Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:
 

Handball - 3. Liga Süd:

HBW II verliert auswärts - am Samstag bei der Zweiten der Rhein Neckar Löwen

Eine 29:35 Niederlage kassierte die Zweite des HBW in der dritten Liga in Fürstenfeldbruck. In einer intensiven Partie scheiterten die Junggallier gleich vier Mal vom Siebenmeterpunkt. Die Atmosphäre war hitzig, wir haben sowohl im Angriff als auch in der Abwehr zu viele Fehler gemacht, Einstellung und Moral haben aber gestimmt, so das Fazit von Coach André Doster. Diebel mit acht und Kapitän Julian Thomannmit sieben Toren waren die besten Werfer. Der HBW zwei bleibt Zweiter. Am Samstag gehtís zur Zweiten der Rhein Neckar Löwen, die sind Vierter.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 12.02.19 - 12:22 Uhr    -    59 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

HBW II jetzt Zweiter - am Samstag auswärts

Die Zweite des HBW feierte in der dritten Liga einen ungefährdeten 33:27 Sieg im ersten Heimspiel des Jahres gegen den HC Oppenweiler/Backnang und rückt mit jetzt 28:10 Punkten auf Platz zwei vor. Vor rund 300 Zuschauern waren Kapitän Thomann mit 7 und Soos mit sechs Toren die besten Werfer. Das war rundum eine gelungene Geschichte, wir haben das Spiel fast über die gesamte Zeit hinweg dominiert, lobte Trainer André Doster. Am Samstag treten die Junggallier beim Tabellenfünften in Fürstenfeldbruck an.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 05.02.19 - 15:46 Uhr    -    57 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

HBW II gewinnt in Saarlouis - am Sonntag Heimspiel gegen Oppenweiler/Backnang

Ebenfalls spannend ging es im Saarland zu. Da setzte sich der HBW Balingen-Weilstetten zwei mit 25:24 beim Zweitligaabsteiger HG Saarlouis durch. Moritz Strosack traf über 900 Zuschauern mit seinem siebten Treffer 43 Sekunden vor dem Ende zum Sieg. Foth und Heinzelmann erzielten jeweils fünf Tore. Die Junggallier traten nur mit acht Feldspielern an.,zudem kassierte Kapitän Julian Thoman kurz nach der Pause die rote Karte. Wir haben unter Druck die richtigen Antworten gegeben und sind mutig geblieben, der Sieg war etwas glücklich, Saarlouis hat uns alles abverlangt, aber es war ein schöner Sieg nach einer guten Teamleistung, freute sich Trainer André Doster. Der HBW zwei bleibt mit jetzt 26:10 Punkten Tabellendritter. Am Sonntag steht das erste Heimspiel im neuen Jahr an. Um 17 Uhr misst man sich mit dem HC Oppenweiler/Backnang.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 30.01.19 - 13:17 Uhr    -    75 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

Trainer André Doster bleibt - am Samstag in Saarlouis

Der HBW Balingen-Weilstetten zwei ist mit 24 Punkten Dritter und tritt ebenfalls am Samstag beim Zehnten HG Saarlouis an. Unterdessen hat HBW II-Coach André Doster seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert. Er hat in den vergangenen Jahren als Trainer unserer Nachwuchsmannschaft eine sehr überzeugende, erfolgreiche Arbeit geleistet, diese wollen wir fortsetzen, so HBW Vorstand Dietmar Foth. Ich bin jetzt seit vier Jahren Trainer dieser Mannschaft und verspüre noch viel Energie, ich hab jeden Tags Neue Spaß, mit den jungen Spielern zu arbeiten, ich freue mich und es macht mich auch ein Stück weit stolz, dass der Verein mit mir weitermachen möchte, so der 35jährige Albstädter.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 24.01.19 - 13:20 Uhr    -    79 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

Strosack bleibt - auch Fuoß und Schmidberger haben ihre Verträge verlängert

Beim Drittligisten HBW Balingen-Weilstetten zwei laufen die Planungen für die neue Runde auf Hochtouren. Mit Rechtsaußen Moritz Strosack hat nun der nächste Leistungsträger seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Moritz hat eine ganz tolle Entwicklung genommen und hat eine tragende Rolle innerhalb der Mannschaft, lobt Trainer André Doster den 19jährigen. , zudem ist er ein feiner Kerl und der Strahlemann im Team.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 10.01.19 - 12:58 Uhr    -    86 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

HBW II verliert gegen Konstanz - auf Platz drei in die Winterpause

Im Spitzenspiel der dritten Liga musste sich der HBW Balingen-Weilstetten zwei Spitzenreiter HSG Konstanz vor der tollen Kulisse von über 1300 Zuschauern nach einem tollen Fight am Ende mit 24:29 geschlagen geben. Adam Soos war mit sechs Toren bester Balinger Werfer, bei den Gästen traf Toptorjäger Paul Kaletsch achtmal.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 26.12.18 - 12:11 Uhr    -    100 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

HBW II mit Sieg in Pforzheim - am Sonntag Spitzenspiel gegen Konstanz

Auch die Zweite des HBW feierte einen Auswärtssieg und ist ebenfalls auf Platz zwei in Liga drei. Bei der TGS Pforzheim setzten sich die Junggallier zum Start der Rückrunde mit 36:30 durch und schraubten ihr Konto auf 24:8 Zähler. Soos, Diebel, Strosack und Heinzelmann erzielten zusammen 32 Tore. Am Sonntag kommt es um 17 Uhr zum Showdown mit der HSG Konstanz. Die HSG hat vier Punkte mehr.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 19.12.18 - 11:02 Uhr    -    116 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

Ruminsky bleibt - Torhüter des HBW II verlängert vorzeitig

Torhüter Mario Ruminsky hat seinen Vertrag beim HBW Balingen-Weilstetten zwei frühzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Der 21jährige spielt seit der D-Jugend in Balingen. Ich bin hier geboren und aufgewachsen, meine Familie und Freunde wohnen hier, zudem passt für mich die Kombination aus Studium, Arbeit und Handball optimal, ich fühle mich hier pudelwohl, das Gesamtpaket stimmt einfach.     mehr

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 13.12.18 - 12:26 Uhr    -    98 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

HBW II ohne Chance in Heilbronn-Horkheim - am Samstag in Pforzheim

Die Zweite des HBW kassierte beim TSB Heilbronn-Horkheim in der dritten Liga eine 21:36 Niederlage. Bereits zur Pause lagen die Junggallier mit 8:22 aussichtslos zurück. Wir gerieten in eine Spirale der Machtlosigkeit, was schlecht laufen konnte, lief schlecht, so Trainer Andre Doster. Der lange verletzte Niklas Diebel war mit 5 Toren bester Schütze. Mit 22:8 Punkten beenden die Balinger die Hinrunde dennoch auf einem starken zweiten Platz. Zum Rückrundenauftakt gehtís nun am Samstag nach Pforzheim. Die TGS hat drei Zähler weniger.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 11.12.18 - 12:44 Uhr    -    145 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

HBW II dreht Partie gegen Haßloch - weiterhin auf Platz 2

Auch die Zweite des HBW grüßt derzeit in Liga drei von Platz zwei. Nur zwei Minuspunkte mehr als Spitzenreiter Konstanz. Gegen die TSG Haßloch drehten die personell dezimierten Gastgeber die Partie und siegten am Ende vor rund 450 Zuschauern mit 29:27. Nach dem Wechsel nagelte Keeper Mario Ruminsky für fast zwölf Minuten die Hütte zu. Zudem überzeugte Routinier Christoph Foth, obwohl er nicht ganz fit war als Abwehrchef und war zudem mit 8 Toren auch noch bester Werfer. Es warten nun anspruchsvolle Aufgaben, wir müssen unter der Woche unsere Kräfte sammeln, so Coach Andre Doster. Am Samstag gehtís zum TSB Heilbronn-Horkheim.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 04.12.18 - 15:10 Uhr    -    100 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

HBW II spielt remis in Kornwestheim - am Sonntag Heimspiel gegen Haßloch

Die zweite Mannschaft des HBW grüßt in Liga drei ebenfalls von Platz zwei. Beim letztjährigen Meister SV Salamander Kornwestheim mit dem Ex-Neuhäuser Jan Reusch und dem Ex-Pfullinger Nico Hiller spielten die Jungs von Trainer André Doster 27:27 unentschieden. Die müssen wir wollen gewinnen, so Doster im Vorfeld, am Ende sicherte Christopher Tinti Sekunden vor dem Ende den Punkt für die Gastgeber. Bester HBW-Werfer vor rund 450 Zuschauern war Jan Bitzer mit sieben Toren. Kämpferisch war das richtig gut, die Mannschaft ist körperlich und mental ans Limit gegangen, lobte Doster. 20:6 Punkte hat man nun auf dem Konto, am Sonntag ist die TSG Haßloch zu Gast. Spielbeginn ist um 17 Uhr.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 27.11.18 - 13:50 Uhr    -    102 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

HBW II gewinnt Derby - am Freitag in Kornwestheim

Auch die Zweite des HBW ist derzeit richtig gut drauf. Im Drittligaderby gegen den VfL Pfullingen setzte man sich vor 550 Zuschauern mit 32:27 durch. Damit bleiben die Junggallier zu Hause ungeschlagen und stehen mit 19:5 Punkten auf Platz 2. 23 beide stands nach 47 Minuten, dann zogen die Gastgeber durch einen 5:0 Lauf entscheidend weg. Adrian Soos traf zehnmal, Christioph Foth sechsmal, auf sechs Tore kam auch Pfullingens Lukas List. Der VfL bleibt Zehnter. Bereits am Freitag ist der HBW zwo beim SV Salamander Kornwestheim zu Gast und der VfL trifft am Samstag um 20 Uhr in der Apphalle auf den Tabellenvierten TuS Fürstenfeldbruck.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 20.11.18 - 12:32 Uhr    -    118 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

HBW II siegt in Baden-Baden - jetzt auf Platz zwei

Die zweite Mannschaft des HBW setzte sich mit 30:29 beim Aufsteiger TV Sandweier Baden-Baden durch und verbessert sich mit jetzt 17:5 Punkten auf Platz zwei, nur ein Minuspunkt hat man mehr als Spitzenreiter Konstanz. Vor 550 Zuschauern führte man beim Tabelleneletzten nach 20 Minuten mit 11:6, doch es wurde noch richtig spannend. Die Gastgeber erzielten in der Endphase das 29 beide, doch Jan Bitzer brachte die Junggallier mit seinem achten Tor wieder in Führung, die die Balinger in Unterzahl verteidigten. Thomann kam auf sieben Tore. Was Sandweier geboten hat, war richtig gut, am Ende hatten wir das Glück des Tüchtigen zeigte sich Trainer Andre Doster erleichtert. Dennoch war es eine engagierte Leistung und wir hätten die Partie schon früher entscheiden können. Am Wochenende ist der HBW zwei spielfrei.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 06.11.18 - 11:45 Uhr    -    109 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

HBW II feiert deutlichen Heimsieg - jetzt beim Tabellenletzten in Baden-Baden

In der dritten Liga feierte der HBW Balingen-Weilstetten zwei einen 29:17 Kantersieg gegen Aufsteiger VTZ Saarpfalz. Von 8 beide zogen die Junggallier bis zur Pause auf 13:8 davon und führten sieben Minuten nach der Pause bereits mit 19:9. Thomann war vor rund 400 Zuschauern mit sieben Toren bester Werfer, Heinzelmann traf fünfmal und Torwart Julian Malek zeigte eine starke Vorstellung, er bekam ebenso wie die Abwehr ein Extralob von Trainer Andre Doster. Mit diesem Sieg klettert der HBW zwei mit jetzt 15:5 Punkten auf Rang drei, am Sonntag gehtís zum Schlusslicht nach Baden-Baden.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 31.10.18 - 10:20 Uhr    -    120 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

HBW II gewinnt in Willstätt - am Sonntag Heimspiel

Die zweite Mannschaft des HBW setzte sich in Liga drei mit 28:23 beim Aufsteiger TV Willstätt durch und bleibt mit jetzt 13:5 Punkten in der Spitzengruppe der Liga. Nur zwei Zähler fehlen auf Tabellenführer Heilbronn-Horkheim. Vor 400 Zuschauern trafen Heinzelmann, Soos und Strosack jeweils sechs Mal. Das war ein richtiger Arbeitssieg, 23 Gegentore auswärts sind natürlich ein starker Wert, aber wir mussten uns das Glück erkämpfen, ich hätte mir gewünscht, dass wir dominanter auftreten, so das Fazit von Trainer Andre Doster. Am Sonntag ist die VTZ Saarpfalz zu Gast, Spielbeginn ist um 17 Uhr.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 23.10.18 - 12:51 Uhr    -    157 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

HBW II gewinnt gegen Neuhausen/Filder - am Sonntag in Willstätt

Auch die Zweite des HBW bleibt in der Sparkassenarena eine Macht, gegen die vom ehemaligen HBW-Co-Trainer Ekki Nothdurft betreuten Mad Dogs aus Neuhausen/Filder ließ man nichst anbrennen und siegte vor 350 Zuschauern mit 38:30. Thomann mit neun und Bitzer mit sieben Treffern waren die besten Werfer, Finn Beckmann feierte nach langer Verletzung sein Comeback mit fünf Buden, Trainer Andre Doster zeigte sich zufrieden, es war eine geschlossene Mannschaftsleistung in einem schnellen Spiel, am Sonntag gehtís nun zum Vorletzten nach Willstätt.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 17.10.18 - 12:03 Uhr    -    129 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

HBW II verliert auswärts - am Sonntag gegen Neuhausen/Filder

Ebenfalls auf Platz vier steht die Zweite des HBW in Liga drei. Nach der 28:34 Niederlage in Kaiserslautern beim TuS Dansenberg tauschten die Junggallier mit den Pfälzern die Plätze, 9:5 Punkte hat man nun auf dem Konto. Das war heute einfach zu wenig, es wäre mehr drin gewesen, positiv war nach dem schwachen Beginn, wie wir zurückgekommen sind, dennoch müssen wir noch mehr Qualität auf die Platte bringen, der Weg passt, so das Fazit von Trainer Andre Doster. Thomann und Bitzer waren vor 350 Zuschauern die besten Werfer. Am Sonntag steigt das Derby gegen den TSV Neuhausen/Filder mit Coach Ekki Nothdurft. Los gehtís um 17 Uhr.     mehr

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 10.10.18 - 14:10 Uhr    -    157 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

HBW IIspielt remis - am Samstag in Dansenberg

Die zweite Mannschaft des HBW traf zu Hause auf die Zweite der Rhein Neckar Löwen, am Ende trennten sich beide Teams vor rund 350 Zuschauern 32:32, damit bleiben die Junggallier in eigener Halle ungeschlagen und haben nun 9:3 Punkte. Das war unsere schwächste Heimleistung, wir waren sowohl in der Abwehr als auch im Angriff unterdurchschnittlich, so das Fazit von Coach Andre Doster. Gästeakteur Bolius sorgte mit seinem achten Tor per Siebenmeter kurz vor dem Ende für den Ausgleich, Jan Bitzer traf achtmal für den HBW. Am Samstag gehtís nach Dansenberg.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 02.10.18 - 16:46 Uhr    -    114 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

HBW II gewinnt auswärts - am Sonntag kommt Tabellenführer Fürstenfeldbruck

Auch unser zweiter Drittligist war ausärts erfolgreich. Die Zweite des HBW feierte beim HC Oppenweiler/Backnang einen 37:27 Erfolg. Bereits zur Pause lagen die Junggallier vor 500 Zuschauern mit zehn Toren vorne. Nun gehen die Balinger als Tabellendritter mit viel Selbstvertrauen ins Spitzenspiel am Sonntag. Dann ist mit Fürstenfeldbruck der noch verlustpunktfreie Tabellenführer zu Gast, Spielbeginn ist um 17 Uhr.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 18.09.18 - 11:16 Uhr    -    143 mal angesehen)

Handball - 3. Liga Süd:

HBW II mit Heimsieg - am Samstag in Oppenweiler

Den zweiten Heimsieg feierte die zweite Mannschaft des HBW gegen den Zweitligaabsteier HG Saarlouis und der fiel mit 33:26 richtig deutlich aus. Strosack und Bitzer trafen jeweils sechsmal, Diebel steuerte fünf Tore zum Sieg bei. Im Tor zeigte Mario Ruminsky eine starke Leistung. Trainer Andre Doster freute sich erneut über dien sehr geschlossene Teamleistung, der Sieg sei auch im Hinblick auf die kommenden schweren Aufgaben sehr wichtig, die nächste wartet am Samstag beim HC Oppenweiler/Backnang.     mehr

(Zuletzt geändert: Dienstag, 11.09.18 - 15:05 Uhr    -    178 mal angesehen)
WERBUNG:
WERBUNG: