Klicken, um Video anzuschauen
RTF.1-Community RTF.1-Community

Besuchen Sie uns auch auf

RTF.1 Mobil RTF.1 Mobil

Auch unterwegs immer über die Region informiert - mit der RTF.1-Seite für Smartphones und Tablets:

mobil.rtf1.de

WERBUNG:

WERBUNG:

Handball - 1. Bundesliga Damen:

Trotz Corona-Einschränkungen - TuS-Manager vorsichtig optimistisch für die neue Saison

Die Erstligahandballerinnen der TuS Metzingen haben vor einer Woche mit der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen, diese soll am 5.September starten.

Es ist trotz der neuen Bedingungen ein schönes Gefühl, wieder mit der Mannschaft in der Halle zu stehen, ich bin froh, dass es wieder losgeht, so Manager Ferenc Rott. Testspiele seien in den ersten Wochen nicht geplant, Schritt für Schritt wolle man sich nach 3 einhalb Monaten Pause behutsam an die Belastung gewöhnen.

Auch bei der TuS hat sich natürlich die Corona-Pandemie bemerkbar gemacht. Wir müssen mit anderen finanziellen Vorzeichen beginnen, Fans und Sponsoren haben sich aber bislang sehr solidarisch gezeigt und uns unterstützt, darüber sind wir sehr dankbar, so der Manager. Dennoch sind auch einige Sponsoren augrund der veränderten Wirschaftslage abgesprungen, zudem fehlen natürlich wie bei allen anderen Vereinen die Zuschauereinnahmen. Die machen bei der TuS rund ein Viertel des Gesamtumsatzes aus, wir sind darauf vorbereitet, müssen aber Kosten sparen, so Rott.
Alle Spielerinnen und Angestellten haben zunächst für drei Monate Gehaltskürzungen akzeptiert. Ich hoffe, dass weitere Sponsoren, unsere Fans, aber auch der Bund und das Land mitziehen und wir gemeinsam die Situation meistern, äußert sich Rott in einer Pressemitteilung vorsichtig optimistisch im Hinblick auf die neue Saison.

Trainerin Edina Rott bekommt derweil Unterstützung vom Kooperationspartner TG Nürtingen. TG Trainerin Ausra Fridrikas und Torwarttrainer Fabian Juhnke werden Rott unterstützen. Die zweite Mannschaft, die ja bei Abbruch der Saison in der dritten Liga auf Platz eins stand wird künftig von Volker Hage trainiert, der Vertrag mit Damir Lebovic wurde nicht verlängert. Hage übernimmt zudem die A-Jugend der TusSies.

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 08.07.20 - 12:03 Uhr   -   206 mal angesehen)
blog comments powered by Disqus
WERBUNG:
WERBUNG: