Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:

Handball - Württembergliga Damen:

VfL und TVW verlieren - SGOU mit Remis in letzter Sekunde - am Samstag Derbytime

Zum Handball und der Blick auf die Resultate unseres Damentrios in den Württembergligen: In der Nordstaffel verwandelte Tina Klingler in der Schlussekunde einen Siebenmeter für die SG Ober/Unterhausen und sorgte mit ihrem achten Tor für den 30:30 Ausgleich beim SV Leonberg/Eltingen. Eine bittere 33:34 Heimniederlage kassierte der VfL Pfullingen gegen Schlusslicht Schmiden/Oeffingen. Da halfen auch ein Dutzend Tore von Lydia Junger nichts. In der Südstaffel musste sich der TV Weilstetten dem noch ungeschlagenen Spitzenreiter TV Reichenbach mit 23:29 geschlagen geben. Am Samstag steigt das Derby zwischen der SG Ober/Unterhausen und dem VfL Pfullingen. Spielbeginn ist um 18 Uhr. Beide Teams stehen im Mittelfeld und liegen nur einen Punkt auseinander. Der TV Weilstetten reist als Tabelleneunter am Sonntag zum Schlusslicht nach Zizishausen.

Handball Württembergliga Frauen
SV Leonberg/Eltingen – SG Ober/Unterhausen 30:30
VfL Pfullingen – HC Schmiden/Oeffingen 33:34
TV Weilstetten – TV Reichenbach 23:29

Handball Württembergliga Frauen
Samstag 8.Dezember: SG Ober/Unterhausen – VfL Pfullingen (18 Uhr)
Sonntag 9.Dezember: TSV Zizishausen – TV Weilstetten

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 06.12.18 - 11:26 Uhr   -   63 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
Fußball Regionalsport

Aktuelle Sportergebnisse aus der Region Neckar-Alb:


VfL Kirchheim Knights

-
Tigers Tübingen

81 : 94


SV Linx

-
SSV Reutlingen 05

3 : 1


TusSies Metzingen

-
Neckarsulmer Sportunion

36 : 26


HBW Balingen-Weilstetten

-
ASV Hamm-Westfalen

30 : 22


Rhein-Neckar Löwen II

-
HBW Balingen-Weilstetten II

30 : 28


HG Saarlouis

-
VfL Pfullingen

35 : 32


TV Rottenburg

-
SWD Powervolleys Düren

0 : 3


WERBUNG:
WERBUNG: