Sendung + Videos



WERBUNG:

Regionale Nachrichten

Paradies für Gartenfans: Garden Life eröffnet

Garden Life | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen

Paradies für Gartenfans: Garden Life eröffnet

Zwei Jahre lang waren Gartenfans auf sich allein gestellt - keine Pflanztipps oder neue Züchtungen von den Profis. Doch jetzt ist Schluss damit, denn die Garden Life - die beliebte Gartenmesse in der Reutlinger Pomologie - ist zurück. 130 Aussteller sind vor Ort um den grünen Daumen der Besucher an den insgesamt vier Messetagen wieder richtig aufblühen zu lassen. | mehr

Schutz gegen Hochwasser: Baubeginn an der Echazaue

Baggerbiss an der Echazaue | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen-Betzingen

Schutz gegen Hochwasser: Baubeginn an der Echazaue

Der Reutlinger Stadtteil Betzingen war in der Vergangenheit immer wieder von starken Überschwemmungen betroffen. Erst im Juni 2021 ist die Echaz zuletzt über die Ufer getreten und richtete schwere Schäden an. Das Entwicklungskonzept Echaz soll vor eben solchen Hochwassern schützen. Es besteht aus mehreren Bausteinen und der dritte davon wird nun unterhalb der ehemaligen Gärtnerei Baisch umgesetzt. | mehr

Bildergalerien


Blaulicht


Sport


WERBUNG:

Landesnachrichten

Schutz gegen Hochwasser: Baubeginn an der Echazaue

Baggerbiss an der Echazaue | Bildquelle: RTF.1

Reutlingen-Betzingen

Schutz gegen Hochwasser: Baubeginn an der Echazaue

Der Reutlinger Stadtteil Betzingen war in der Vergangenheit immer wieder von starken Überschwemmungen betroffen. Erst im Juni 2021 ist die Echaz zuletzt über die Ufer getreten und richtete schwere Schäden an. Das Entwicklungskonzept Echaz soll vor eben solchen Hochwassern schützen. Es besteht aus mehreren Bausteinen und der dritte davon wird nun unterhalb der ehemaligen Gärtnerei Baisch umgesetzt. | mehr

Deutschland


EU / Europa

Kritik an Griechenland: "Geflüchtete erster und zweiter Klasse"

Flüchtlinge | Bildquelle: Pixabay

Diskriminierung

Kritik an Griechenland: "Geflüchtete erster und zweiter Klasse"

Die griechische Regierung misst im Umgang mit Menschen aus der Ukraine und Geflüchteten aus anderen Ländern mit zweierlei Maß. Das geht aus einer neuen Untersuchung des Griechischen Flüchtlingsrates hervor, die mit Unterstützung von Oxfam und Save the Children durchgeführt wurde. Die Organisationen fordern von Griechenland und der Europäischen Union, allen Geflüchteten den nötigen Schutz zu gewähren. | mehr

Welt


Wirtschaft


Wahlen


WERBUNG:

Leserbriefe

Offener Brief: "Es ist höchste Zeit" - Die Kultur-Fördervereine der Region melden sich zu Wort

Kulturnacht | Bildquelle: RTF.1

Region Neckar-Alb

Offener Brief: "Es ist höchste Zeit" - Die Kultur-Fördervereine der Region melden sich zu Wort

"Dass sich die Kultur-Förder- und Trägervereine in der gesamten Region Neckar-Alb zu einer gemeinsamen Aktion zusammenschließen, gab es noch nie", schreibt uns die Initiative der Kultur-Fördervereine der Region: Der Anlass sei auch ernst genug: " Ausufernde Diskussionen über die Frage, wer jetzt eigentlich unter welchen Umständen und wann wieder öffnen darf, würden zwar stattfinden, aber nicht die Kultureinrichtungen und die kulturschaffenden Einzelkämpfer in den Blick. Aus diesem Anlass hat die Initiative den Bundestags- und Landtagsabgeordneten aller Wahlkreise in der Region und ausgewählten Kandidaten für den Landtag den nachfolgenden, offenen Brief geschrieben: | mehr

Leserbrief: "Mangelndes Interesse der Landtagskandidaten am existenzbedrohenden Zustand der geschlossenen Unternehmen"

Förderprogramm Vermieter | Bildquelle: RTF.1

Tübingen

Leserbrief: "Mangelndes Interesse der Landtagskandidaten am existenzbedrohenden Zustand der geschlossenen Unternehmen"

Sabine Lüllich, Ladenbesitzerin in Tübingen, hat uns untenstehenden Leserbrief geschrieben. Sie beklagt das mangelnde Interesse der meisten Landtagswahlbewerber "am existenzbedrohenden Zustand der geschlossenen Betriebe und Geschäfte". Und fragt: "Warum dürfen Lidl, Aldi und Drogeriemarkt Müller...weiterhin Non Food Artikel verkaufen und die anderen Einzelhändler sollen am langen Arm der Regierung ausgehungert werden? Und warum kann dies nicht beantwortet werden???" Lesen Sie hier den kompletten Leserbrief: | mehr

Kommentare


Wissenschaft


Archäologie


Geschichte

Soll die Eberhard Karls Universität umbenannt werden?

Universität Tübingen | Bildquelle: RTF.1

Tübingen

Soll die Eberhard Karls Universität umbenannt werden?

Die beiden historischen Namensgeber der Universität Tübingen, Graf Eberhard im Bart und Herzog Karl Eugen, stehen beide im Zusammenhang mit Antisemitus-Vorwürfen. Genau aus diesem Grund entstehen seit den 70er Jahren immer wieder Diskussionen um den Uni-Namen. Der Senat will nun bis spätestens September dieses Jahres entscheiden, ob die Universität ihren Namen behalten wird oder ob sie sich umbenennt. | mehr

Symbolischer Knoten kennzeichnet umstrittene Straßenschilder

Knoten kennzeichnen umstrittene Straßneschilder | Bildquelle: RTF.1

Tübingen

Symbolischer Knoten kennzeichnet umstrittene Straßenschilder

Viele Straßen sind nach Namensgebern benannt, die umstritten sind. Die Personen stehen biografisch dabei oft im Zusammenhang mit Antisemitismus oder Kolonialismus, waren Mittäter oder Profiteure des NS-Regimes. Ob solche Personen heute noch mit einem Straßennamen geehrt werden sollten, steht dabei in vielen Städten zur Diskussion. Während es bei einigen Namensgebern klar ist, dass sie umbenannt werden müssen, wird bei anderen kontrovers diskutiert. Die Universitätsstadt Tübingen hat sich jetzt eine Lösung für solche kritischen Straßennamen überlegt - und markiert die Pfosten künftig mit einem symbolischen Knoten. | mehr

Was moderne Küchen auszeichnet

BRAND REPORTANZEIGE

Küche | Bildquelle: Zac Gudakov on Unsplash

Was moderne Küchen auszeichnet

Die Küche ist ein zentraler Punkt in der Wohnung und jedem Haus. Sie ist der Ort, an dem Speisen entstehen, Diskussionen geführt werden und mit dem jeder täglich interagiert. Hier trifft sich die Familie, hier wird gekocht und gebacken. Sie das Herzstück eines Zuhauses. Gerade bei Neubauten oder Renovierungen liegt der Fokus mittlerweile nicht nur auf der Funktionalität dieses Raums, sondern auch auf dem Design. Elegant und schick soll es sein. Doch Küchen, die im modernen Stil gehalten sind, sehen nicht nur gut aus, sie sind ein Ort des Zusammenkommens und Wohlfühlens und können außerdem jede Menge. Was genau eine moderne Küche auszeichnet: | mehr
WERBUNG:

Recht & Ratgeber


Computer/Software/Digitales


Medien


Medizin & Gesundheit


Glaube & Christentum


Spenden & Charity


Literatur


Schwäbisches


WERBUNG:

Natur & Umwelt


Klima


Space

Stuttgart / Baden-Württemberg

Green Space - Nachhaltige Produkte mithilfe von Weltraumtechnologie

Weltraum

Vor 60 Jahren: Perry Rhodan landet auf dem Mond, entdeckt Aliens - und führt die Menschheit zu den Sternen

Mars

Ein Bohrloch auf dem Mars bei 190 Sol: Was der Rover jüngst auf dem roten Planeten geleistet hat

Tübingen

„Blick in die Sterne“ - Weltraumtechnik für die Gesundheitsbranche

USA

UFO-Report auf Deutsch: Für 143 UFO-Sichtungen hat das Pentagon keine Erklärung

Weitere Nachrichten


Journalismus

Sprache

So stehen Medien, Promis und Sprachexperten zum Gendern

Stuttgart

Kontinuität an der Spitze: Wolfgang Kreißig als Vorsitzender von DLM und ZAK bestätigt. Glückwüsche von LfK-Medienrat und Fernsehverband VdiF

Tübingen

SWR verleiht Hans Bausch Mediapreis für gesellschaftliche Verantwortung in digitalen Öffentlichkeit

Reutlingen

Lebensgeschichten gesucht - Reportageschüler wollen Nachrufe auf Corona-Opfer schreiben

Geschlechtergerechtigkeit

Gendersterne und -sprache laut Umfrage eher unbeliebt


Kultur


Kunst & Künstler


Sprache

Gesetz gegen Gendern: Französische Parlamentarier wollen Gender-Wörter verbieten - "verwirrend & erschwerend"

Buchstaben bunt, viele | Bildquelle: Pixabay

Frankreich

Gesetz gegen Gendern: Französische Parlamentarier wollen Gender-Wörter verbieten - "verwirrend & erschwerend"

Frankreich will seinen Staatsbediensteten möglicherweise die Verwendung von Gender-Wörtern im Schriftlichen verbieten. Gendern erschwere das Erlernen der französischen Sprache, verstoße gegen geltende Grammatik und führe zu Verwirrung. Die Gesetzesinitiative stammt von Parlamentarier Francois Jolivet und weiteren 60 Parlamentariern unterstützt. Zur Frage, ob der Gesetzentwurf die Chance auf eine Mehrheit hat, gibt es unterschiedliche Angaben. Lesen Sie hier alles Weitere: | mehr

Baden-Württemberg

Parteiprogramme für Landtagswahl laut Studie teils schwer verständlich

Großbritannien

Schadensersatz für Opfer von "Cancel Culture" und "No Platforming" # Neues Gesetz: Britische Regierung will Wissenschaftsfreiheit stärken

Deutschland

Gegen "Cancel Culture" und "Political Correctness" # 70 Wissenschaftler gründen "Netzwerk Wissenschaftsfreiheit"

Baden-Württemberg

FDP-Rülke: Jim Knopf schadet nicht - "Jetzt fetzt sich grün-schwarz sogar über Kindergeschichten"

Deutschland

"Schluss mit dem Gender-Unfug!" - Verein Deutsche Sprache startet Online-Petition

Weitere Nachrichten


Selbstformung


Reportagen

Bio-Plastik - Cyanobakterien könnten die Plastikindustrie revolutionieren

Bio-Plastik | Bildquelle: RTF.1

Tübingen

Bio-Plastik - Cyanobakterien könnten die Plastikindustrie revolutionieren

Rund 370 Millionen Tonnen Kunststoffe werden pro Jahr produziert - und die Tendenz steigt. Immer mehr Plastikmüll landet am Ende in der Natur, verschmutzt die Meere und gelangt nicht selten in Form von Mikroplastik auch in die Nahrungskette. Zudem wird Plastik überwiegend aus Erdöl hergestellt und setzt bei der Verbrennung somit zusätzliches CO2 in die Atmosphäre frei. Einer, der über dieses Problem schon lange nachdenkt und auf der Suche nach einem echten Bio-Plastik jahrzehntelange Forschungen mit sogenannten Cyanobakterien durchgeführt hat, ist Professor Karl Forchhammer von der Universität Tübingen. Was er vor kurzem zusammen mit seinem Forschungsteam entdeckt hat, könnte die Plastikindustrie dauerhaft verändern. | mehr

Ausbildung


Szene


Weihnachtszeit

Weihnachten ohne Konsumlärm: Bischof Gebhard Fürst beim Pontifikalhochamt

Bischof Gebhard Fürst | Bildquelle: RTF.1

Rottenburg

Weihnachten ohne Konsumlärm: Bischof Gebhard Fürst beim Pontifikalhochamt

Wenn wir an Weihnachten mit unserem Handeln zum Segen und Heil für andere Menschen werden, dann sei die Weihnachtsbotschaft mitten in der Coronazeit lebendig, sagte Bischof Gebhard Fürst anlässlich des Pontifikalhochamts zu Weihnachten im Dom St. Martin in Rottenburg. Dass die Pandemie das Weihnachtsfest vom Konsumlärm befreit hätte, gebe uns zugleich eine Chance zur Besinnung auf den eigentlichen Kern des Weihnachtsfests: Das größte und schönste Geheimnis des Christentums. | mehr

Wetter

Reutlingen

Stark bewölkt

18 / 21° C
Luftfeuchte: 56%

Tübingen

Stark bewölkt

9 / 13° C
Luftfeuchte: 79%

Balingen

Stark bewölkt

17 / 19° C
Luftfeuchte: 58%

Münsingen

Bedeckt

6 / 11° C
Luftfeuchte: 90%


Seitenanzeige: