Jahre Welterbekonvention - Was das Erbe der Menschheit bedroht

Dom Regensburg | Bildquelle: Pixabay.com

UNESCO

50 Jahre Welterbekonvention - Was das Erbe der Menschheit bedroht

Die UNESCO-Welterbekonvention wird heute 50 Jahre alt. Das Übereinkommen ist das wichtigste internationale Schutzinstrument für das Natur- und Kulturerbe der Welt. Dieses ist bedroht - durch Kriege, Klimawandel und Umweltverschmutzung. | mehr

Konfirmanden backen für Brot für die Welt

Konfirmanden backen Brot für die Welt  | Bildquelle: RTF.1

Tübingen

Konfirmanden backen für Brot für die Welt

Die Backstube von Bäckermeister Matthias Walker aus Tübingen war am Wochenende voll mit jungen Menschen. Und das hat auch einen Grund. Denn die anwesenden Konfirmandinnen und Konfirmanden der Evangelischen Jakobusgemeinde Tübingen beteiligen sich an der bundesweiten Aktion „5.000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt.“ | mehr

Ehrenamtliche Einsatzkräfte behandeln Häftlinge in Togo

humdecia hilft Häftlingen in Togo | Bildquelle: humedica e.V.

Gomaringen

Ehrenamtliche Einsatzkräfte behandeln Häftlinge in Togo

Der Verein humedica ist eine deutsche Hilfsorganisation, die seit 1979 weltweit humanitäre Arbeit mit Schwerpunkt auf Katastropheneinsätzen und medizinischer Versorgung leistet. Regelmäßig besuchen Einsatzkräfte dabei auch Häftlinge in Togo, um sie vor Ort medizinisch zu behandeln. Ein solcher Einsatz startet am kommenden Samstag ab Frankfurt - und mit dabei ist auch die 49-jährige Krankenschwester Denise Weihing aus Gomaringen. | mehr

Süßes oder Saures

Halloween | Bildquelle: RTF.1

Region Neckar-Alb

Süßes oder Saures

Wenn es heute Abend an ihrer Haustür klingelt, sollten Sie lieber etwas Süßes vorrätig haben. Denn in der Nacht vor Allerheiligen wird auch bei uns schon seit vielen Jahren Halloween gefeiert. | mehr

Volk der Ukraine gewinnt Sacharow-Preis des EU-Parlaments

Ukraine-Flagge | Bildquelle: Pixabay

Straßburg/Kiew

Volk der Ukraine gewinnt Sacharow-Preis des EU-Parlaments

Die Abgeordneten des Europaparlaments haben das "mutige ukrainische Volk", vertreten durch seine Führung und die Zivilgesellschaft, mit dem Sacharow-Preis 2022 ausgezeichnet. | mehr

Offener Brief: Conard fordert Erhalt des Archäoparks Vogelherd

Archäopark Vogelherd | Bildquelle: RTF.1

Tübingen/Niederstotzingen

Offener Brief: Conard fordert Erhalt des Archäoparks Vogelherd

Der Tübinger Archäologe Nicholas Conard hat sich wegen des Archäoparks Vogelherd in Niederstotzingen in einem offenen Brief an die Landesregierung Baden-Württemberg gewandt. | mehr

Caritas sieht in Brasilien-Wahl Hoffnungszeichen für Regenwald

Regenwald | Bildquelle: Pixabay.de

Südamerika

Caritas sieht in Brasilien-Wahl Hoffnungszeichen für Regenwald

Nach dem ersten Wahlgang für die Präsidentschaft in Brasilien sieht Caritas international, das Hilfswerk der Deutschen Caritas, Hoffnungszeichen für den Kampf gegen die soziale Ungleichheit, den Schutz indigener Gemeinschaften und einen effektiven Schutz des Regenwaldes. | mehr

Atom-Zug bewegt sich durch Russland | Nukleare Eskalation?

Ausgebrannter russischer Panzer beim Dorf Velika Vis in der Region Czernihiv. | Bildquelle: Ukrainische Streitkräfte

Ukraine

Atom-Zug bewegt sich durch Russland | Nukleare Eskalation?

Ein "Atom-Zug" bewegt sich durch Zentralrussland. Möglicherweise werden damit russische Atomwaffen an die ukrainische Front gebracht. Lesen Sie hier alles, was bislang bekannt ist: | mehr

Ukraine beantragt sofortige NATO-Mitgliedschaft | Reaktion auf Putins Atomschlag-Drohungen? | Ausführlicher Hintergrundartikel

Brennende russische Panzer 1 - in der Ukraine am 24.02.2022 | Bildquelle: Ukrainische Streitkräfte

Ukraine

Ukraine beantragt sofortige NATO-Mitgliedschaft | Reaktion auf Putins Atomschlag-Drohungen? | Ausführlicher Hintergrundartikel

Die Ukraine wird unverzüglich die NATO-Mitgliedschaft beantragen. Das hat der ukrainische Präsident Selenskyj in einer Ansprache mitgeteilt. Offenbar ist der Antrag mit der NATO abgestimmt und steht in Zusammenhang mit den Putin-Drohungen eines atomaren Angriffs. Lesen Sie hier, was bislang bekannt ist: | mehr

EU wappnet sich gegen Gesundheitskrisen und biologische Waffen

Atemmaske | Bildquelle:  Bild von Enrique Lopez Garre auf Pixabay

Gesundheitsbehörde

EU wappnet sich gegen Gesundheitskrisen und biologische Waffen

Der Chef der EU-Gesundheitsbehörde, Pierre Delsaux, rechnet mit mehr Gesundheitskrisen und bereitet die EU mit seiner Behörde vorsichtshalber auch auf einen Angriff mit ABC-Waffen vor. | mehr

Deutsche Marine soll Pipelines und Unterseekabel schützen

Deutsche Marine: Flottendienstboot Alster | Bildquelle: Deutsche Marine/Björn Wilke

Infrastruktur

Deutsche Marine soll Pipelines und Unterseekabel schützen

Nach den mutmaßlichen Sabotageakten an den Gas-Pipelines NordStream 1 und 2 soll sich die deutsche Marine an der Aufklärung beteiligen. Auch Unterseekabel für Strom und Telekommunikation sollen geschützt werden. | mehr

Scheibengipfeltunnel nachts gesperrt

Scheibengipfeltunnel | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen

Scheibengipfeltunnel nachts gesperrt

Der Scheibengipfeltunnel in Reutlingen wird ab Montag, 26. September, nachts zwischen 20 und 5 Uhr voll gesperrt. | mehr

Russische Front in Nordost-Ukraine kollabiert. Russen sollen Iyzum verlassen haben. "20. russische Armee existiert nicht mehr"

Brennender russische Jeep 1 | Bildquelle: Ukrainische Streitkräfte

Ukraine

Russische Front in Nordost-Ukraine kollabiert. Russen sollen Iyzum verlassen haben. "20. russische Armee existiert nicht mehr"

Ukrainischen Medienberichten und SocialMedia-Berichten zufolge kollabiert derzeit die Russische Front im Nordosten der Ukraine. Die russische Armee im besetzten Iyzum soll bereits gestern Abend den Befehl erhalten haben, sich aus der Stadt abzusetzen. Zuvor soll sich der russissche Stadtkommandant abgesetzt haben. Die 20. russische Armee soll komplett aufgerieben worden sein. Lesen Sie hier, was bisher bekannt ist: | mehr

Verheerende militärische Niederlage: Putinrussland verliert Eisenbahnknotenpunkt Kupiansk

Ukrainische Panzerbesatzung mit Fahnen 4 | Bildquelle: Ukrainische Streitkräfte

Ukraine

Verheerende militärische Niederlage: Putinrussland verliert Eisenbahnknotenpunkt Kupiansk

Die Armee Putinrusslands steht vor einer verheerenden militärischen Niederlage an der Ostfront: Im Zuge der ukrainischen Überraschungsoffensive haben die ukrainischen Streitkräfte heute offenbar militärstrategische Eisenbahnknotenpunkt Kupiansk von den Russen zurückerobert. Damit gerät die militärische Versorgung der gesamten russisch besetzten Gebiete in der Ostukraine ins Wanken. Auch die Stadt Izyum soll kurz vor der Einkesselung durch die Ukrainer stehen. | mehr

Weitere Meldungen


Ukraine: Ukrainer nehmen kommandierenden General der russischen Westgruppe gefangen


Großbritannien: Queen Elisabeth II. gestorben - Charles neuer König


Großbritannien: Königin Elisabeth II. ist tot - Eine historische Zäsur


Frauen-EM-Finale: Ministerin sieht Fußball-Frauen als Vorbilder


London: Britischer Premier Boris Johnson erklärt Rücktritt


Menschenrechtsorganisation: Helfer sehen Geflüchtete aus der Ukraine zunehmend von Menschenhandel bedroht


Kiew: Ukrainische Regierung pocht auf EU-Kandidatenstatus


Amoklauf: Mindestens 19 Kinder an Schule in Texas erschossen


Uiguren: Datenleak enthüllt Grauen in chinesischen Lagern


Appell bei Geberkonferenz : In Syrien verschärft sich der Hunger


Seitenanzeige: